Gaming-PC ruckelt plötzlich

Go0dlife

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
37
Ich habe da so ein Problem mit meinem PC .
Mein PC war eigentlich immer super , konnte alle Spiele locker mit High-FPS zocken , Crysis 2 , Bf3 , Black Ops 2 , GTA IV usw. waren auf den höchsten Einstellungen kein Problem für meinen Computer , habe alles mit 60 FPS gespielt .
Habe ihn immer auf Lan-Partys usw. dabei gehabt und er war echt immer der Bringer !
Doch plötzlich seit einigen Tagen , ruckelt er bei Spielen und hat viele Frameeinbrüche .
Selbst bei Minecraft ohne Texture Pack , habe ich immer Einbrüche bis 45 FPS und sonst liegen die Frames auf 55 , ebenso bei League of Legends , was nun wirklich kein Problem für den PC ist , selbst bei einer Auflösung von 800x600 und den Einstellungen "sehr niedrig" habe ich immer noch Frame-Einbrüche auf 45-55 FPS .
Windows habe ich gestern auch mal neuinstalliert , hat aber garnichts gebracht ( Natürlich auch formatiert ) .
Game Booster usw bringen auch nichts
Bitte helft mir weiter ich weiß nicht was zu tun ist
Prozessor AMD FX-6100
Grafikkarte Gigabyte Radeon HD 6850 OC
Arbeitsspeicher 8 GB DDR3 1333
Mainboard Gigabyte 970A-D3
Netzteil Xilence RedWing R3 550 Watt
Festplatte Seagate ST500DM002-1BD142 500 GB SATA
 

OT71

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
230
cpu und gpu temperatur mal überprüfen...
ramauslastung!?

edit:
da war jemand schneller ;)
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.355
Und teste mal vorsichtshalber Die HDD mit CrystalDiskInfo und poste hier die Werte.
 

Go0dlife

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
37
Ich spiel jetzt eine Runde League of Legends und gucke hin und wieder mal rüber zu Core Temp , sage dann meine Ergebnisse.
Das mit der Festplatte werd ich danach auch machen
Ergänzung ()

Also CPU liegt bei 42 C
Wie mess ich GPU
Ergänzung ()

Ich spiel jetzt eine Runde League of Legends und gucke hin und wieder mal rüber zu Core Temp , sage dann meine Ergebnisse.
Das mit der Festplatte werd ich danach auch machen
Ergänzung ()

So hier die Festplattendaten

http:// gyazo.com/453eed8283fdb7532c65084871b289f1.png

Einfach das Leerzeichen vor gyazo entfernen
 
Zuletzt bearbeitet:

OT71

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
230
die cpu temperatur musst du mit einem belastungs-tool(prime95) messen. dann weist du auch gleich ob dein system stabil ist.

auslesen am besten mit hardwaremonitor.
 

Selas

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.253
Lade dir mal bspw. HWMonitor herunter und starte das Programm. Danach spielst du mal deine Lieblingstitel während HWMonitor im Hintergrund aufzeichnet und schickst uns den Screenshot. Einen Test mit Prime95 kann man immer noch machen, aber nur Anleitung. ;)
 

Go0dlife

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
37
Ich hab die CPU doch schon gemessen
Ergänzung ()

Bei HWMonitor Grafikkarte 55 C
Prozessor 57 C

Einfach leerzeichen entfernen
http:// gyazo.com/041cc7738992e59444502d0b33a33e95.png
Ergänzung ()

Was soll ich jtzt machen?
 

Selas

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.253
Deine CPU/GPU ist also im Idle 56/51°C heiß und bei Spielen 58/55°C? Natürlich nicht, ich glaube du hast HW Monitor nur ganz kurz angestellt, dadurch hat man doch gar keinen Überblick, allein weil man nicht weiß welche Auslastung gerade herrscht, sprich die Informationen sind wertlos.
Poste den HWMonitor-Screenshot bitte mit zugehöriger Auslastung im Taskmanager.

So wie es aussieht verwendest du sogar noch den AMD Boxed der dauerhaft mit 100% also 3600 rpm läuft. Das Teil hättest du auf jeden Fall nach dem Kauf austauschen sollen, da es die CPU weder adäquat kühlt und eine Beleidigung für die Ohren ist.
 

Selas

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.253
Was lief denn bevor du den Screenshot gemacht hast? Die CPU war dort ja zeitweise zu 100% ausgelastet.
 

Go0dlife

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
37
Prime95 oder so
Ergänzung ()

Was soll ich jetzt tun?
 

Go0dlife

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
37
Weil der nicht auf der Whitelist ist und ist völlig unnötig sowas zu fragen , brauche Hilfe und nicht sowas
 

OT71

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
230

Go0dlife

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
37
Mit gyazo geht es aber schneller
Ich wusste nicht wie es heißt
ich meine Prime lief währenddessen , was soll ich jetzt tun bin am verzweifeln:(
 

OT71

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
230

Selas

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.253
Mach einen Screenshot von folgenden Programmen:
- CPU-Z damit wir den Takt sehen können
- HW Monitor für die Temperatur etc.
- Taskmanager Auslastung
Das ganze während Prime 95 zumindest mal 15 Minuten läuft (und auch weiterhin läuft!, nach dem Screenshot kannst du es ja beenden). Als Test den In-place large FFT's, aber vorher solltest du unter "Advanced" bei "SUM(INPUTS) error checking" und "Round off checking" einen Haken setzen.

Ich weiß nicht wie lange Prime95 vorher bei dir lief, daher kann man das temperaturbedingte Throtteln nicht ausschließen.
 

Selas

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.253
Deine CPU erreicht nicht ihren maximalen Takt, sie throttelt. AMD schreibt beim FX 6100 zwar selbst ein Tj max von 70°C vor, aber bei den meisten Programmen wird die CPU-Temperatur bei AMD-CPU's nicht ganz korrekt angezeigt. Könnte also gut sein, dass die CPU etwas wärmer als nur 61 bis 64°C wird.
Im Internet wirst du viele Berichte finden, bei denen die AMD FX schon bei 65°C throtteln. Die Lösung dazu wäre ein Kühlertausch, also deinen Boxed-Kühler gegen einen besseren CPU-Kühler tauschen.
 
Top