Extreme FPS Drops mit neuer 5700xt

Diabolus78

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
18
Hallo ich habe meinen Rechner vor kurzer Zeit aufgerüstet. Habe ein MSI X570 Gaming Plus, 16GB DD4 3600 Speicher im Dual Channel , einen Ryzen 7 3700X Prozessor. Jetzt habe ich mir eine neue Grafikkarte gekauft, diese ist eine 5700 xt leider läuft sie nicht wie ich es mir vorstelle. Ich habe bei Gilde Wars 2, und auch BF5 fps Drops da geht die FPS auf 1-3 runter. Dies hatte zuvor meine GTX 970 nicht gemacht. Somit liegt es nicht am Board oder Prozessor. Habe mir eigentlich die Karte gekauft um Freesync zu nutzen. Wenn ich das aktiviere läuft es noch schlechter. Hat einer einen Tipp? PS der Monitor ist ein MSI WQHD mit 144Hz über DP angeschlossen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nefiwolf

Lt. Commander
Dabei seit
März 2015
Beiträge
1.046
Aufgerüstet heißt? SSD mit Windows vom alten in den neuen PC übernommen? Dann bitte einmal neu installieren. Das würde auch mögliche Probleme mit den Treibern der alten Grafikkarte lösen, wenn die nicht richtig entfernt wurden.
 

iNFECTED_pHILZ

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.334
Hast du die alten GeForce Treiber deinstalliert?
Eventuell mal mit DDU versuchen, der putzt eigentlich sämtliche Rückstände weg
 

T3Kila

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
1.211
Du hast ein X570 Board, einen 3700x, eine 5700xt und nur 8 GB RAM? :freak:
 

B3l4

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
335
8GB RAM is für BF5 aber auch definitiv zu wenig.
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.841
8 GB RAM und ich vermute mal als einzelner Riegel? Dann ist dein Problem nicht die Graka. Für BF5 sind 8 GB RAM eh schon fragwürdig und das ggf ohne Dual Channel da brauchst dich nicht wundern über die Drops.
 

LencoX2

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
687
8 GB RAM und ich vermute mal als einzelner Riegel? Dann ist dein Problem nicht die Graka. Für BF5 sind 8 GB RAM eh schon fragwürdig und das ggf ohne Dual Channel da brauchst dich nicht wundern über die Drops.
Single Channel RAM sind sicherlich ein richtiger Bremsklotz der die FPS auch stark trifft im Bereich 40-50 Prozent.
8 GB sind auch nicht gerade toll für neue AAA Games.
Ich habe zwar Zweifel ob das die 1-2 FPS Drops Ursache ist, aber vor einer weiteren Analyse solltest du sicherstellen dass dein RAM dual Channel 3000 läuft und besser 16 GB reinpacken.
Danach kannst du noch Mal ein Update Posten.
 

Diabolus78

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
18
Oh sorry Fehlerteufel ich habe natürlich 2x8GB Ram im dual channel. Die alten Treiber habe ich über Windows, Einstellung, Apps deinstalliert. Treiber der neuen Karte ist die Oktober Ausgabe und Bios ist auch neu.
 

Captain Mumpitz

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
10.535

charmin

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.797
Die alten Treiber habe ich über Windows, Einstellung, Apps deinstalliert
Dann mach das Ganze jetzt bitte noch einmal sauber indem du den DDU verwendest (unbedingt im Abgesicherten Modus!) und alles was an AMD oder NVidia Treibern vorhanden ist darüber deinstallieren. Im Anschluss entweder den Release Treiber der 5700er Reihe oder den neuesten installieren.
 

Diabolus78

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
18
Wenn ich 3d Mark laufen lasse treten diese Ruckler nicht auf. Karte wird nicht wärmer als 73 Grad ist also ok oder
Ergänzung ()

Meeeh... das sollte man wennschon über den offiziellen Uninstaller von nvidia machen oder wie gesagt auch DDU in Betracht ziehen.
Da könnte also der Fehler liegen.

Andere Frage:
welches Netzteil hast du? (ja, genaue Bezeichnung bitte, nicht nur "500w")
Zum Netzteil kann ich leider keine Aussage machen. Ist aber kein noName und sollte genügend Leistung haben.
Ich kann aber heute nachmittag mal schauen. Denke aber das die GTX 970 nicht weniger Watt gebraucht hat.
 

Captain Mumpitz

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
10.535
Und auch für dich: die nominelle Nennleistung eines Netzteils hat nichts damit zu tun, wie es mit aktueller Hardware umgehen kann.
Selbst wenn das ein BeQuiet/Corsair/Cougar/whatever mit 600w sein sollte - je nach Alter und Technik ist das Teil einfach nicht für den Betrieb einer modernen Karte gemacht.
Das kann sich dann auch in verschiedenen Szenarien äussern, wobei normalerweise eher ein Absturz vorkommt statt eines Framedrops.
Dennoch sollte diese Variabel nicht ausser Acht gelassen werden.
 

LencoX2

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
687
Wenn ich 3d Mark laufen lasse treten diese Ruckler nicht auf. Karte wird nicht wärmer als 73 Grad ist also ok oder
Ergänzung ()


Zum Netzteil kann ich leider keine Aussage machen. Ist aber kein noName und sollte genügend Leistung haben.
Ich kann aber heute nachmittag mal schauen. Denke aber das die GTX 970 nicht weniger Watt gebraucht hat.
Probier bitte einmal im Radeon Treiber: auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
 

zambolic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
504
Es geht beim Netzteil nicht um die Leistung, sondern ob es mit den deutlich schnelleren Regelmechanismen der neuen Karten zurechtkommt. Die wechseln im Betrieb sehr schnell und häufig ihre Anforderungen an das Netzteil.
 

Diabolus78

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
18
Wegen Netzteil schau ich noch mal. Könnt ihr mir noch sagen was ich im Treiber alles aktivieren bzw. deaktivieren sollte und evtl. ein Bild posten. Kenne mich mit dem Treiber noc nicht aus hatte immer Nvidia.
 

d3nso

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
1.991
Geh erstmal die genannten Schrtitte wie Treiber deinstallation etc durch.
Und die genaue Angabe des NT ist wirklich wichtig, wenn es noch einen alten ATX Standard wie 2.3 oder älter hat könnte das schon ein Problem sein.
 

Bully|Ossi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.177
Vermutlich ein Fall für den ISLC, BF5 frisst RAM zum Frühstück und 16GB sind mittlerweile eher der Einstieg.
 

sloven

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.729
8GB RAM und vermutlich mit der neuen Grafikkarte höhere Qualitätsstufen gewählt als mit der alten Grafikkarte?
Wenn z.B. BF 5 4/GB in den Vram der Grafikkarte lädt, kommt dies von vom Datenträger über den RAM auf den Mainboard zur Grafikkarte.
Resultat: 8GB - ( Ram für Win 10 + Hintergrund Prozesse+ BF5+Textures) = Auslagerung auf dem Datenträger -> Mikroruckler....
 
Top