festplatten icon wiederherstellen

Icetee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
266
Hallo CB com,

eine meiner Partionen wird mir seit kurzen mit einen DVD laufwerk icon angezeit, was mich in gewohnter arbeitsumgebung leicht irritiert :)
anpassen über ordnerbilder möchte auch nicht klappen. 80% der tipps im Netz basieren auf 3rd Party Tools. Kennt jemand eine einfache lösung ohne tools?
 

MrEisbaer

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.525
Mal den icon Cache gelöscht?
 

Frog33r

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
648
Hallo,

welches Betriebssystem hast Du im Einsatz? Du kannst mal versuchen die Demoversion von "TuneUp Utilities" (http://www.tuneup.de/download/) zu installieren, da kann man die Symbole von "Microsoft Windows" zurücksetzten.


Gruß
Frog33r
 

Icetee

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
266
Hallo,

welches Betriebssystem hast Du im Einsatz? Du kannst mal versuchen die Demoversion von "TuneUp Utilities" (http://www.tuneup.de/download/) zu installieren, da kann man die Symbole von "Microsoft Windows" zurücksetzten.


Gruß
Frog33r
lies mal meinen ganzen beitrag :D
Ergänzung ()

Nein, habe es über probiert aber klappt nicht

CTRL+SHIFT+ESC drücken
Den Prozess Explorer.exe beenden
In den Reiter Anwendungen wechseln

Den Windows Task-Manager nicht schliessen.

Neuer Task anklicken und CMD.EXE eintippen.
In das CMD-Fenster CD /d %userprofile%\AppData\Local eintippen Enter drücken
Dann DEL IconCache.db /a Enter drücken
Dann EXIT Enter drücken




Im CCcleaner soll es so einen reiter geben aber ich finde ihn ´nicht :rolleyes:
 

MrEisbaer

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.525
Nunja, nur mit Exit ist es nicht getan, man sollte den PC auch Neustarten.

So klappte es bei mir nämlich auch nicht, als statt dem Symbol für W-LAN das normale LAN Symbol in der Taskleiste angezeigt wurde.

Nach dem erneuten löschen des Icon Cache und anschließendem Neustart, war es wieder so wie es sein sollte ;)
 

frogger9

Commodore
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4.194
Möglichkeit 1:
Im Root-Verzeichnis des Volume befindet sich eine Desktop.ini oder Autorun.inf.
Die Datei löschen.

Möglichkeit 2:
Das Laufwerk ist als Wechseldatenträger initialisiert worden

Möglichkeit 3:
Die DriveIcons wurden über die Registry gesetzt.

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\X\DefaultIcon

X steht für den Laufwerksbuchstaben.
 
Top