Gaming PC hat nach einer gewissen spielzeit leichte ruckler.

nightl1fe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
256
Hallo leute,
mein selbst zusammengebauter Gaming PC ruckelt nach einer gewissen spielzeit. Bis zum ruckeln kann man aber ordentlich spielen.
Woran könnte es liegen oder welche einstellungen sollte ich im BIOS vornehmen?
Muss man das multicore enhancment aktieveren?

Die infos zu meinem PC:
CPU: intel i7-8700k (auf standardeinstellungen)
Mainboard: Asrock z370 extreme4
GPU: Saphire pulse Radeon vega 56
RAM: G.skill Aegis 2x8 GB 3000MHz (sind derzeit bei 2666mhz eingestellt, wegen dem intel prozessor, weil für ihn sind 2666mhz vorgesehen. sollte ich das xmp profil laden und auf 3000MHz einstellen?)
CPU kühler: Thermalright HR-02 Macho rev. B
2 SSD's: 1. - 250gb auf der ist das Windows, 2. - auf der sind die spiele.
Monitor: HP 27xq (Einstellungen: 144hz, 1440p, game mode)
 

Baal Netbeck

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.952
Welche Spiele denn überhaupt?
Wenn es vorher läuft, wir dir keine Bios Funktion irgendwas bingen.

Entweder läuft was im Hintergrund, das irgendwann anfängt zu arbeiten oder dein Ram läuft voll(unwahrscheinlich bei 16GB).....oder etwas wird zu heiß und taktet immer weiter runter.
 

Toaster05

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.887

Payne19

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
527
Manchmal hat Windows einen Knacks weg.. und der RAM läuft voll (bis zu 99%). Schau mal, sobald es anfängt zu ruckeln in den Taskmanager.
 

eSportWarrior

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
548
Nichts sollte ins limit laufen.

RG88 hat DEN Post gepostet, einfach mal durchlesen.

Kein PC der Welt läuft wirklich flüssig sobald ne Komponente auf 100% läuft.

Kannste eigentlich nur step by step vorgehen, hatte ich auch einmal am rechner und es stellte sich raus dass der zweite riegel teilweise im arsch war. Selbst wenn alles passt 80% avg. auf der gpu sind für mich die "Magische Grenze" wo sich das Spielerlebnis auf 144Hz einfach fabelhaft anfühlt.
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.756
Das hatte ich damals mal bei einer meiner Grafikkarten war ein Hitzeproblem der Grafikkarte.
 

nightl1fe

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
256
Die Temperaturen sind im normalbereich (50-70°C - bei der cpu und GPU) und alles ist ordnungsgemäß angeschlossen.
Es sieht so aus: Das spiel, z.b. fifa 19, läuft nach einer gewissen zeit nicht mehr flüssig und fängt an irgendwie zu "stottern".

Habt ihr sonst noch irgendwelche ideen?
 

nightl1fe

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
256
okey danke. eigentlich nicht.

zusatzinfo: beim spielen sind sehr leichte und dunkle wellen im spiel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Baal Netbeck

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.952
Kein PC der Welt läuft wirklich flüssig sobald ne Komponente auf 100% läuft.
Also irgendwas limitiert immer...und wenn es die GPU ist, dann kann es sehr wohl flüssig laufen.
Der Rest macht in der Regel schon nahe 100% Probleme, da stimme ich dir zu.

zusatzinfo: beim spielen sind sehr leichte und dunkle wellen im spiel.
Wie darf man sich das vorstellen?
Bildfehler deuten eigentlich auf defekten/instabilen Video Speicher hin, oder auf einen defekten Monitor.

Wenn es erst nach längerer Zeit auftritt, kann es halt auch sein, dass nur der Speicher zu warm wird auch wenn CPU und GPU kühl genug sind....die Vega sollte einen Temperatursensor haben, den man z.B. mit GPU-Z auslesen kann. Der HBM2 sollte wohl nicht über 75°C laufen.

Wenn die Probleme nur in FiFa auftreten, kann es natürlich auch ein Bug im Spiel sein....

Mach entweder erstmal den AUfwand mit dem MSI Afterburner+rivatuner.....das Overlay ist wirklich mächtig, wenn auch auf meiner Vega manchmal verbuggt.

Wenn dir das zu kompliziert ist, kannst du auch einfach im Spiel STRG+Shift+o drücken, dann öffnet sich ein Overlay, das der AMD Treiber zur verfügung stellt. Das ist nicht so ausführlich, aber es sollte viele wichtigen Punkte abdecken(neuer Treiber vorausgesetzt).
 

nightl1fe

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
256
Hier ist ein Video von den Wellen im Spiel. (Es sind keine Wolken oder ein Wind, sondern eine bildstörung im spiel)
Schaut euch das bitte an. Mann muss nur genau hinschauen.


Das oben erwähnte tutorial habe ich mir durchgelesen und bin dazugekommen, dass nachdem ich das xmp-profil geladen habe, ist es etwas besser geworden. Aber die Wellen im Spiel sind noch immer da.
 
Zuletzt bearbeitet:

Baal Netbeck

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.952
Die Wellen im Spiel sind komisch...eventuell aber auch ein spezieller Effekt im Spiel, der Wind auf dem Gras darstellen soll?
Ist im Video nicht ganz klar.
 

nightl1fe

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
256
@Baal Netbeck
Das sind keine Spieleffekte (Wind oder sonstiges), ich habe es überprüft.
Das ist irgendeine Störung.
Mit der Standardansicht auf youtube sieht man es am besten.
 
Top