Festplatte verschwunden nach XP neu installation.

Essi98

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
15
Hallo Leute

Also ich habe ein Riesen Problem auf meinem Rechner lief Windows XP mit service pack2.

So dann habe ich mir eine neue Festplatte gekauft diese eingebaut und habe dort Windows drauf installiert.
Dann wollte ich eigentlich die daten meiner alten Festplatte sichern auf der neuen Festplatte.
Doch soweit kam ich garnicht erst, den nach dem Windows dann auf meiner neuen Festplatte lief war meine alte Festplatte verschwunden ich sehe sie zwar im Hardwäre Manager und auch im Bereich verwalten von Windows, doch wird sie mir als nicht zugeordnet angezeigt.
Wo sind meine daten hin ich habe die Festplatte doch garnicht foprmatiert oder gleiches ich habe doch nur auf einer zweiten Fetsplatte windows installiert was ist passiert bitte helft mir besteht noch hoffnung für meine alten daten?

Bitte helft mir ist doch bald weinachten.

Lg
Essi
 
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

hi
wie groß ist die alte festplatte?
wie groß sind die alten partitionen gewesen?
hast du nun schon wieder service pack 2 drauf?
 
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

also die alte festplatte hatte nur eine partition und diese war 150 GB groß
die neue festplatte ist 250 GB groß und hat auch nur eine partition und ja service pack 2 is auch wieder drauf weil meine winxp version hat original shcon pack 2 dabei.

Essi
 
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

was sind denn das festplatten?
wie sind die nun wo angeschlossen?
 
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

Ich mache es jetzt gerade aus dem Kopf, hab kein Windows mehr, deshalb könnten die Punkte ein bisschen anders lauten.

Kannst Du unter Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerveraltung -> Datenträger deine alte Festplatte sehen? Dann sollte es reichen, dass Du einen Laufwerkbuchstaben zuweist. Falls Windows irgendetwas formatieren oder initialisieren will, bloß nicht ausführen.

Sollte Windows nichts anzeigen, gibt es noch die Möglichkeit, dass Du eine Linux LiveCD herunterlädst und unter Linux die Daten wiederherstellst. Bevor Du die CD herunterlädst, überprüfe anhand der Festplattengröße, ob Du wirklich die richtige Festplatte bei der Installation verwendest hast. Falls nicht, bloß nichts herunterladen.

Und solltest Du Deine Festplatte formatiert haben, gibt es trotzdem noch Möglichkeiten den größten Teil der Daten wiederherzustellen.
 
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

Also sind beides IDE festplatten Die neue Festplatte Läuft als master auf dem einem Ide port und die alte auf dem anderem ide port.

Also alt 150 GB groß
Neu 250GB groß
beides ide Festplatten

Ja ich sehe die Festplatte im windows unter verwalten. sie wird als nicht zugeordnet angezeigt mom hier ein bild.

Verwalten.JPG

Essi
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

Sorry, das war gerade eben falsch von mir. Deswegen diese Änderung.

Du findest einen Artikel Beratung: Datenrettung mit „TestDisk“. Der sollte weiterhelfen. Im Zweifelsfall lieber nachfragen.

Es ist wahrscheinlich nur die Partition gelöscht worden, also nichts schlimmes
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

wenn ich auf eigenschaften Klicke sehe ich nichts wo ich einen laufwerksbuchstaben zuweisen könnte.
hier ein bild was ich sehe.

Verwalten2.JPG
 
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

das passt aber mal gar nicht zu den 150gb und 250gb die du oben angegeben hast. sieht hier doch alles super aus. außer das du plötzlich 4 festplatten hast.

sollte die obere mit datenträger 0 sein. wie man die jetzt anbekommt weiß ich aber leider nicht, da ich unter vista bin.
 
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

Ja also die anderen beiden habe ich nicht erwähnt gehabt weil sie ja keine probleme machen. Ja und die festplatte die mir sorgen ebreitet ist eben die Datenträger 0. Wie schon gesagt nach der Windows instalation auf meiner neuen Fetsplatte stand meine alte so da wie auf dem bild als nicht zugeordnet und ich weis absolut nicht warum.Hoffe ich bekomm das mit Hilfe von euch noch Hin.
 
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

Mache mal eine Diagnose nach dieser Anleitung;

Lade dir mal Testdisk Version 6.11 beta für Windows.
Link dazu gibt es hier;
https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/festplatten/testdisk/
Starte Testdisk bestätige bei dem Log-Datei-Screen mit Enter, wähle deine betroffene Festplatte aus und bestätige mit Enter, bestätige bei Partition Table Typ Intel, bestätige bei Analyse mit Enter und setze mir einen Screenshot.
Bestätige auch bei Quick Search mit Enter (wenn nötig wegen Vista-check mit y) und setze mir auch den Screen.
Markiere mal die betroffenen Partitionen und drücke p auf der Tastatur ob deine Daten angezeigt werden oder eine Fehlermeldung.
Zurück kommst du mit q drücken.

Wenn keine Partition mit Daten gefunden wurde;
Bestätige weiter bis du zum Menü kommst wo unten steht [Quit] Deeper [Search] [Write] und gehe mit dem Pfeil auf [Deeper Search] (tiefere Suche) und lasse es laufen.
Setze mir auch einen Screenshot.
Die betroffene Partition sollte wenn du den Screen machst markiert sein.

Markiere mal die betroffenen Partitionen und drücke p auf der Tastatur ob deine Daten angezeigt werden oder eine Fehlermeldung.
Zurück kommst du mit q drücken.

Viele Grüße

Fiona
 
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

Hast aber auch drann gedacht die alte Platte auf Slave zu Jumpern ?.
 
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

jap sie läuft auf slave hab die alte platte die nich läuft ja mit einer anderen zusammn auf nem anderem ide port wie die systempartition.

So ich werd dann mal wie gewünshct den etst machen und die jeweiligen bilder dan posten dauernd eben einen augenblick bis ich alle infos habe.

Bis gleich dann Essi
 
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

So hier mal die screens hoffe habe nix vergessen.

also alle schön der reihe nach.

einmal vor der quick search
Screen1.JPG


Während der quick search

Screen2.JPG


Nach der qick search

Screen3.JPG


vor der deeper search

Screen4.JPG


und nun einmal nach der deeper search

Screen5.JPG


Screen6.JPG


So ich hoffe das Hilft weiter.

Essi
 
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

Es wird überhaupt keine Partition gefunden.
Die sieht absolut leer aus.
Noch möglich wäre ein Test, die Partition mal manuell einzugeben und eine Diagnose des Bootsektors zu machen.
Teile mal insoweit mit, ob du weißt, ob es NTFS oder FAT32 war und eine primäre Patrtition oder ein logisches Laufwerk in einer erweiterten Partition.
Teile auchmal mit, ob es eine Partition war und die dein ganzen Speicherplatz blegt hatte.

Setze dann die Anleitung.
Ansonsten würdest du wahrscheinlich Datenrettungssoftware benötigen.

Viele Grüße

Fiona
 
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

Hallo Essi,

lade Dir mal die Ubuntu LiveCd herunter, brenne diese und starte Deinen Computer nur mit der entsprechenden Festplatte von der LiveCD. Es ist ebenfalls Firefox verfügbar, sodass Du weiterhin kommunizieren kannst.

Unter Linux gibt ebenfalls die ganzen Tools wie TestDisk und PhotoDisk.

Edit:
Es könnte nur Probleme geben, falls Du eine ATI 4xxx besitzt.

Edit2:
GWDG ist ein Göttinger Uni Server und einer der Mirrors von diversen Distributionen.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Festplatte verschwundne nach XP neu installation.

Vielleicht besser mal Testdisk 6.11WIP zu nehmen.
Ist die neueste beta.

Viele Grüße

Fiona
 
Also hab da noch nen anderes programm gehabt das mri ausgelesen hat das auf dieser festplatte folgendes ist.

Standardlaufwerk ntfs 152,66GB
Erweitertes Laufwerk ntfs mit belegten 86,16 GB

Ja es war nur eine Partition auf dieser Festplatte.

@ fiona bei der neueren version kommt das selbe raus wie oben auf den bildern och meno was is nur passiert wäre echt schlecht wenn alle meine daten weg sind waren viele wichtige sachen drauf.

Hilft euch das weiter?
 
Zuletzt bearbeitet:
Also kurze zwischen info auf der Festplatte muss definitiv noch was drauf sein da ich nun shcon seit 3 Stunden dabei bin mit photorec dateien wiederzuholen.

Hoffe das ich damit alles wieder holen kann was wichtig war.

Jetz bleibt dennoch die frage wie stelle ich meine Partition wieder her um so auf die Festplatte zugreifen zu können.

Hoffe es hilft euch mir zu Helfen das ihr dies nun Wisst.

SO die durchsuchung ist fertig sind zwar viele dateien dabei aber nicht so wie ich es erhofft hatte. hier auf jedenfall mal ein screen für euch
Hoffe das Hilft uns Weiter.
Screen7.JPG


LG
Essi

Ach ja und shconmal Frohes Fest last euch reichlich beschenken haben ja jetz den 24 hehe
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin wohl heut auch im Stress! :o
Lasse PhotoRec mal fertig laufen.
Diese zumeist unnötigen text-Dateien sollte man vorher abwählen.
Geht zumeist so;
Wenn es sich um Bilder handelt, lade dir Testdisk 6.11WIP in der neuesten beta.
https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/festplatten/testdisk/
Nach dem dekomprinieren findest du den Testdisk-Companion PhotoRec.
Bestätige durch, wähle deine Festplatte und bis du die Option File Opt siehst.
Öfnne File Opt und drücke s (select) um alls Dateitypen abzuwählen.
Wähle dann explizit nur die Dateitypen aus, die du benötigst.
Spart unmengen an Arbeit, da keine anderen Dateien mit wiederhergestellt werden.
Wähle zum scannen unallocated space only und nicht whole drive.
Hiermit scannst du nur den freien Speicherplatz und nicht die gesamte Festplatte mit auch den vorhandenen Dateien und spart auch Arbeit und Zeit.
Infos zu PhotoRec auch hier;
http://www.cgsecurity.org/wiki/PhotoRec_Schritt_für_Schritt

Teile es insoweit mal mit.
PhotoRec behält die Dateienamen nicht bei, dafür aber das Erstellungsdatum in den Exif-Daten.
Ist bei Bilder zumeist ausreichend!

Ich werde dir dann Infos setzen um eine Diagnose mit Testdisk zu machen.

Viele Grüße

Fiona
 
Zurück
Top