Notiz Cyberpunk 2077: CD Projekt zeigt neues Gameplay per Livestream

DarkerThanBlack

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
1.561
Holt mich gar nicht ab. Werde noch versuchen ein paar Let´s Plays anzuschauen, wenn ich die auch nicht schon frühzeitig abbrechen werde und hoffen, dass es besser wird. Aber dieser Betonlook und die ganze Cybergangkriminalität in dieser Gangsterrapsprache, ist für mich sehr abstoßend.
Ich befürchte, da hat sich CD Projekt komplett verrannt. Schade, aber ein Witcher 4 wäre bei mir schon vorbestellt...
 

entengruetze

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
559
habs vorbestellt, bei gog direkt und freue mich darauf. allerdings sieht man in dem spiel für meinen geschmack zuviel beton. bei tag scheint die überwiegende farbe grau zu sein.
zocken werd ichs trotzdem, allerdings gefällt mir die welt mangels natur nicht wirklich.
Es soll ja noch ein großes Gebiet außerhalb der Stadt geben, was sich wohl an Mad Max oder Fallout orientieren wird ;)

Außerdem ist die Stadt ja in verschiedene Bezirke unterteilt, die sich Optisch wie Spielerisch sehr unterscheiden sollen.
Klar ist dann trotzdem Stadt, aber ich denke, das wir bisher nur einen Bruchteil von dem Spiel gesehen haben und mal sehen was uns da alles erwartet :D

Mein Traum wird wahr, Deus Ex und GTA machen ein Kind :love:
 

TheUngrateful

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
338
Weiß nicht warum aber ich werde nicht warm mit Spielen von denen.

Witcher 1 damals kurz nach Release geholt. Fand es überhaupt nicht gut und hab mich erst Jahre später zu einem Durchspielen überwinden können. Konnte die Lobeshymnen für dieses Spiel nie verstehen.

Witcher 2 fand ich ganz okay. Nichts was mich jetzt von Hocker gehauen hätte aber doch spaßig.

Witcher 3 habe ich nie gespielt da es mir zu Zeitintensiv ist für ein Spiel, bei dem ich mir nicht sicher bin ob es mich diesmal abholt.
Vielleicht nehme ich es ja doch noch in Angriff.

Bei Cyberpunk habe ich erneut Zweifel. Es nimmt mich nicht mit.
 

entengruetze

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
559
Weiß nicht warum aber ich werde nicht warm mit Spielen von denen.

Witcher 1 damals kurz nach Release geholt. Fand es überhaupt nicht gut und hab mich erst Jahre später zu einem Durchspielen überwinden können. Konnte die Lobeshymnen für dieses Spiel nie verstehen.

Witcher 2 fand ich ganz okay. Nichts was mich jetzt von Hocker gehauen hätte aber doch spaßig.

Witcher 3 habe ich nie gespielt da es mir zu Zeitintensiv ist für ein Spiel, bei dem ich mir nicht sicher bin ob es mich diesmal abholt.
Vielleicht nehme ich es ja doch noch in Angriff.

Bei Cyberpunk habe ich erneut Zweifel. Es nimmt mich nicht mit.
The Witcher 1 & 2 haben mich damals auch nicht wirklich abgeholt.... Teil 3 wollte ich dann eigentlich auch nicht (gleich) zocken.
Da es damals aber direkt bei Release meiner neuen Grafikkarte beilag, doch mal installiert und mal rein geschaut....
Ja Ende vom Lied, ich hab 3 Wochen erstmal nix anderes gemacht als Witcher 3 zocken haha :D
 

MaxO

Ensign
Dabei seit
März 2018
Beiträge
228
Holt mich gar nicht ab. Werde noch versuchen ein paar Let´s Plays anzuschauen, wenn ich die auch nicht schon frühzeitig abbrechen werde und hoffen, dass es besser wird. Aber dieser Betonlook und die ganze Cybergangkriminalität in dieser Gangsterrapsprache, ist für mich sehr abstoßend.
Ich befürchte, da hat sich CD Projekt komplett verrannt. Schade, aber ein Witcher 4 wäre bei mir schon vorbestellt...
Vorbestellungen gibt es von mir generell nicht, jedoch soll jeder das gerne handhaben wie er möchte.
Zu deinem Statement bezüglich dem Spiel: Da stimme ich dir zu, denn auch mich holt es in keinster Weise ab.
Genau aus den von dir genannten Gründen. Finanziell werden sie schon Dank Overhype und aufwändiger
Promotion einen guten Schnitt machen, aber ob das langfristig so bleibt und dafür sorgt, dass auch nachfolgende
Spiele zum "Selbstläufer" werden, darf zumindest bezweifelt werden.

Wie gerne hätte ich mehr vom Witcher gesehen... Vielleicht fehlt ihnen mittlerweile einfach die Motivation
für neue Geschichten im mittelalterlichen Setting mit Mystik und Magie, wer weiß. Mit Beton, etwas SciFi und
der von dir erwähnten Gangsterrapsprache locken sie mich jedenfalls nicht hinter dem Ofen hervor.
Schade eigentlich, aber was solls, dann krame ich die Witcher Spiele eben in ein paar Jahren mal wieder hervor
und habe Spaß damit. Und wenn sich zwischenzeitlich mal ein 5 Euro Sale für Cyberpunk ergeben sollte, dann
schaue ich da vielleicht mal rein.
 

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.866
Ich zocks sofort durch, dann nach einigen Jahren mit alles DLCs erneut 😁 aber das Schleich Ding ist hier wohl nicht so gut wie bei Deus EX 1 gelöst...
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
13.419
Also nach dem was ich gesehen habe weiß ich noch nicht ob das wirklich was für mich ist.
Ist son bisschen eine Mischung aus Watch Dogs und Witcher mit einer Prise zusätzlichem Futurismus.

Ich werde es nicht vorbestellen, aber ich würde es ausprobieren.
 

USB-Kabeljau

Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
2.185
WOW, ziemlich unterwältigend! Vor allem grafisch...
Findest du?

Ich muss sagen, daß ich es eher etwas enttäuschend finde.
Das wirkt irgendwie alles nicht so richtig crisp.

Ist natürlich nur ein YT-Video. Aber in 4K müsste das eigentlich besser aussehen ... also schärfer und kontrastreicher.
Das hier erinnert mich irgendwie an Bethesda-Spiele.
Textur-Auflösung nicht so hoch und irgendwie liegt über allem so ein komischer Schleier.

Achja ... und wirklich schrecklich finde ich diese UI-Elemente, die über's komplette Bild irgendwelche Interlacing-Streifen ziehen. Das ist einfach nur mieses Design.
(Zu sehen z.B. hier.)

Ich finde es außerdem schade, daß man doch recht wenig tatsächliches Gameplay sieht.
Alle 2s wird geschnitten, und der Typ babbelt einen ohne Ende voll.



Ich werde das Spiel weiter im Auge behalten.
Cyberpunk ist eines meiner absoluten Lieblings-Genres.
Aber nachdem ich die Witcher Spiele eher schwach fand (vor allem unter dem Aspekt eines RPGs) und mich das Gezeigte hier noch nicht voll überzeugt, bin ich erstmal etwas vorsichtig.

Ich denke, es wird aber schon eines der besseren Games von 2020 werden.
Dying Light 2 hyped mich derzeit aber mehr (da kam auch grad noch mal neues Gameplay raus).
 
Zuletzt bearbeitet:

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.925
Vielleicht fehlt ihnen mittlerweile einfach die Motivation fürneue Geschichten im mittelalterlichen Setting mit Mystik und Magie, wer weiß.
Wird sicher irgendwann wieder kommen freue mich als Fan des Cyberpunk Genres aber sehr das jemand wieder einen Schritt weg vom typischen RPG mit Schwertern und Monstern macht.
Ergänzung ()

Abwarten, das Downgrade kommt sicher erst wieder per Day-One-Patch...
Solange das beim gemplay nicht passiert wird das bis auf drei Leute im Internet keine Sau interessieren.
 

Manegarm

Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
3.020
Das gesamte Art Design ist pures Gold

Aber ich gucke mir ab sofort keine Gameplayvideos mehr an, umso größer ist später die Überraschung.
 

Kalsarikännit

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.184
jetzt ist mir doch grad aus versehen ein Preorder aus dem Handgelenk gerutscht. Ich hoffe das Ding läuft auf ner 5700XT halbwegs anständig in 1440p.

Ich hoffe man kommt im Spiel auch noch raus und darf sich mit komischen Kreaturen rumärgern.
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.925
Und ein Grafikdowngrade wird mehr als "drei Leute im Internet" interessieren. War damals auch so. ;)
Deshalb hat es sich ja auch so schlecht verkauft :rolleyes:

Das mit den Reddit/twitter/whatever Mobs ist doch immer das gleiche Spiel, drei Leute Posaunen Rum und glauben sie wären irgendwie von Bedeutung am Ende das Tages hat das allerdings keinen nennenswerten Impact.
 
Top