Die alte Frage: Welcher Lüfter?

NothingArrived

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
422
Moin,

ich bin derzeit dabei, meinen PC komplett still zu legen - daher muss nun der CPU-Lüfter dran glauben :D
Er ist zwar schon sehr leise, aber noch nicht das Optimum.. Und nachdem ich nun auch den Front-Gehäuse-Lüfter ausgetauscht hab, der eig auch schon sehr leise war, ist der CPU-Lüfter nun der einzige, den man (abgesehen von den Festplatten - die SSD kommt auch bald) noch hört. Deshalb muss Ersatz her. Mein CPU-Kühler ist übrigens der Cooler Master Hyper 212 Plus.

Nun, eigentlich hatte ich mich bei der Frage des Lüfters schon entschieden, bis ich hier im Forum noch ein anderes Modell zu hören bekam.

Daher steh ich jetzt vor der Wahl zwischen dem
be quiet! Silent Wings USC
dem
Enermax T.B.Silence VR
und dem
Enermax T.B.Silence PWM

Ich war eig erst beim beQuit, aber hier haben so viele vom Enermax geschwärmt und mir gefiel der auch sehr.
Die beiden Enermax-Modelle sind ja so ziemlich die selben, nur hat der eine ne stufenlose manuelle Steuerung per Drehschalter, während der andere ne Drehzahlregelung per Pulsweitenmodulation (PWM) über das Mainboard hat.
Ich denke, der mit PWM wäre der richtige für mich.. Denn entweder würde ich den CPU-Kühler ans Mainboard hängen (Habe das Asus M4A87TD Evo), so wie bisher auch, oder ich würde ihn per Lüftersteuerung regeln (habe die Scythe Kaze Q 3.5"). Bin mir da ehrlich gesagt nicht sicher, welche Art der Lüftersteuerung ich nutzen soll.. Die Mainboardsteuerungen sollen ja nie so richtig zuverlässig sein und kann ich damit den Lüfter auch iwie vom Windows oder Bios aus steuern? Wie man merkt, ist das nicht so mein Spezialgebiet.. xD Ich hoffe ihr versteht was ich mein.
Naja und welchen Lüfter soll ich nehmen? Bin derzeit eher beim Enermax, allerdings gibt es zu dem bisher kaum Tests oder Kundenmeinungen, während der beQuit in dem Punkt überzeugen kann. Das wichtigste ist eine geringe Lautstärke, denn übertakten tu ich eh nicht, von daher hat meine CPU (AMD Phenom II T1055) eig nur mal was zu tun, wenn ich zocke und auch das überanstengt sie nicht all zu sehr ;)

Naja freue mich über jede Hilfe! :)

Beste Grüße
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
8.141
ich glaube die sind alle nicht schelcht...ich würde zum enermax mit pwm greifen...
 

0815-Spieler

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
817
Wie ist denn dein Preislimit?

Ich selbst empfand die MultiFrame-Modelle von Noisblocker leiser als den be Quiet-Lüfter, vielleicht ist er ja auch was für dich? :)
 

NothingArrived

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
422
Zuletzt bearbeitet:

Hc-Yami

Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.279
Was soll damit sein?
Musst halt schauen ob dein Mainboard das richtig unterstützt.

Ich finde übrigens die Noiseblocker Lüfter sehr gut, konnte den T.B. Silence aber noch nicht testen.
 

seluce

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.266
Ich selber nutze 2x die Be Quiet, einmal vorne sowie einmal hinten. Der Hintere läuft auf 1500rpm und der Vordere via pwm und dreht normal beim Surfen ca. 600-900rpm, je nach Auslastung. Wenn ich surfe höre ich die so gut wie gar nicht, unter Vollast wird das leicht wahrnehmbar, jedoch habe ich dann eh ein Headset auf.

Die lassen sich wunderbar montieren und Vibrationen habe ich keine ;) Kostet allerdings auch etwas mehr, aber klasse Teile.
 

NothingArrived

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
422
So, ich hab den Enermax eben mal eingebaut.
Ansich is das Teil spitze, er ist tatsächlich unhörbar (und das sag ich als Silent-Freak).. Das einzige was mich stört - wenn ich den PC einschalte, dreht das Ding erst einmal komplett hoch, wird also für 4-5 Sekunden ziiiemlich laut um danach in angenehme Stille zu verfallen. Andere würden jetzt sagen Ja und? - mich stört das aber leider doch ziemlich... Gibt es eine Möglichkeit, dem Ding zu erklären, dass er das lassen soll? Wie ist das denn bei den beQuit (wenn sie über PWM angeschlossen sind), ist das da ähnlich?
 

DustBurn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
464
also ich bin von Enermax total begeistert. Sozusagen auf der Wolke 7 :D
Ich habe einen Enermax bei mir drinnen und der macht seine Arbeit wirklich hervorragend. Außerdem ist der kein Stückchen zu hören! Das ist der hamma.
Ich kaufe nur noch Enermax, da die günstig sind und noch total leise sind.
Enermax
Den würde ich mir kaufen.
MfG
Edit:
Oder der 1. von deinen enermax :D
 

FrittenFett

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.772
Die T.B. Silence sind gut ja, aber man darf sie nicht in den Himmel reden.
Der "tolle" Halo Frame erzeugt nur unnötig Strömungsgeräusche.
Ich habe den mal abgebaut und die Lautstärke sinkt um ca. 1/3.


Ich habe aktuell ein paar tolle ältere Lüfter wiederentdeckt - Scythe Slipstream 1300 PWM und Arctic F12 Pro/PWM.
Die beiden sind wirklich gut. ;)

Ach ja, ich muss wohl nicht sagen, dass Noiseblocker Lüfter über jeder Kritik im vertikalen Betrieb erhaben sind, oder?!
Im horizontalen Betrieb nach oben blasend fangen sie ganz leicht an zu schleifen.
 

NothingArrived

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
422
Die Slipstreams kenn ich, die sind nicht schlecht, wobei ich nur die mit max. 800 Umdrehungen kenne.

Kann man dieses "Verhalten" der T.B. Silence beim Starten irgendwie abstellen oder ist das vom Lüfter her einfach so konstruiert?
Ist das bei den Silent Wings von beQuit auch so?
 

NothingArrived

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
422
Aber warum war es dann beim alten nicht so?
 

FrittenFett

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.772
... das ist natürlich mysteriös.
Sorry, aber dann liegts im IC, der die PWM Regelung übernimmt und im Lüfter sitzt. Ist wahrscheinlich eine Art Schutzfunktion, damit der Lüfter auch wirklich anspringt.
 

Pasipas96

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
726
Ich kann nur die Bequiet empfehlen. Die hat mein Vater auch drin und ist vollends begeistert. Die dinger bleiben absolut still.
 

NothingArrived

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
422
Zitat von FrittenFett:
... das ist natürlich mysteriös.
Sorry, aber dann liegts im IC, der die PWM Regelung übernimmt und im Lüfter sitzt. Ist wahrscheinlich eine Art Schutzfunktion, damit der Lüfter auch wirklich anspringt.

Irgendwie sowas wird wahrscheinlich sein.. Naja, dann werd ich mich mal an dem beQuit versuchen xD Danke euch für die Hilfe!
 
Werbebanner
Top