Gehäuse Seite intake/exhaust

Snorre24

Ensign
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
187
Hi,

habe eine Frage zum Airflow und sinnvoller Kühlung in folgenden 2 Gehäusen, die ja in etwa gleich aufgebaut sind.

https://www.in-win.com/en/gaming-chassis/101c
http://www.lian-li.com/pc-o11-dynamic/

Wenn ich nun an der Seite mir Luft ansaugen lasse, wie sieht das dann mit einem Luftstau aus? Weil die Luft wird ja erst einmal gegen die Scheibe gesaugt und muss um die Ecke wo sie sich dann verteilt oder ? Da dann auch kalte Luft eher nach unten geht, würde ich doch eher die Gkarte kühlen, als die CPU?

Was wäre ein sinnvolles Konzept mit gutem Airflow, ohne das die heiße Luft der GPU die CPU belastet? GPU out (unten), CPU out (oben)? und Hinten (ggf sogar 140mm für besseren intake?) + Seite mit gutem Druck Luft rein? Sollte ich dabei drauf achten das Luftmenge rein = Luftmenge raus ist ? Oder reicht das wenn ich die unten/oben einfach langsamer drehen lasse und rest regelt der Unterdruck (4in 6 out)?

Vielen Dank schon einmal für Eure Hilfe.

Snorre
 

Snorre24

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
187
Problem bei dem Case ist ja das es kein Vorne sondern nur Seite gibt... Ändert sich dadurch nicht der Airflow?
 

cool and silent

Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
2.254
Lass die unteren drei Lüfter am Boden einblasen und den am Heck ausblasen. Die drei Lüfter im Seitenteil sind nur für einen Radiator der Wasserkühlung sinnvoll einsetzbar.
 
Top