Duron 800 auf A7V133

Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
#1
Moin!
Ich hab nen Duron 800 mit nem TITAN Kühler TTC-M5AB auf nem A7V133. Nun dachte ich daran da etwas mehr raus zu holen. Wer kann mir da ernsthafte Vorschläge machen, was ich da im BIOS einstellen soll?! (Also keine Antworten von Leuden mit AMD-Aktien!!!) Asus Probe zeigt mir jetzt im übrigen eine CPU Temperatur von ca.45Grad an.

Na, denn man los...
Kinderschreck
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#2
also ich habe meinen Duron 800 auf dem a7v133 mit 133 FSB auf 1000 Mhz laufen also Multiplikator 7,5 1066 macht er auch noch ohne probs und bei 1100 Mhz reicht der FOP32 nicht mehr
 

Kinderschreck

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
#3
VCore

Tach auch!
Hast Du die VCore noch verändert? Bei mir ist bei 6,5*133 Feierabend. Ich habe die VCore fest auf 1,65V eingestellt. Ansonsten fährt der nicht mal mehr hoch...
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#4
Ich habe den V Core auf 1,75 Volt eingestellt, per Jumper, da das Board sonst nicht mehr hochbootete, mit den Bios Eintellungen scheint es dabei nämlich irgendwie ein prob zu geben..
 

Kinderschreck

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
#5
VCore

Ahaaa.. Daher weht der Wind. So clever war ich ja nu nicht.
Habs jetzt aber gemacht und siehe da 7*133->933! Mehr geht aber nicht. Hab VCore nochmals auf 1,8V (Jumper) erhöht und denn auf 7,5*133->1000, aber dann gibs ganz böse Fehlermeldungen beim Hochfahren von 98 und 2k. Hast Du bzw. Ihr da draußen in der großen weiten Welt noch ne Idee? Die Sau sollen noch mehr rennen und nicht abschmieren....
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#6
Das er nicht höher kommt ist einfach Pech und dann auch Ende der Fahnenstange, es sei denn Du versuchst mal einen besseren Kühler...
 

Kinderschreck

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
#7
966MHz

Moin Nochmal!
Wir, d.h. ich und der graue Kasten konnten uns jetzt auf 7*138->966Mhz bei 1,75V einigen. Damit ist er stabil durch 3dmark 2000 durchgelaufen....
Danke nochmal

Buh Buh Buh - Der Kinderschreck
 

jogibaer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
78
#8
Ich hab nen Duri 600@1050 auf nem KT7A Raid mit Wakü (Heatkiller) 9,5 X 110, 10 X 105 oder 10,5 X 100 mit 2,1 vcore. Nen höheren FSB als 117 MHz pack mein Duri leider nicht. Das Wasser wird im Kühlschrank vom Verdampfer gekühlt dadurch komme ich auf Temp`s von 16° - 28° C, kommt drauf an wie ich den Thermostat einstelle. Wenn die Wassertemperatur nicht über 5° C liegt tritt Kondenswasser an den Schläuchen und dem Kühler auf.

by jogibaer
 

Anhänge

Dabei seit
März 2001
Beiträge
3.118
#9
hab nen duron 700 @ 1000
auch a7v 133
hab auch nen global win fop32

bis 950 geht er mit 1.85vcore
da ich aber 133er fsb und1Ghz haben wollte
hab ich mein board modifiziert und jetzt hab ich 2.00vcore und 45°c
(mit ner temperaturgeregelten Lötstation und ner feinen Lötspitze war es echt kein problem)

du könntest natürlich auch noch eine gute wärmeleitpaste ausprobieren zb silverarctic
 
Top