News Die Bahn mit W-LAN kommt

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.586
Bereits seit Ende 2003 können Reisende in den Zentren der Bahnhöfe von u.a. Bremen, Hannover, Frankfurt, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart mittels Wireless LAN ins drahtlose Internet einsteigen. Ab sofort können in Bremen und Düsseldorf die Zugänge auch in den Passagen und auf den Gleisen erreicht werden.

Zur News: Die Bahn mit W-LAN kommt
 

Abahachi

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
188
aber aufpassen bei der ganzen sache:

ein student, dessen lappy-akku schlapp gemacht hat, soll ein frei an einem pfosten hängendes stromkabel kurz angezapft haben, um eine wichtige tel-nr im adressbuch seines laptops nachzusehen. dabei hat er sich kurz umgesehen, was ein paar hinter ihm aufgetauchte security-fritzen auf den plan brachte, weil sie ihn für verdächtig hielten.
kurzerhand haben die ihn mitgenommen, durchsucht und so weiter und so fort. daraufhin hat ihn die bahn wegen stromklaus angezeigt.
der kerl war ein e-technik-student, der sofort den entstandenen schaden ausrechnen konnte: zu dem preis, zu dem die bahn ihren strom bekommt, und in der kurzen zeit, in der er seinen laptop laufen ließ, ist ein "schaden" von nur ein paar cent entstanden.

hab ich irgendwann entweder bei spiegel.de oder stern.de gelesen.
 

rkinet

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.200
Am Bahnhof ?
Normalerweise gehe ich an den Bahnhof um in einen Zug einzusteigen.
WLAN im ICE, so wärs ok.
 

STFreak

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
1.106
"Nach der positiven Resonanz auf die WLAN-Zugänge in den Lounges..."
Für die Loungs braucht man auch keinen Fahrpreis bezahlen. Aber ob sich das in den Zügen durchsetzen wird bezweifle ich weil es sich bald keiner mehr leisten kann mit einem ICE zu fahren. Ein gutes Beispiel ist z.B. das Wochenendticket der Bahn: Beim Erscheinen des Wochenendtickets hat es 15DM für das ganze Wochenende gekostet. Mitlerweile kostet es 28€ für einen Wochenendtag. Es ist klar, dass man bei großer Nachfrage die Preise erhöht aber nicht so!
 

Acrylium

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.657
Ich habe eine BahnCard 50 und zahle für das Bahnfahren immer noch etwa das Doppelte als wenn ich mit dem Auto gefahren wäre. Die können von mir aus gern auf den WLAN-Mist pfeifen und sich lieber mal um ihre völlig überzogenen Preise kümmern.
 

Abahachi

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
188

DaPsylo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.148
also ich habe zwar keinen Laptop und fahre nie mit der Bahn aber selbst wenn ich einen hätte, dann würde ich bestimmt keine (rund) 4€ für 60 Minuten surfen bezahlen.Ich finde es einfach zu teuer.
 

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.482
Es gibt aber auch Menschen, die auf das Internet angewiesen sind, beispielsweise aus beruflichen Gründen. Da ist dieses Angebot sehr vorteilhaft - reizen würde es mich auch, bei der gemütlichen Zugfahrt im Internet zu stöbern...
 

MR.FReeZe

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
DIe Bahn solte mal lieber, anstatt mit sowas, erstmal pünktlich kommen.
 
Top