Andere F1 2018 Systemanforderungen

Schumiel

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
670
Hallo,

ich muss vorab zugeben, dass ich von Hardware sehr wenig Ahnung habe, was momentan gut oder schlecht ist. Es ist für mich daher auch sehr schwer zu verstehen, ob mein PC die Systemanforderungen hat. Daher meine Frage an euch, ob es mein PC das tut? Wenn nicht, wo müsste ich nachrüsten?

Prozessor: AMD FX(tm)-4100 Quad-Core Processor 3.60 Ghz
RAM: 8 GB
Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem
Grafikkarte: ATI Radeon 3000 Graphics
Festplatte: WDC WD10TPVT-00U4RT1 ATA Device
Speicherplatz verfügbar: 300 GB
Betriebssystem: Windows 10
Ich überlege mir schon länger, das Spiel über Steam zu kaufen.

Vielen Dank vorab für eure Hilfe.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.015
die Grafikkarte ist auf jedenfall zu schwach und die CPU schafft gerade mal so die minimal Anforderungen.

du bräuchtest dann halt CPU, Mainboard, RAM Grafikkarte und auch Netzteil neu, also im grunde einen neuen PC, wenn du in FullHD in höheren Einstellungen Zocken willst
 

Schumiel

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
670
Oh. Was müsste man finanziell investieren, um die empfohlene Systemanforderung gerecht zu werden?
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.302
Möchtest du denn allgemein etwas PC spielen? Oder wirklich nur dieses Spiel?
Nun könnte man das natürlich so empfehlen das du die mindest Voraussetzungen hast, aber ich würde da wohl komplett neu kaufen. Einfach eine günstige Plattform ~300€+ eine günstige Grafikkarte ~200€ + ~200€ für Case und Festplatten.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.015
Ryzen 2600 für 160€
ein AM4 Board mit b450 Chipsatz für 75-90€
16GB DDR4 3000Mhz für 110€
ne GTX1060 (250€) oder höher bzw ne RX580 (200€) oder höher
ein neues Netzteil für 50-60€
ne 500GB SSD, falls du noch keine hast für 70€
 

Schumiel

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
670
Das sind 690 Euro + xx Euro, wenn ich ein Komplett-PC kaufe. Selbst zusammenbauen traue ich mir nicht mehr zu.

Dann ist es wohl günstiger, eine PS4 oder Xbox zu kaufen.
 

Tiptronic

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
57
Je nachdem, könntest du auch gebraucht nach einem System Ausschau halten, wenn du tatsächlich nur das eine Spiel spielen willst.
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.302
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
182
Ich denke nicht, dass Du einen komplett neuen Rechner brauchst.
Bei mir lief der Vorgänger (F1 2017) auf einem i5 4670K (allerdings mit 16 GB RAM) und einer MSI GTX 960 GAMING 2G ohne Probleme. Soweit ich weiß benötigt F1 2018 nicht unbedingt stärkere Hardware.
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.302
@funkmasterflow das was du schreibst wäre doch ein neuer Rechner? Mainboard, RAM, CPU, Grafikkarte und dann muss das Netzteil neu..
Seine Komponenten sind viel langsamer ...
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
182
@snickii da hast Du meinen Post falsch interpretiert, oder ich habe mich nicht klar ausgedrückt ;)
Ich rate erstmal dazu, die Grafikkarte zu erneuern. Falls es dann nicht zufriedenstellend läuft, dann kann man überlegen auch den Rest zu erneuern.

Meine CPU ist von der Taktrate her sogar schwächer als die vom TE. Und über das Netzteil vom TE wissen wir auch nix (oder habe ich da was überlesen?) von daher sehe ich keinen Grund ihm ein neues zu empfehlen.
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.302

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.015
Meine CPU ist von der Taktrate her sogar schwächer als die vom TE.
wo ist der schwächer? dein i5 ist um Welten stärker als der langsame FX4100, der FX4100 hat die Leistung eines damaligen Intel Celerons
die Taktrate kann man nur zum Vergleich in der selben CPU Reihe/Generation nehmen, aber nicht, wenn man zwei Unterschiedliche CPUs miteinander vergleichen will
 

Schumiel

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
670
Hallo nochmal,

ich bräuchte nochmal euren Rat. Sorry, ich habe davon einfach keine Ahnung.

Ich habe noch einen Laptop, den ich eigentlich nicht zum Spielen nutzen wollte. Ich weiß auch, dass man Laptops nicht zum Spielen nutzen sollte. Jedoch merke ich aber, dass dieser deutlich schneller ist und wollte Fragen, ob mein Laptop dafür ausreichen würde?

Hier die Daten:
Laptop von DELL
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-5300U CPU @ 2.30 Ghz 2.29 Ghz
RAM: 8 GB (7,9 GB verwendbar)
Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 830M
Festplatte: SAMSUNG SSD PM851 2.5 7mm
Speicherplatz verfügbar: 100 GB (aktuell frei)
Betriebssystem: Windows 10 Pro
 

Schumiel

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
670
Ich habe eine Auflösung von 1920x1080. Daher kann ich das auch hier vergessen, oder?
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.015
zumindest wenn du auf der Auflösung zocken willst, dann ja. das Game läuft halt da nur niedriger Auflösung mit niedrigen Einstellungen, ab das dann Spaß macht, naja
 
Top