CPU 100% GPU0%

Heno34

Newbie
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
6
Abend, heute ist mein PC angekommen les eingerichtet Und bei Minecraft läuft die CPU mit 100% und die GPU 0%

CPU= 4x AMD Rayzen 3 2300X 3,50ghz
GPU= GTX 1660
Ram= 8gb
Win10
Hoffe ihr habt da ne Lösung weil das eig reichen sollte von der Leistung her das ich Minecraft mit mods spielen kann
 

Pyrukar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.990
Na ja, Minecraft ist sehr CPU Lastig und deine CPU ist bei weitem nicht die Stärkste, aber klar laufen sollte es sicherlich ... aber vielleicht sagst du uns wenigstens mal welche version von Minecraft du nutzt und wo du die Auslastung abgelesen hast. Wenn ich mich nämlich nicht irre arbeitet die Java Edition ganz anders als die Win10 App mit Resourcen.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.152
was soll ein "Rayzen 3 2300X 3,50ghz" sein? falls es sich um ne APU handelt: bildschirm auch an der graka angeschlossen? takt kontrolliert? welcher RAM genau? ein riegel oder zwei?

warum kam in deiner kaufberatung vom 5.10. keine rückmeldung von dir?
 

Heno34

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
6
Im Task Manager durch die lags im Spiel habe ich Mal geschaut worand das liegt und irgendwas mit Java hat 97-100% verbraucht.
Ergänzung ()

Da sich zu 90% in meinem Privatleben eingemischt wurde hab ich es nicht für nötig gehalten dort noch zu antworten.
Was für ein Riegel ? Was ist takten ?
Ergänzung ()

Der Rayzen ist die CPU die mir im System angezeigt wird
 

Pyrukar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.990
dann nimm doch vielleicht mal ein ordentliches Programm, wie z.B. HWinfo. Der Taskmanager ist idR nicht aussagekräftig wenns um die GPU geht.

und wenn der Bildschirm wirklich an der Grafikkarte hängt kann es immer noch sein, dass die Grafikkarte sich elendig langweilt während dei CPU im Limit hängt. Auf welcher Auflösung spielst du denn?

Des Weiteren könnte ein Treiber noch nicht richtig installiert sein, oder der RAM hängt im Limit wie bereits erwähnt :)


Hast du eigentlich mal Minecraft ohne mods gestartet, oder hast du direkt die Volle Dröhnung draufgehauen?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.152
@Heno34:
welche CPU ist es wirklich? welcher RAM genau? mach screenshots von CPU-Z wenn du es nicht weißt, reiter "CPU", "SPD" und "Memory", gerne auch noch "Mainboard". mit den unvollständigen und fehlerhaften angaben kann man dir kaum vernünftig helfen.

läuft die CPU mit vollem takt? nochmal: ist der bildschirm am MB oder der graka angeschlossen?

bei nem budget von 1000€ sollte eigentlich mehr als nur ein quadcore drin sein.

Da sich zu 90% in meinem Privatleben eingemischt wurde hab ich es nicht für nötig gehalten dort noch zu antworten.
mMn ne frechheit gegenüber allen leuten die dir da versucht haben zu helfen, zumal sich da auch nicht jeder "in dein privatleben eingemischt" hat.

edit:
Ryzen ohne a.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pyrukar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.990
also wenn du für den PC 1000€ gezahlt hast würde ich ihn direkt wieder zurück schicken :)
 

Markchen

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.397
Thread der Woche. Kann geschlossen werden!
 

Heno34

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
6
Bildschirm ist an der Grafikkarte
Minecraft ohne mods lief gut sobald 2 an waren fing es an zu laggen.
Habe auch unterschiedliche versucht läuft aber aufs gleiche hinaus.
 

Anhänge

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.152
@Heno34:
lol, die existenz des Ryzen 3 2300X ist tatsächlich an mir vorbeigegangen. singlechannel kostet massiv leistung, timings sind auch nicht so der knaller. ein zweiter RAM-riegel wäre sehr sinnvoll.

darf man fragen was du für die kiste bezahlt hast?
 

olligo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
382
Gehört zwar nicht hier rein, doch ich würde auch gerne wissen, ob du wirklich 1000€ für dieses System gezahlt hast.
LG
 

Pyrukar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.990
Minecraft ohne mods lief gut sobald 2 an waren fing es an zu laggen.
dann wird deine CPU für die Mods wohl zu schwach sein. Das Modfreie Minecraft läuft ja anscheinend :)

wie auch immer eine Solche CPU in einen Gaming PC gekommen ist ... da gehört sie eingentlich nicht hin. und das Motherboard ist auch ein schlechter Witz. Wenn ich mich nicht irre kannst du damit nichtmal deine CPU nennenswert aufwerten ohne das MoBo zu wechseln
 

Heno34

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
6
Liegt es denn an Minecraft oder funktionieren dann ändere Spiele wie CoD auch nicht ?
 

Pyrukar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.990
okay, auch wenn der Zusammenbau, Monitor, Tastatur Maus auch noch was gekostet hat: die 600€ Standard Konfiguration aus dem Forum ist stärker von der CPU her und hat 16GB RAM. Am meisten würde mich jedoch der A320 Chipsatz des Motherboards ärgern denn die Aktuellen "richtigen" Ryzen 3000 CPUs laufen meines Wissens darauf nichtmehr ergo Aufrüsten nahezu unmöglich :(
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.152
@Heno34:
singlechannel kostet im CPU-limit ordentlich leistung und die CPU mit nur 4K/4T kommt bei diversen aktuellen games ordentlich ins schwitzen.

für dein ursprüngliches budget von 1000€ hättest du was deutlich besseres kriegen können. aber selber schuld wenn du dich in deiner kaufberatung nicht mehr hast blicken lassen.

lol, die existenz des Ryzen 3 2300X ist tatsächlich an mir vorbeigegangen.
lesen hilft auch manchmal.

edit @Mr.Baba:
du hast deinen beitrag gleich dreimal überarbeitet und erst beim letzten mal (nachdem ich meinen beitrag abgeschickt hatte) fiel dir auf was ich dazu geschrieben hatte. mangelnde lesekompetenz hast du allein heute schon mehrfach unter beweis gestellt.

 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Baba

Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
2.942
hab ich doch gemacht, musst halt mal lesen, bevor du postest :D

und du hattest tatsächlich nicht gegoogelt

2300x ist einfach ne Witz CPU..
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.110
Die CPU ist fast so stark wie ein r5 1500X, ein r5 2600 (hätte auch weniger gekostet) wischt damit schon den Boden, also in mittleren Details sollte das meiste (nicht alles) gut laufen, dann ist eben auch langsam Schluss.
Der 2300X kam mit dem 2500X für OEMs auf den Markt, wahrscheinlich um irgendwelche krummen Aufpreise besser begründen zu können.
 
Top