Gaming Monitor max. 300€

Blizzy135

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
317
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem 24" Monitor mit 144hz und Freesync für unter 300€
Es wäre sehr gut wenn dieser bei Saturn, oder Mediamarkt zur Verfügung stehen würde, denn ich würde mir den Monitor gerne heute abholen bzw. am Montag.

Ich spiele meist Shooter wie Rainbow 6 Siege, Battlefield, oder auch Destiny 2.

Eine schnelle Reaktionszeit wäre daher am besten, wobei man bei den Herstellern ja eh nicht 100% drauf setzen kann, oder?
Wäre über einige Vorschläge recht dankbar :)

MfG
 

Blizzy135

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
317
Was bedeutet denn "gescheiter" Monitor? Was ist an den 400€+ Modellen anders, als an den Modellen zwischen 200-300€?
 

noSub84

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
548
https://www.mediamarkt.de/de/product/_benq-zowie-xl2411p-2417836.html

Schau mal ob der bei dir vorrätig ist. Von denen habe ich bislang nur gutes gehört. Selber hatte ich hier jedoch noch keinen.

Alternativ wäre natürlich einfach in den Laden gehen und schauen, was da ist und dann vergleichen :-) manchmal gibt's auch reduzierte Restposten und dergleichen.

Vorallem 144 Hz wäre oftmals gut wenn man mit einem sync Tool hat um tearing zu vermeiden wie Z. B. Um Nvidia Gsync oder amd freesync. Normale vertikale Synchronisation kann man einfach nicht nutzen aufgrund des input lags.

60hz kann man zur Not selbst ein cap setzen das klappt, zumindest bei mir, ganz gut. So entsteht kein tearing. Bei 75 Hz geht's bei mir auch ohne tearing. Bei 144 wirds halt schwer :-) und der sync kostet Geld, vorallem Nvidia Gsync ist enorm teuer. Wenn einen tearing allerdings nicht stört, braucht man es auch nicht.
 
A

asus1889

Gast
@Blizzy135

Die WQHD Modelle haben 8 Bit Panel und WQHD. Die billigen Dinger haben nur 6 Bit + FRC und FHD.

8 Bit => ~16,8 Mio Farben
6 Bit + FRC => ~262.000 Farben, Rest (~16,5 Mio Farben) interpoliert = sche...., da viel zu unpräzise

Zum XL2411, gucke dir mal die Farben an, absolut grausam:

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.526
@asus1889
Netter Versuch. Aber ob ein Monitor 6 oder 8 Bit hat, kann man mit einem 6 Bit Monitor nicht sehen. ;)
(So wie man auch keine 144 Hz auf einem 60 Hz Monitor sehen kann und es deshalb über FPS Vergleiche "simuliert", was ebenfalls auf einem 60 Hz Monitor anders aussieht.)

Das einzige was man im Video sieht, vor allem bei diesem sehr großen Abstand, sind die Unterschiede in Helligkeit und Kontrast. Man kann damit auch einen TN Monitor mit 6 Bit besser als einen IPS Monitor mit 8 Bit aussehen lassen, wenn man es entsprechend einstellt.
 
A

asus1889

Gast
Das Video bezieht sich nicht auf die Farbtiefe. Die Monitore haben beide 6 Bit ;). Es bezieht sich allgemein auf die Farbwiedergabe solcher grausigen TN Panel.
 

Blizzy135

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
317
Den Asus VG248QE habe ich auch gefunden in meiner Suche, allerdings hat dieser kein Freesync welches meine Grafikkarte bietet. Ist das zu vernachlässigen, oder sollte ich mich da an Freesync Monitore halten?
 
A

asus1889

Gast
Wenn du eine AMD GPU hast wäre FS schon anzuraten. Wenn es schon FHD und billig sein soll, dann nehme wenigstens den C24FG73. Der hat wenigstens ein 8 Bit Quantum Dot SVA und FS.
 

Blizzy135

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
317
Dabei geht es um den Samsung C24FG73 , oder?
Ist ein VA Panel nicht ein Nachteil was das Spielen von FPS angeht?
Habe auch einmal gelesen, dass das Bild wohl oft verwaschen aussieht bei dem Monitor, oder leigt das an einer Einstellungssache?
Sind das 24", oder 23.5"? Bei Amazon steht 24", bei Saturn jedoch 23.5" - Ist der Unterschied zu vernachlässigen?
 

sulak251

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
10
Hallo,

habe die letzten Tage hier viel gelesen und einfach mal einen Testballon bestellt.
Den AOC C24G1 - VA und 144Hz, hab ne GTX1070 also nix Freesync.
Von https://pcmonitors.info/reviews/aoc-c24g1/ das ICC eingespielt und den TFT auch entsprechend eingestellt.
144Hz auf dem Desktop und auch im Spiel (wenn keine 144FPS anliegen) spürt man, es ist einfach "sauber" und direkter.

Ich komme von einem iiyama XB2483HSU, alte MVA Kiste in 60Hz.
Der AOC ist nicht schlecht, schlieren zieht er kaum, ABER: Ich sehe horizontale Linien, bin dafür wohl anfällig da ich das IPS Glitzern früher auch sehr stark wahrgenommen habe und auf VA damals wechselte.

Diese Linien..., speziell auch hier im Forum mit der grau/weiß Darstellung, das geht gar net, sieht aus wie Interlace Mode von früher!

Wäre der Dell S2716DG etwas für mich oder gibts eine Richtung die man empfehlen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

asus1889

Gast
Die Linien sind Pixelinversion. Das ist leider normal bei den meisten VA Paneln.

Der Dell S2716DG ist besser nur man sieht bei einigen Inhalten die vertikale Pixelinversion. Kann man aber mit leben, da nicht so häufig sichtbar und hat jedes TN Panel mit G-Sync in dem Maße. Von daher nicht zu ändern, wenn man nicht auf IPS gehen will.
 

sulak251

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
10
Hatte Bock und im örtlichen Saturn den AOC Q3279VW abgegriffen, keine 144Hz, "nur" 75.

Vermisse die "Direktheit" bei 144Hz auf dem Desktop. Aber dafür ist das Bild sauber, also Clean im Vergleich zum C24G1. Die Farben knallen ganz gut (bin OLED verwöhnt) und GhostRecon Wildlands spielt sich in WQHD sehr nice.
Denke der wird erstmal bleiben, wandert vielleicht zur Chefin.
 
A

asus1889

Gast
Der Q3279VWF hat auch eines der besten VA Panel auf dem Markt, mit sehr gutem Coating (fast glossy, ohne stark zu reflektieren), welches zu super Schwarz und sehr guter Schärfe führt.
 

PatrickS3

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
952
https://www.mediamarkt.de/de/product/_benq-zowie-xl2411p-2417836.html

Alternativ wäre natürlich einfach in den Laden gehen und schauen, was da ist und dann vergleichen :-) manchmal gibt's auch reduzierte Restposten und dergleichen.
Der ist gut. Bei Saturn und MM stehen die meisten Monitore nebeneinander von FHD bis 4K und zeigen das Bild von der gleichen Quelle, meist 1920x1080. Ausnahmen sind die zum Zocken aufgebauten Rechner.
Ich war die letzten Tage in einigen Saturn und MM und sogar in einem Cyberport und einem Notebooksbilliger Store. Überall das gleiche.
 

sulak251

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
10
Möchte noch anmerken, das das ICC Farbprofil und das Cleartype Setup im Windows sau wichtig sind!

Graka Treiber Update durchgeführt, warum ist der Desktop jetzt so scharf, das er einem die Augen rauschneidet? Farbprofil im Windows war auf sRGB gesprungen...

Also Rechtsklick aufn Desktop, Anzeigeeinstellungen, da sieht man das Farbprofil. Dann auf Erweiterte Anzeigeeinstellungen - Eigenschaften des TFTs öffnen - Farbverwaltung. Ein seltsames sRGB Standard Bla Profil gelöscht, mein AOC Profil ausgewählt und als Standardprofil festlegen angeklickt. Alles wieder Smooth, kein extra ClearType Setup machen müssen.
 

sulak251

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
10
Der Q3279VWF ist leider für mich... Schrott!
Bin ja kein Erfahrener Tester aber mit der SlowMo Funktion des iPhone konnte ich schon einen Unterschied zum alten TFT aufzeichnen (Live am PC konnte den Unterschied auch die Chefin sehen).
Habs 3x aufgenommen, aber es kam immer das exakt gleiche heraus.

Q3279VWF "Trailing":
q3279.png



Zum Vergleich der vermeintlich schlechtere XB2483HSU:

XB2483HSU.png
 
A

asus1889

Gast
Ja, bei Schwarzdarstellungen hast du bei VA immer eine schlechtere Bewegtbildarstellung. Dafür passt aber der Rest viel besser als bei anderen Monitoren. Und für den Preis ist der Monitor sehr gut. Wenn du auf optimale Schaltzeiten bei dunklen Inhalten wert legst, bleibt dir nur das von der Bildqualittät ziemlich dürftige TN mit 6 Bit + FRC in dem Preisbereich.

Der XB2483HSU hat auch nur FHD. Da sind die Schaltzeiten immer leicht besser, wegen weniger Pixel die zu bewegen sind ;). Einen gravierenden Unterschied sehe ich da nicht. Außerdem braucht man um wirklich den Unterschied zu sehen eine Highspeedcam ;).

Desweiteren würde mich interessieren, was du eingestellt hast ?

75 Hz + welche Overdrivestufe ?

Weil normalerweise ist der Q3279VWF auf keinen Fall schlechter:

Q3279VWF.jpg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

sulak251

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
10
Einstellungen (kein GameMode, ShadowControl 50 ist Standard):
Contrast 60 / Brightness 65 / Gamma3 / Overdrive Weak / Farben RGB 48/43/49

Mehr Overdrive geht auch nicht, weil sonst Colorbanding/Ghosting aus der Hölle aufkommt.
 
Anzeige
Top