Fragen zur PS3

Singularity02

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
540
Hallo!

Ich werkel grade an meiner externen Festplatte und meiner PS3 (Slim) ein wenig rum.
Nach einigen Versuchen mit irgendwelchen Partition Managern die, wie ich gemerkt habe, in der Demo total für den Po sind, weil man sie nicht wirklich verwenden kann, hab ich es nun geschafft mit "h2format" eine 75Gb große Fat32 Partition neben meiner NTFS Formation zu erstellen.
Warum ich das erzähle dürft ihr mich nicht fragen :D
Es hat mich nur geärgert, dass Windoof es nicht für nötig hält, Fat32 Partition zu erstellen, die größer sind als 32GB -.-.

Das Ganze nur weil heute ein langweiliger Sonntag ist.

Jetzt hab ich erstmal ein komplettes Backup mit dem "Datensicherungsprogramm" der PS3 gemacht.

Aber ich stell mir noch folgende Fragen:

1.0 Sind in dem Backup wirklich ALLE Daten enthalten?
- 1.1 Demos, Speicherdaten, Spieledaten, runtergeladene Desigens/Avatare etc.?
- 1.2 Auf dem PC sieht man ja nur archive.dat Dateien. Was mir auch egal ist, wenn die alles beinhalten.
- 1.3 Trophäen sind nicht enthalten, ich weis. Die synchronisier ich immer mal mit dem Server.

2. Wenn ich mir eine neue Online-ID anlege. Kann ich die Savegames dann einfach kopieren? Irgendwie ist die ganze Sache bezüglich Benutzer und ID und Trophäen und das kann man kopieren und das nicht und blah, ziemlich wirr und "bescheiden" gemacht.

3. Ist es denn nicht irgendwie möglich seinen ID Namen zu ändern? Oder seine jetzigen Daten einfach zu kopieren (inklusive Trophäen)? Bei den Japsen geht oder ging es schließlich auch. Keine Ahnung was Sony davon hat, wenn sie dem User diese Möglichkeit nehmen.

Hab auch schon ein wenig gegoogelt. Die meisten Beiträge waren aber von 2009 und 2010. Vielleicht hat sich ja mittlerweile etwas getan.
 

eLeSDe

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.078
bezüglich deines partitionierungsproblems: mit einer linux (ubuntu zb) live cd sollte sich das problem mit dem dabei enthaltenen partitionsmanager lösen lassen
dank ubuntu auch fein mit gui

hab mir zumindest auf diese weise eine 500gb externe wieder in fat32 formatieren können ;)
 

Singularity02

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
540
Dankeschön.

Das Problem hatte ich schon gelöst bevor ich das geschrieben hab ;)
Das mit Linux war mir auch bekannt. Bin ja nicht googelfaul :p
Mir war es nur zu umständlich mit Linux :D (Obwohl ich eine CD mit Ubuntu irgendwo rumliegen hab :/
 

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
13.017
partitionierung geht auch einfacher unter Windows und h2format

Das Backup lässt sich nur auf die Konsole zurückspielen auf der es erstellt wurde.
Raucht die ab nutzt das Backup nichts mehr.
Aber ja, das BAckup sichert afaik alles.

Trophäen übertragen geht nicht.
ID umbennen wie du sagts nur bei den Japaner.
Spielstände meist nicht übertragbar.
 
Top