Fehlender Anschluss ?

StarMania

Cadet 1st Year
Registriert
Juni 2019
Beiträge
11
Hallo,
ich habe mir heute meinen Rechner zusammengestellt und alle Kabel bis auf dieses angeschlossen.
Dieses Kabel geht von mehreren Lüftern aus welche im folgenden Case mitinbegriffen waren.
https://www.amazon.de/Sahara-P35-Sc...=sahara+p35&qid=1597326342&s=computers&sr=1-1

Es gab keine Anleitung dazu und ich habe keine Ahnung wo es an meinem Mainboard angeschlossen werden soll.
B550-A Pro

So langsam verzweifel ich weil mein Pc ansonsten soweit fertig ist. Ich bin mir nichteinmal sicher wo es angeschlossen wird.
Mein Netzteil ist folgendes:
BQT E9-500W

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
 

Anhänge

  • 20200813_155811.jpg
    20200813_155811.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 324
  • 20200813_155818.jpg
    20200813_155818.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 303
Geht das zur Beleuchtung? Die Lüfter sind in der Regel steuerbar - dazu müssen sie aber am MB angeschlossen sein. Der Molex liefert konstante 5+12V ein Lüfter würde damit dauernd mit voller Geschwindigkeit laufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: StarMania
Das eine ist ein Molex-Stecker und das andere eine Molex-Buchse. Ansich muss das eine in das andere eingesteckt werden.

Netzteile haben meist nur Molex-Buchsen, demnach müssen die beiden Molex auf den Bildern zusammen gesteckt werden und dann wird irgendwo ein Kabel ans Netzteil bzw. an die Lüftersteuerung des Gehäuses und von dort aus ans NT müssen.
An das Mainboard kommen diese Stecker/Buchsen NICHT.

War bei meinem Thermaltake Xaser II auch so damals. Alle Lüfter (5) waren per Molex zusammen geschalten und gingen an das Steuerteil und von dort aus ging erst ein Kabel zum NT.

PS: wundert mich, dass bei dem Gehäuse kein Plan bei lag.
 
Zuletzt bearbeitet:
das ist ein Lüfter Strom anschluss wenn am MB quasi keine PWM Steuerung ( anschluss) mehr zur verfügng steht. kannst getrost ignorieren da dieser molex 100% Strom drauf gibt auf den lüfter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: StarMania
CaptainPicard schrieb:
Du hast auf den Fotos doch Molex in male und female abgebildet. Steck sie ineinander!
Das ist ein Kombi-Stecker, womit man mehrere quasi in Reihe schalten kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lkullerkeks, CaptainPicard und inge70
Der Molex Strom gehört zur Gehäuse Lüfter Steuerung. Die Steuerung steuert die Drehzahl und Das RGB.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: StarMania
CaptainPicard schrieb:
Gute Augen oder gute Imagination?
Naja, wenn man sich auf den Bildern jeweils die Position des "Power" Aufklebers anschaut könnte man drauf kommen ;-)


@TE: das Teil muss ans Netzteil angeschlossen werden, das sollte einen passenden Stecker (eigentlich ne Buchse...) dafür haben (wenn es eines mit Kabelmanagement ist liegts evtl. noch in der Verpackung)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: QwayZee, StarMania und CaptainPicard
Vielen Dank für eure Antworten, es war tatsächlich der Molex Anschluss vom Netzteil welchen ich jedoch übersehen hatte da ich ihn bereits aufgrund des Kabelsalates im Gehäuse versteckt hatte.
 
Zurück
Oben