Gehäuse Kaufentscheidung

Invent!

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778
NICHT DAS AEROCOOL
die verarbeitung ist unter aller sau! Hab mich beim Einbau 4-5x geschnitten:freak:

und die turbine eiert bei mir-.-
 

Invent!

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778
Ich hab immernoch das Aerocool Aeroengine 2 werde aber wohl kurz oder lang auf ein schickes Lian Li umsteigen. Wenn du interesse hast würd ichs dir zum guten preis Verkaufen ;)
 
A

alpAsytLer

Gast
Ich möchte große Lüfter einbauen, auch an der Seite, gute Verarbeitung..

Postet mal einige und gucke mal ;)
 

Clemens.Lang

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
233
wenn es eines der beiden sein soll dann würd ich dir zum thermaltake raten aber würdest du dir auch was anderes einreden lassen ?? ^^
EDIT: was darf es max. kosten?
 

Invent!

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778
naja falls du an meinem Interesse hast melde dich mal ;) hab auch reichlich zubehör (modding)
 

jonesjunior

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.699

SlipKn0T

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.162
Es kommt ja nicht nur auf die größe an! also für mich reicht ein ordentlicher air flow. und wenn da an der seite n fan hängt stört 1. die kabelei bei hardware maintenance und 2. raßt der air flow nicht gescheit am board vorbei.

nimm 1 wo du hinten 2 120mm lüfter hast und vorne 1 120mm oder 140mm.

ich habn gigabyte 3d aurora und der kühlt 1 a, hat schnellmontage, ist groß, und aus alu...kann man nix falsch machen.
 
A

alpAsytLer

Gast
Mein Budget beträgt ohne Versandkosten grad mal nur 45-50 Euro.
Deswegen habe ich die günstigen raus gesucht. Ich weiss, für den Preis bekommt man kein HAMMER Gehäuse aber in de Preisklasse muss doch eine P/L Bombe geben.

Mfg
 

Gojira

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.095
Naja ein Lüfter an der Seite muss nicht unbedingt für einen besseren Airflow sorgen. Meiner Meinung nach verwirbelt der die Luft nur im inneren und bringt somit nicht viel, kommt aber auf das Gehäuse an.

Gehäuse die ich empfehlen kann sind ( O Wunder:D) meins^^
Ist gut verarbeitet und kostet auch nicht die welt. 3 Lüfter (2 vorne und 1 hinten) sorgen für einen guten Ariflow. Naja ist jetzt halt meine Meinung zum Gehäuse ein andere findet es vlt gar nicht gut^^
Musst du wissen welches du kaufst.
Lancool K7
 

Schnitzel_12000

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.771
Meine Bugetempfehlung ist nach wie vor das Rebel 9.
Wenn du unbedingt willst kannst du Serienmäßig vier,per Zukauflüfterrahmen auch fünf oder sechs 120er verbauen.
In der Regel reichen aber einer oder max. 2,alles andere ist in meinen Augen Humbug oder Spielerei.
Wenns etwas mehr kosten darf ist die 690er-Reihe von Coolermaster auch einen Blick wert.
 

Gojira

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.095
Ich hab gerade meinen Beitrag geschrieben als du dein budget gepostet hast.
Ich denk für den Preis wäre das Rebel 9, was auch Schnitzel_12000 empfiehlt, eine gute wahl.
 
A

alpAsytLer

Gast
Ich möchte aber Gehäuse, mit Lüfter an der Front, sodass ich sie frei sehen kann.
Das ist das problem. Sonst hätte lange den Sharkoon genommen.
 

Invent!

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778
wenn du auf sowas stehst, währe vllt mein aerocool dochnicht so verkehrt für dich.solange du den einbau überlebst^^
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
Top