News Gehäuse-Nachlese: Neues von Antec, Bitfenix, FSP, Lian Li & Phanteks

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.664

.:TechFreak:.

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
56
Mir gefällt der Bitfenix Dawn in weiß. schön dezent gehalten finde ich
 

ChrisM

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.558
Gab es eigentlich irgendwo Infos zur geplanten "Neuauflage" bzw. Verbesserung des Lian Li O11 Dynamic (XL)? Irgendwie hatte ich ja gehofft, dass es da auf der Computex Neuigkeiten gibt.
 
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
139
Das Nova Mesh ist ja völlig überteuert, erst recht in der TG-Version. Das Nova kam ja von der Qualität nicht wirklich an ein NR600 oder Meshify C ran, beim Nova Mesh TG wird das nicht anders sein, obwohl es ungefähr genauso viel kostet.
Ich hoffe mal, dass Kolink endlich mal aus der Billig-Ecke herauskommt und zumindest bei den höherpreisigen Modellen wiederverwendbare Slotblenden und gute Materialstärken verwendet? Und beim Namen des „Refine“ hätten sie ein wenig kreatover sein können.
Die Produkte von Antec, Phanteks und FSP wirken indes sehr interessant, Lian Li ist sicherlich auch nicht schlecht.
Ergänzung ()

Warum heißt das Phanteks Enthoo Luxe2 eigentlich nicht "Tornado"?
Bei 15 Gehäuselüftern.... :D
Kann man ja ganz langsam drehen lassen. Dann hat man große Radiatorfläche und leise Kühlung.
 

Edelgamer

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
672
Danke Antec und Lian Li. Ihr gebt mir Hoffnung das es neben der Kiddie Discokugel Beleuchtung doch noch einen Markt für normale Gehäuse gibt.
 

Michael NRW

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
399
Finde den Gehäusemarkt mehr als gesättigt
darum werden es viele Hersteller schwer haben neue Produkte zu verkaufen.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.644
@Michael NRW : Ich denke wenn man ein Gehäuse bringen würde, dass wirklich auf (Kühl-) Leistung hin optimiert wurde, würde sich ein Markt finden.
Aber man muss heute ja erst einmal auffallen. Mit RGB, Glas und dem selben Design wie alle anderen Gehäuse. Die paar abgefahrenen Exoten einmal ausgenommen.

Das gleiche vermisse ich bei GPUs.
 

Sminka

Ensign
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
157
787556


Der Rechtschreibfehler ist sicherlich nicht gewollt. Schade, dass ich mir schon ein neues Gehäuse gekauft habe. Hätte ich lieber noch etwas warten sollen.
 

Muffknutscher

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.091
Mich sprechen nur die Gehäuse von Lian Li oder Phanteks an.. alles andere finde schwer ungeil. Und der Motor ist... Ach egal... Auch hierfür gibt es sicher Kunden.
So nebenbei hab ich mir das Raijintek Enyo bestellt. Mal sehen ob ich da meinen ganzen Kram rein bekomme.. :D
 

NOTAUS

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
548
Ich hatte gehofft, dass es mal wieder ein paar neue kleinere ITX- Gehäuse gibt. Schade!
 

RYZ3N

Community-Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
7.766
Ich denke wenn man ein Gehäuse bringen würde, dass wirklich auf (Kühl-) Leistung hin optimiert wurde, würde sich ein Markt finden.
Sowas gibt’s doch bereits, nennt sich Fractal Design Define R6 und kommt sogar im Design für Erwachsene daher. :D

Mir fällt selbst bei einem System auf Basie einer HEDT-Plattform nichts ein was man damit nicht realisieren oder kühlen könnte.

Zudem ist die Verarbeitung auf höchstem Niveau und man bekommt 3x 140mm absolute Silent Lüfter mit Lüftersteuerung. Außerdem ist das R6 gedämmt und wenn man doch ein wenig Bling-Bling will, nimmt man die Variante mit Echtglasfenster.
 

DriveByFM

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.366

ovi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
980
Das Lancool 2 sieht mal richtig edel aus, muss ich sagen.
 

Vitec

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.382
Ich hatte ja für meine Eltern das Coolermaster Silencio 352 ins Auge gefasst, aber das kostet fast so viel wie das 452.
Für nen 50er wäre es das perfekte office Gehäuse, wo man auch ein klein wenig Qualität mitnehmen kann.

Für mich ist der Gehäusemarkt sowiso langweilig denn mein aktuelles Fractal Design S wird, so wie das Stacker, wohl ewig halten und bietet fast genau das was ich gerne hätte.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.544
Ein schlichtes Gehäuse bitte...will keins, wo ich alle 2 Wochen sauber machen muss - die Glasteile mit den ganzen Lüftern im Weihnachtsbaumstil...naja.

Der Motorblock ist eine witzige Idee - erinnert mich an das Schiff von Lian Li - ansonsten eher so alter Wein in neuen Schläuchen.
 
Top