DVD-laufwerk brummt & vibriert sehr laut...!

ravioliman

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
11
hallo

habe gerade die spiele-DVD "FAR CRY" in das laufwerk meines nagelneuen notebooks gesteckt...und sie fing nach dem hochfahren sofort SEHR laut an zu brummen und zu vibrieren. alle anderen CDs, DVDs die ich bis jetzt eingelegt habe (ca. 4-5) liefen völlig normal. die DVD ist weder mit aufklebern verziert, völlig kratzerfrei und nicht sichtbar unwuchtig verbogen, nein, sie sieht und fühlt sich völlig "normal" an.

daten werden von der DVD auch normal gelesen. nur eben mit diesem hämmermäßigen brummen (empfinde ich zumindest subjektiv so): BRRRRRRRRRR...vibrier...vibrier...BRRRRRRRRR.....

ist das normal? evtl. wegen einer art kopierschutz?
oder dreht das laufwerk bei daten-DVDs (nicht film-DVDs) irgendwie besonders schnell?


help!
 

René

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
98
Teste es doch mal it dem Tool "CD-Bremse". Umdrehung / Datendurchsatz eines DVD Laufwerkes ist schon sehr hoch.
 

soulfighter

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
200
auszuschliessen ist das mit dem kopierschutz nicht ganz. hast du mal versucht die dvd in nem anderen rechner laufen zu lassen?
 

ravioliman

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
11
habe leider nur ein DVD-laufwerk..mein desktop-rechner hat nur CD....

:(
 

ravioliman

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
11
news:
;)

nach der installation (brrrrrrrr......) habe ich die DVD (gemäß aufforderung) wieder ins laufwerk gelegt...und siehe da: sie läuft vollkommen leise...habe das spiel nochmal komplett deinstalliert, dann die DVD wieder rein und: BRRRRRRRRRRR..!

MUSS also irgdendwie mit einer art kopierschutz zuammenhängen.....!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

AlphaXi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
122
Das mit dem Kopierschutz kann nicht sein, wie soll der ein mechanisches Geräusch hervorrufen?

Wenn Du so ein Brummen meinst, welches ich auch schon bei verschiedensten Laufwerken hatte, dann kommt das von Unwuchten der Medien. Dazu muss man nichts mit dem Auge erkennen können, bei 10000 U/min reicht die winzigste Unwucht, um das Laufwerk zum Brummen zu bringen.

Ich hatte z.B. auch erst gestern eine Video-DVD, die in meinem Toshiba SD-M1712 gebrummt hat.
 

ravioliman

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
11
ja, aber WARUM brummt sie dann nur bei der installation?????????


die unwucht verschwindet ja nicht einfach so...
;-)
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
er wird vielleicht Probleme haben, sie zu lesen (Kopierschutz, ...) und immer wieder die Drehzahl verändern
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Ganz klar, bei der Installation werden die Daten in meist höchstmöglicher Geschwindigkeit ausgelesen, deshalb viel lauter.
Wenn man dann spielt, braucht nur noch ab und zu nachgeladen werden, und das auch nur ganz kurz und somit langsamer.
 

Wechhe

Commodore
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
5.064
Zitat von Ralf B.:
Ganz klar, bei der Installation werden die Daten in meist höchstmöglicher Geschwindigkeit ausgelesen, deshalb viel lauter.
Wenn man dann spielt, braucht nur noch ab und zu nachgeladen werden, und das auch nur ganz kurz und somit langsamer.
Jap, das wird es sein. Bei einer Installation werden viele Daten auf einmal gelesen, deshalb läuft die DVD schneller und beim Spielen ist nur wenig Datendurchsatz vorhanden --> langsamer+leiser
 
Top