CPU-Lüfter ersatz für Macho-02

PTS

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
815
Hallo,

ich benötige einen ersatz für meinen Lüfter am Macho-02.

Also ich möchte gerne nicht den Kühler austauschen sondern nur den Lüfter.

Dieser ist 140x160mm, am liebsten hätte ich mindestens einen genauso guten wenn nicht sogar besseren von der Kühlleistung und mindestens genauso leise, wenn möglich sogar mit Beleuchtung aber ich weiß nicht ob das möglich ist.

Evtl. kann mir ja wer helfen, ich bräuchte dann aber dazu auch noch 4 Gummiecken um die Vibration vom Lüfter zum Kühler zu unterbinden, denn meine alten sind schon sehr abgebraucht.

Ich bedanke mich bei jedem helfenden =)
 

PTS

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
815
mh ja original würde ich auch kaufen, dachte nur es gibt etwas besseres oder sogar mit beleuchtung
 

Candy_Cloud

Rear Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.095
Beleuchtung kann mit geringem Aufwand bei jedem Lüfter realisiert werden. Den originalen von Thermalright würde ich mit weißen LEDs versehen. Kommt bestimmt auch gut.

Dazu gibt es viele Anleitungen im Netz. Voraussetzung ist nur das man löten kann.

Generell sind viele LED Lüfter jedoch nicht so toll. Da andere technische Details wie z.B. das Lager vernachlässigt werden.
Gerade darum: Lüfter mit HDB oder FDB Lager und es lebt auf jeden Fall lange.

Hatte bei mir erst den Lüfter drauf der beim Kühler bei war. Nach 2 Jahren Lagerschaden da Gleitlager. Jetzt ist ein teurer mit FDB Lager drauf seit 5 Jahren. Bis heute keine Geräusche.
 

PTS

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
815
Ok dann beleuchtung erst mal weg lassen, hätte ja sein können das es da was gibt, schade.

Mir wurde in einem anderen Forum der hier vorgeschlagen:
http://geizhals.de/noctua-nf-a14-industrialppc-3000-pwm-140mm-a1115494.html?hloc=at&hloc=de

Gibt es noch einen besseren oder kann ich den kaufen? Möchte wie gesagt mindestens die gleiche Leistung wie vorher, besser wäre halt noch besser :D (und leise sollte er bleiben außer bei voller last darf er lauter werden, hab mein prozzi ja auch voll OCd)

Ansonsten würde mich interessieren wie ich mein Nanoxia Deep Silence 1 aus der Fensterscheibe Grün raus leuchten lassen kann, klar es gibt einige leucht-sachen aber genau da ist mein problem, ich weiß nicht was ich da am besten holen sollte...

/edit
http://geizhals.de/revoltec-ccf-kaltlichtkathodenroehre-twin-set-rev-2-gruen-rm125-a730683.html

sowas gut?
 
Zuletzt bearbeitet:

Questionmark

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.474
Der 3000er Noctua 3000 bläst Deinen Rechner mit Fast-Lichtgeschwindigkeit durch den Raum, effizient ja, aber nicht real für einen PC zu gebrauchen! Bei Noctua Redux PWM mit 1200 UMin.
 

PTS

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
815
http://geizhals.de/noctua-nf-p14s-redux-1200-pwm-140mm-a1115331.html
also der hier?

ist der dann aber nicht leicht schlechter als der vom macho ? weil der macho kann 1300rpm und ist auch etwas lauter von den dB oder sagt das nichts aus weil der redux besser verarbeitet ist kA?! wie gesagt brauche schon mindestens die gleiche leistung wie vom macho lüfter, besser wäre halt noch stärker weil meine CPU schon ab und an bei 70°c etwa läuft (i5 3570k @ 4,4ghz) und wäre schön wenn ich den etwas kühler bekomme
 
Zuletzt bearbeitet:

D0m1n4t0r

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.248
Die Redux würde ich nicht als CPU Lüfter nehmen, da deren statischer Druck zu niedrig ist.
Als Gehäuselüfter sind die super, aber für CPU Kühler nicht so toll.

Nimm besser einen von denen
http://geizhals.de/?cmp=1115473&cmp=943849

Der rotbraune ist leiser, der schwarze hat dafür einen höheren Luftdurchsatz und Luftdruck, ist aber auch lauter.
 

PTS

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
815
Die Redux würde ich nicht als CPU Lüfter nehmen, da deren statischer Druck zu niedrig ist.
Als Gehäuselüfter sind die super, aber für CPU Kühler nicht so toll.

Nimm besser einen von denen
http://geizhals.de/?cmp=1115473&cmp=943849

Der rotbraune ist leiser, der schwarze hat dafür einen höheren Luftdurchsatz und Luftdruck, ist aber auch lauter.
Noctua NF-A14 industrialPPC-2000 PWM 140mm


das wäre ja der gleiche den ich gepostet habe nur das ich den 3000er gepostet habe, dann kann ich auch den 3000er nehmen oder??

/Edit
was heißt lauter? lauter als ein macho-02-lüfter?
würde es schon gerne mindestens genauso leise haben wie vorher
 

D0m1n4t0r

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.248
Der 3000er Lüfter ist mit 3000 Umdrehungen 41 Dezibel laut, was mir viel zu viel wäre. Der langsamere wird maximal 31 Dezibel, was aber auchnoch nicht wirklich silent ist.
Der rote Noctua mit 24 Dezibel hingegen ist ziemlich leise.
 

PTS

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
815

Astriator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
65
Noctua NF-A14
Lautstärke: 24.6dB
Luftdurchsatz: 140.2m³/h
Luftdruck: 2.08mm

Thermalright TY-147A
Lautstärke: 15-21dB
Luftdurchsatz: 28.7-125m³/h
Luftdruck: keine Angaben

Noctua NF-A14 industrialPPC-3000
Lautstärke: 41.3dB
Luftdurchsatz: 269.3m³/h
Luftdruck: 10.52mm

Wenn überhaupt, nimm den normalen Noctua NF-A14. Etwas mehr Leistung als der Thermalright aber dafür auch etwas lauter. Der Industrie 3000er ist EXTREM laut. Meine GTX 970 macht bei 105% Leistung und 89°C gerade einmal 36dB lärm.

Absoluter Overkill. Das Ding heißt nicht umsonst industrial und nicht consumer. O.o
 

PTS

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
815
danke, dann wird es wohl der Noctua NF-A14 falls niemand noch einen besseren Vorschlag haben sollte :)
 

PTS

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
815
So, der Lüfter kam gestern an und habe ihn auch gleich eingebaut, kann aber jedem nur abraten diesen Lüfter für den Macho-02 zu kaufen....

Das war der MEGA Akt den da rauf zu bekommen so das er hält... denn er passt nicht "wirklich" zum Kühler des Macho-02 weil der Noctua-Lüfter etwas zu groß ist an den Seiten... hab ihn nun mit sehr viel Gewalt ran bekommen.

Ansonsten läuft er nun, mir kommt er derzeit noch etwas laut vor auf Last aber denke mal da muss ich im BIOS noch etwas einstellen.
 

ro8otron

Banned
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
183
Der Thermalright-Lüfter hat ja auch die Bohrlöcher eines 120mm Lüfters...das kann dann auch nicht passen.
 

PTS

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
815
jo.... dann verstehe ich aber nicht wie man mir einen 140mm empfiehlt XD
 

Astriator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
65
jo.... dann verstehe ich aber nicht wie man mir einen 140mm empfiehlt XD
Weil du in deinem ersten Post die Maße 140x160mm angabst und bestimmte Lüfter Vorschläge geäußert hast. Das der original Lüfter 120mm Bohrungen hat, hätte dir aber klar sein müssen - Craine hat den Thermalright im zweiten Post verlinkt und dort steht deutlich 120mm Bohrungen.

Und die Lautstärke betreffend: Wie ich bereits in Post #14 geschrieben habe, ist der Noctua etwas lauter bringt aber auch mehr Leistung. Ich habe die Hersteller Angaben der drei Lüfter sogar hingeschrieben. :freak:

//Edit: Warum hast du dir nicht einfach die passenden Lüfterklemmen dazubestellt? Die Kosten 2 Euro bei Mindfactory...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top