Gaming PC für 850€, eure Meinung?

r0yalbl4ck

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
16
Hey Leute,

ich habe mir einen neuen PC zusammengestellt und wollte euch mal nach eurer Meinung dazu fragen ob es passt oder es bessere Komponenten für den Preis gibt.

Gigabyte B450 Aorus Elite
AMD Ryzen 5 3600 6x 3.6GHz
Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 16gb DDR4-3000
PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Dragon, 8GB HMB2
Crucial MX500 1TB SATA
Seasonic M12II-520 EVO Edition Bronze 520W​

Ein Gehäuse muss ich mir noch raussuchen, sollte aber ein Midi-Tower werden.
Falls dort nur 2 Lüfter vorhanden sind kommt da noch ein

Be Quiet! Pure Wings 2, 120mm PWM​

für den richtigen Airflow dazu.



1. Was ist der Verwendungszweck?
Office und Gaming.

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
AAA-Titel, mittlere Qualität bei FullHD, 60FPS bei AAA Titel (Ist ja aber immer vom Game zu Game unterschiedlich)

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
-

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Overclocking noch nicht geplant, wäre aber für später eine Option

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
Monitor ist nicht vorhanden, sollte aber 144hz und FullHD sein.

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:
3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
ca. 850€

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
4-5 Jahren

5. Wann soll gekauft werden?
In den nächsten 2 Wochen

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Selbst zusammenbauen, sonst bleibt einem der Spaß ja vorenthalten.
 

Rumguffeln

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
420
wenn du noch ne woche länger warten kannst dann tu es und überleg ob du nich den ein oder anderen € drauflegst für ein custom design der 5700
der rest sieht vollkommen ok aus(netzteil könnte bissl besser sein und auch der ram )eintüten mitnehmen :)
 

Slashchat

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.043
Gigabyte B450 Aorus Elite
AMD Ryzen 5 3600 6x 3.6GHz - ich wuerde den 2600er nehmem und dazu den mugen 5 pcgh editiuon
Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 16gb DDR4-3000 - 3200er cl16ram
PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Dragon, 8GB HMB2 - bei full hd wuerde ich lieber eine leisere 590rx nehmen
Crucial MX500 1TB SATA - lieber eine samsung 960 evo
Seasonic M12II-520 EVO Edition Bronze 520W - das ding ist zu alt, lieber ein seasonic gold 2.4
und dazu ein sharkoon rgb minitower
 

Rumguffeln

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
420

Nyarlath0t3p

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
68
Ne wegen der custom Modelle der neuen AMD Grafikkarten. Das meinte @Rumguffeln
 

Toprallog

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.143
Intel? Grafikkarten? Die kommen zwar, aber nicht mehr in diesem Jahrzehnt^^

Er meint die Radeon 5700 (XT). Und die sind von AMD.
Aber die Vega 56 ist von der P/L schon sehr gut, da sie im Abverkauf ist. ist aber auch nicht mehr der jüngste Gaul im Stall.
 

r0yalbl4ck

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
16
Ich meinte natürlich die Super von Nvidia haha, sorry Leute!!
 

JohnVescoya

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
698
AMD Navi ist in meinen Augen der bessere Deal als die Super Karten von Nvidia.

Im Preisbereich unter 300€ ist eine V56 nach wie vor der beste Deal. Wenn du aber ~70€ mehr für eine Karte hinlegen kannst / willst, dann wäre in Kürze ein custom Design der 5700 drin...
 

Rumguffeln

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
420
Ich meinte natürlich die Super von Nvidia haha, sorry Leute!!
soso
aber die ist auch eine option..wenn du beim board und cpu etwas kürzer trittst geht das statt dem 3600 mit dem gigabyte board...ein 2600 mit asrock b450m pro 4 zb dann ist vieleicht sogar eine 2060 super drin..die ist ja quasi so schnell wie ne 2070...und gpu technisch wärs du für die nächsten jahre gerüstet (cpu eigentlich auch ) mit der rx 5700 natürlich auch :D
 

Captain Mumpitz

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
5.819
Hast du eine alte CPU um das BIOS des Mainboards zu flashen? Ich weiss nicht ob das Board USB-Flashback besitzt.
Du brauchst zwingend BIOS Version F40 dafür.
 

Rumguffeln

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
420
das aorus elite hat kein flash
 

Toprallog

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.143

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
38.099
finger weg von dem teil, das hat miese VRMs/kühler und auch keine möglichkeit das BIOS ohne CPU zu flashen. nimm ein MSI B450 Tomahawk.

Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 16gb DDR4-3000
würde ich durch Crucial Ballistix Sport LT 3000 CL15-16-16 ersetzen.

PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Dragon, 8GB HMB2
gute karte, aber aktuell laut geizhals nur bei einem anbieter für nen halbwegs gescheiten preis gelistet.

Seasonic M12II-520 EVO Edition Bronze 520W
auch schon 5 jahre alt, warum ausgerechnet das? würde ein be quiet! Pure Power 11 500W vorziehen

PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Dragon, 8GB HMB2 - bei full hd wuerde ich lieber eine leisere 590rx nehmen
die halbwegs leisen 590er sind aktuell viel zu teuer um attraktiv zu sein.

Crucial MX500 1TB SATA - lieber eine samsung 960 evo
dein ernst?:freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

Javeran

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
187
Der corsair lpx 3000 MHz macht ab und zu auf den Ryzen(und auch bei einzelnen Intel) Boards Probleme, selbst schon mehrfach gehabt. Würde dir auch zum crucial RAM raten.
 
Top