News Corsair SPEC-Omega RGB: 30 LEDs lassen die Gehäusefront leuchten

[EyeLesS]

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
632
#2
Bis auf den einen kleinen Einlass vorne unten ist die Front komplett geschlossen, oder? Das sorgt bestimmt für richtig Airflow, vor allem wenn Leute z.B. ihre AiO in die Front bauen. :rolleyes:
 

branhalor

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.914
#3
Sieht ganz schick aus.
Allerdings reicht mir mein Carbide Air 540 immer noch, und es ist deutlich größer. Wie komfortabel so ein großes Gehäuse ist, hab ich erst letzten Freitag beim Mainboard-Umbau wieder festgestellt - einfach genial.

Sobald Corsair also ein Carbide Air in so einem Design rausbringt, könnte ich schwach werden :D
 

dec7

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
557
#4
Ist bald der Punkt erreicht an dem die Beleuchtung den Löwenanteil der Materialkosten des Gehäuses darstellen :)
 

Alexus6677

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
472
#5
Habe selbst das Spec alpha und bin immer unzufriedener damit. Die Spalten zwischen Seitenfenster und den Rest sind furchtbar groß. Das Kabelmanagement ist eine Qual. Hätte mir beim PC Kauf doch direkt ein fractal define r5 kaufen sollen. Diesen Gehäuse hier fehlt einfach etwas Breite und Höhe. Kann wegen 2 cm meinen Radiator nicht oben montieren und habe deshalb einfach nur noch gruseligen airflow (240mm Radiator vorne, darunter noch ein 120mm Lüfter, hinten einer oben ausblasend und einer nach hinten ausblasend). Meine Karte ist im idle bei 40% Lüfterdrehzahl noch bei >45 Grad
 

hroessler

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.666
#6
Also ich finde das Teil absolut hässlich.

Könnte aber auch daran liegen dass ich seit meinem Obsidian 900D Desaster, allergisch auf Corsair cases reagiere....

greetz
hroessler
 

cypeak

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
950
#7
uns schon wieder so ein fast 60liter brocken....:rolleyes:

ich schaue seit jahren dass meine rechner kompakter werden und würde am liebsten nur noch matx und kleiner verbauen; aber gehäuse werden gefühlt immer klobiger und immer mehr blinke-blinke-unkäuflich...
WER - der mal nachdenkt - braucht diesen platz und das (full-)ATX format den noch wenn er ehrlich ist?

ich baue so einige rechner zusammen, aber dass ich mal mehr als graka und evtl. noch soundkarte verbauen musste ist schon lange her; und die letztere ist eher sogar die ausnahme!
auch die festplatten halten sich im rahmen: eine oder zwei ssd's und evtl. ein datengrab in 3,5zoll - das ist schon quasi "vollbeschickung" für 95% meiner bekanntschaft.
(für viele daten hat man dann ein nas! dann hat evtl. sogar was von seinem "ich-brauche-unbedingt-10gbit-netzwerk" :p)
wasserkühlung ist ein "enthusiastenhobby", auch wenn natürlich in so einem forum wie hier eine gewisse häufung vorhanden ist.

und was das "ich-wll-später-noch-upgraden-können" betrifft: wenn 3-5 jahre ins land sind, kaufen die allermeisten sowieso 80% ihrer hardware neu; wenn upgegraded wird, dann in der form dass beim besten kumpel etwas an hardware abfällt (weil dieser neu kauft) und aus seinem alten system noch den einen oder anderen euro ausquetschen möchte...dann kommen fragen nach motto: "lohnt es sich meinen i5 4xxx gegen einen i7 4xxx auszutauschen..?" ;)
 
Top