Firefox aktualisiert nicht auf 64.0

Serjo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
413
Hi Forum,

eben als ich Firefox gestartet habe, wurde mir angezeigt dass es ein Update auf Version 64.0 dafür gibt. Ich habs also installiert und FF neugestartet und direkt ne UAC-Abfrage von Firefox' updater.exe bekommen - eigenartigerweise zum allerersten Mal am PC, bisher kam die bei mir nur bei FF-Updates auf dem Laptop - und hab sie abgenickt. Danach kam die übliche Fortschrittsanzeige die dann wieder verschwand und dann... ja dann garnichts.

Das Ding zeigt mir immernoch an, dass ich Version 63.0.3 hab und verlangt jedesmal wenn ich FF neu starte oder auf "über Firefox" klicke, dass ich das Programm neustarte damit das Update abgeschlossen werden kann. Es kommt auch jedes Mal wieder dieselbe UAC-Abfrage, aber auch wenn ich das noch so oft mache, ändert sich nichts. Hat das aktuelle Update irgendeinen Bug oder liegt das an mir? Was kann man dagegen machen?
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.241

Wolfi Scheuble

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
676
Hat das aktuelle Update irgendeinen Bug oder liegt das an mir?
Auf deinen Beitrag hin habe ich es auf einem Surface Pro 2 angestoßen.
Das Update verlief ohne irgendwelche Abfragen ganz normal.
- auf "Help" / "About Firefox" geklickt
- Download startete automatisch
- Firefox wurde neugestartet
- ein neuer Tab auf Mozilla wurde geöffnet und Version 64.0 war installiert

Es liegt also "an dir".
 

Serjo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
413
Ist da irgendwas anders wenn man ein Update über einen Offline-Installer installiert? Können da bspw. Einstellungen o.ä. überschrieben werden oder sonstwas worauf ich achten bzw. dass ich im Vorhinein wissen sollte?

@DerPessimist
Ich fands auch eigenartig dass die Abfrage bei mir überhaupt kam. Wie schon erwähnt kommt die bei mir normalerweise nur wenn ich FF am Laptop update, nicht am PC (Laptop hat W 8.1, PC W 10). An den Einstellungen hab ich auch nichts geändert.
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.635
Ist ein bekannter bug, weil eine FF Datei noch im speicher geladen ist.
Da hilft es nur Windows neuzustarten

Ist da irgendwas anders wenn man ein Update über einen Offline-Installer installiert? Können da bspw. Einstellungen o.ä. überschrieben werden oder sonstwas worauf ich achten bzw. dass ich im Vorhinein wissen sollte?
Ist das selbe, deine Einstellungen/Profile werden nie gelöscht selbst nicht wenn du FF deinstallierst.
 

Wolfi Scheuble

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
676
Vielleicht ist es eine Eigenheit der Kombination von Windows 8 und Firefox und Standardeinstellungen oder deinen eigenen Einstellungen?

Ich würde an deiner Stelle eine Sicherung erstellen, Firefox deinstallieren und von Mozilla (die neue Version) wieder herunterladen.
Du musst selbst wissen, wie deine Sicherung funktioniert. Ich glaube wenn man einen Firefox Account hat, muss man sich nur neu anmelden und ansonsten nur die Favoriten exportieren und anschließend wieder importieren?
Ich habe grundsätzlich gar keine Daten für eine Sicherung bei Firefox und alle meine langfristigen Favoriten sind beim Edge, daher keine Ahnung. :D
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.241
@Serjo Dein Profil bleibt unangetastet. Es werden lediglich die Programmdateien aktualisiert.

@Häschen dass das ein Bug sein soll, ist mir bisher (noch) nicht unter gekommen. Ich hab diverse PCs in der Wartung und bei denen wird via der Update-Funktion geupdatet und keiner der PCs zickt da in irgendeiner Form und Art und Weise rum.
 

Serjo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
413
Ich hoffe einfach mal dass das hier:
Ist ein bekannter bug, weil eine FF Datei noch im speicher geladen ist.
Da hilft es nur Windows neuzustarten
stimmt. Da ichs damit jetzt nicht allzu eilig habe, werd ich das wahrscheinlich erst morgen testen. Danke für die Vorschläge, ich meld mich nochmal falls beide Methoden nicht funktionieren sollten.

dass das ein Bug sein soll, ist mir bisher (noch) nicht unter gekommen. Ich hab diverse PCs in der Wartung und bei denen wird via der Update-Funktion geupdatet und keiner der PCs zickt da in irgendeiner Form und Art und Weise rum.
Naja, ist ja bei mir jetzt auch das erste Mal, davor hatte ich so ein Problem auch noch nie ^^
 

inge70

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.296
Hab es eben auch mal angestoßen -> "Hilfe-Über Firefox" und ging normal durch (FF wird automatisch beendet, das Update eingespielt und FF neu gestartet). Keine UAC Abfrage wie beim TE. Scheint irgendwie an seinem System zu liegen. Wenn das Update nicht drüber geht, scheint irgendetwas das zu blocken. Schau mal in das Ergeignisprotokoll ob dort eine Fehlermeldung auftaucht.
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.635
@Häschen dass das ein Bug sein soll, ist mir bisher (noch) nicht unter gekommen. Ich hab diverse PCs in der Wartung und bei denen wird via der Update-Funktion geupdatet und keiner der PCs zickt da in irgendeiner Form und Art und Weise rum.
Ist ziemlich "rare" weil FF nicht so häufig Updates released.
In der Nightdev Version wo oft mehrmals am tag Updates kommen, hat man denn Bug ständig.

In der Release Version hatte ich ihn auch erst einmal gehabt, ist aber schon länger her.
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.975
Können da bspw. Einstellungen o.ä. überschrieben werden oder sonstwas worauf ich achten bzw. dass ich im Vorhinein wissen sollte?
Nein, solange bei der Deinstallation nicht das Profil mit gelöscht wird.

Um ein Backup des Profils anzulegen, einfach den nachstehenden Ordner kopieren:
%AppData%\Mozilla\Firefox\Profiles\

Der Cache befindet sich unter:
%LocalAppData%\Mozilla\Firefox\Profiles\
In der Nightdev Version wo oft mehrmals am tag Updates kommen, hat man denn Bug ständig.
Da müssen dann aber mehrere Faktoren zusammen kommen, denn bei mir kommt die Meldung nicht. Die Aktuelle ist Version 66.0a1, Build ID 20181211093801, User Agent Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:66.0) Gecko/20100101 Firefox/66.0.
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.635
Ich meinte nicht die Meldung, hab UAC eh aus weil es extrem nervt, meinte das sich FF nicht updaten lässt.
Also nach Firefox Neustart immer noch alte Version und er zeigt wieder an das ein Update verfügbar sei.

Das geht nicht nur mir so, sondern sehr vielen anderen und bis jetzt hat man noch kein repro. finden können.
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.975
Das Update funktioniert bei mir ohne Probleme bei der Nightly-Version in den letzten beiden Jahren - Clean-Installation Windows 10 am 01.01.2017. Da zickt Windows mehr herum.
 

Serjo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
413
Hab eben Windows neugestartet. UAC kam zwar aus irgendeinem Grund immernoch, wieso auch immer, aber die Update-Installation hat jetzt immerhin ohne Probleme funktioniert. Hatte sonst niemand hier diesen UAC-Kram (auf Windows 10) bei diesem Update?
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.975
Weder bei der Release- noch Nightly-Version.

Eventuell steht etwas in den Log-Dateien:
%programfiles(x86)%\Mozilla Maintenance Service\logs\

alternativ:
%programfiles%\Mozilla Maintenance Service\logs\
 

Schlaflos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
298
Hab das eben auch auf einem Lenovo Notebook mit Win10. Update Dauerschleife.
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.975
Mal den Hintergrunddienst abschalten und das Update als Administrator ausführen.
 
Top