News Crysis Remastered: PC Update 1.1.0 soll diverse Probleme beheben

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.862

eRacoon

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.021
Damals war es eben noch cool mit seiner Engine Meilenweit vor der Hardware zu sein, das konnte man aber auch Optisch belegen.
Was hier abgeliefert wurde ist eher ein absurd schlechter Konsolenport wo die Engine bis aufs letzte aufgebohrt wurde um eine Optik zu bekommen die Teils Jahre hinter der Konkurrenz ist aber dafür die 2-3x Leistung braucht.

Hier wurde von Crytek leider sehr viel Wind um nichts gemacht.
 

Philanthrop

Bisher: User13
Ensign
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
222
Crytek "grottenschlecht programiert Remastered", die hatten 13 Jahre zeit sich auf einem Remastered vorzubereiten.....und dann dass

Das Zerstörungsmodel ist das gleiche, die KI ist die gleiche, die Animationen sind die gleichen.
Aber jetzt gibt es RayTracing und Supersampling. Diese Remastered Version sieht aus als hätte die eine 08/15 KI erstellt.
 

Malaclypse17

Ensign
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
188
Crysis Remastered ist defitnitiv keine Benchmark Größe mehr, schlechte Optimierung sollte man nicht mit "Hardwarehunger" gleich stellen.
Crysis war seiner Zeit (grafisch) voraus, keine Frage, aber was Crytek mit Crysis Remastered da abliefert, ist nur noch eine mit Gewalt aufgebohrte Version von Crysis, ohne Rücksicht auf Verluste.
Man sollte sich auch gewahr werden, dass Crytek nicht mehr die Softwareschmiede ist, die es einst war.
Andere Spiele sehen mittlerweile schöner aus und laufen wesentlich besser, auch mit Raytracing.
 

tstorm

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.229
Zu spät... hab‘s schon zurück gegeben. Für mich hat sich das erledigt!
 

michelthemaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
366
Das Ding war zu Release einfach nur noch peinlich...

Warum genau gibt es Crytek noch? Außer Crysis 1 und Warhead haben die (meiner Meinung nach) keine tollen Spiele mehr gemacht. Nur noch Konsolen-Kram (Crysis 2 + 3, ohne offene Welt etc.).

Und jetzt so ein "Remaster", welches mit DX11 kommt... WTF, in 2020! Und das soll das technisch Machbare darstellen (womit man Crytek Spiele meist in Verbindung bringt)? Keine 8-Kern-Unterstützung, nur DX11, Performance teilweise genauso schlecht oder schlechter als in 2007, FEHLENDE LEVEL (siehe Youtube)...

Die Engine war früher mal cool, aber das war's dann auch.

LG

Micha
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.006
Schade das man nicht etwas neues bringt, und seine Energie in so ein altes Spiel steckt klar wenn kein Geld für was neues da ist verständlich, ich finde es für Popo...
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.862

BoardBricker

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.318
Schon irgendwie ein komisches Gefühl wenn zwei absolute Klassiker der Videospielgeschichte, namentlich Mafia und Crysis, mit kurzem Zeitabstand als Remake erscheinen und dabei so krass unterschiedliche Qualität abgeliefert wird.
Beide Originaltitel hatten, gerade aus heutiger Sicht, ihre Stärken und Schwächen, aber der Umgang damit könnte verschiedener nicht sein.
 

bigfudge13

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.135
Igor hats im Test treffend geschrieben 👍
 

gustav2505

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
193
Hat jemand einen Tipp welche Mods empfehlenswert sind?

Ich wollte mir ursprünglich die Remastered holen, aber nachdem ich mir Horizon Zero Dawn so auf die Schnauze geflogen bin, habe ichs mir verkniffen. Bock Crysis mal wieder ne Chance zu geben hätte ich aber schon
 

Shoryuken94

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.567
Wäre schön, wenn sich Nvidia und AMD auf dem Niveau der 3080 begegnen würden, der Preiskampf die Preise auf rund 600 bis 700 Euro drücken würde und AMD mit 16, Nvidia mit 20 GB dastehen würde.

Mal abwarten. Aber AMD und Nvidia könnten so stark konkurrieren, wie schon lange nicht mehr. Ich bin sehr gespannt und sollte nur halbwegs etwas an den aktuellen Gerüchten dran sein, dann wird es sehr spannend und ob man eine rote oder grüne Karte kauft nur noch eine Frage der Feature und des Geschmacks und man muss nicht zwingend eine grüne kaufen, wenn man eine bestimmte Leistung möchte.

Echte 8K GPUs werden wir aber wohl von beide nicht so fix sehen. Aber dann können wir Crysis Remastered vielleicht in 10 Jahren in 8K genießen. Dann dürften entsprechende Monitore auch breit und günstig verfügbar sein :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top