News Gigabytes „G1.Killer“-Mainboards sind im Handel

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
sowas tut echt weh......
ein geniales mainboard, mit super board design und netter optik, aber WARUM NUR baut gigabyte diesen drecks haesslichen "magazin-kühler" drauf?? das versaut ALLES

mal abgesehen davon das kein mensch mehr 1366 kauft....
 

BrOokLyN R!ot ³

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.590
Hmm

also man kann über Sinn und Unsinn von solchen Board denken wie man mag, gut finde ich persönlich das man mal bei dem LAN und der Audio Onboard sich wirklich mühe gegeben hat und etwas "besseres" als das übliche genommen hat. Beim Audio kennt man das ja schon von manchen ASUS ROG Board wo man eine Erweiterungskarte dazu bekommt, aber so ganz ohne Erweiterungskarte finde ich das eine klasse Idee für ein Highend Board.

Also an sich ist die Idee gut, mit 50-100 EUR weniger pro Board auch eine durchaus realistische Preisgestaltung dann und mir wäre es das wert.

Abgesehen davon finde ich das Designgut von den Gigabyte Boards, sicher das Magazin ist nicht jedermanns Sache, aber wirklich störend finde ich es nicht.

Grüße Jens
 

Wolle82

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
405
Von den Daten ein sehr gutes Board der preis ist aber extrem.
Naja das Design mit den Magazin ist halt nicht jedermans sachen, beim ersten blick dachte ich wow ein Magazin als kühler da freuen sich die kiddys.
naja vieleicht bringt ja einer noch ein rosa board mit hello kitty design / kühler raus damit auch die mäddels was haben.
 

Mister79

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.982
Ach gibt schlimmeres, für Modder und Leute die Ihren PC optisch pimpen wird da was bei rauskommen. Ob da jetzt ein Kühler in Magazinform oder nicht drauf ist, ist mir latten. Die Farben und das gesamte Board geben schon was her

also man kann über Sinn und Unsinn von solchen Board denken wie man mag, gut finde ich persönlich das man mal bei dem LAN und der Audio Onboard sich wirklich mühe gegeben hat und etwas "besseres" als das übliche genommen hat
genau so sieht es aus
 

göschle

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.303
Für den Sockel 1155 wär' so ein Teil vielleicht eine Überlegung wert, ansonsten viel Spaß Gigabyte, beim verkauf dieser besonders günstigen Schnäppchen-Boards.
Bezüglich der Optik: so ist das verbaute Magazin-Kühlkonstrukt, im wahrsten Sinne des Wortes ein Killer -
kitschiger geht's kaum noch.
 

CHILEChile

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.091
ob kitschig oder nicht ist reine geschmackssache!;)
 

Raptor2063

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
weiß gar nicht was alle sich immer so über den Sockel aufregen, "Sockel 1366 ist eh tot..." aktuell bekommt man ziemlich viel für den Sockel und als performante Plattform find ich ihn nach wie vor nicht schlecht (PCIe-Lanes, RAM bis 24GB usw.)

aber BTT, rein farblich gefällt mir das, mal was anderes auch über die verbauten Sachen hat man sich Gedanken gemacht. Aber der Preis ist echt mal ultraheftig, ich dachte das SR2 wäre teuer - aber immerhin hat das 2 Sockel usw. :p
 

enzor

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.428
Mal abgesehen davon, dass so ein megateures Board wohl nur was für Enthusiasten mit zu viel Geld ist, finde ich es saugeil, dass anscheinend jetzt die X-Fi auch OnBoard den Soundchipmarkt erobert :daumen:
 

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.876
Dann passt es :)

Wahrscheinlich hat Intel Gigabyte günstige Preise für die alten Chipsätze angeboten da keiner mehr den 1366er haben möchte. Den 2600k bekommt man jetzt für 260 €, für den selben Preis bekommt man gerademal einen "i7-960, 4x 3.20GHz" für den alten Sockel 1366. :lol:

Also gehen die Mainboards eindeutig in Richtung Kunde vom Typ:
Ich habe keine Ahnung, aber zuviel Geld und kaufe alles wo Intel draufsteht, es ist das teuerste also muss es auch das beste sein! :king:
 

Burner87

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.131
Erinnert mich farblich an die letzten Mobos mit nVidia-SLI-Chipsatz.
S1366 ist aber wirklich ein wenig spät.
 

rolandm1

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.413
Die Technischen Daten sind ja schon der Hit.

Aber bei den Preisen stellt sich der Nutzen schon in Frage.
Das Board ( bzw. dann das gesammte Sys) kann gar nicht so viel Leistung bringen, wie der Preis einem suggeriert.

Alleine für das Board kann ich mir schon einen kompletten Arbeitspc zusammenbauen.
 

bigbrother25

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
288
Ich finde das Board zwar echt geil, aber der Preis ist genau der Punkt, der mich total abschreckt. Das große für 250€ wäre ne Überlegung wert, aber so bleibt es wohl doch im Laden liegen ;(
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
die technischen Daten sind ja mal interressant ... da ich aber bereits ne Killer Xeno Pro und ne Xifi Home Theatre HD drinn hab ... würde es sich ned lohnen ...

Also gehen die Mainboards eindeutig in Richtung Kunde vom Typ:
Ich habe keine Ahnung, aber zuviel Geld und kaufe alles wo Intel draufsteht, es ist das teuerste also muss es auch das beste sein!
naja ich hab Sockel 1366 (Rampage II Extreme) mit nem Core i7; HD5870 Crossfire X und ner GT240 als PhysX

und brauch keine buggy SB ... es läuft alles flüssig und sauber darauf ... auf Schwanzmark steh ich ned ... also absolut kein Grund zu wechseln ... so "veraltet" ist das System noch nicht ...
wohl eher so: ooh Sandy ist da brauch ich unbedingt ... bringt mir zwar nicht viel mehr ausser ein paar Schwanzmarkpunkte ... muss ich aber haben ... da frag ich mich doch glatt wer mehr verblendet ist?

SB wäre ne Überlegung wenn absolut neu gebaut werden würde ... und selbst dann wäre mir nen bugfreies System mehr wert ...
 
Zuletzt bearbeitet:

GnumbSkull

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
925
verpackung in waffenform ... sniper-ram ... killer-mainboard ... die geschmacklosigkeiten nehmen scheinbar kein ende.
die hersteller dieser üblen design-fehlgriffe kommen mir nicht mehr in den pc und werden von mir auch nicht mehr empfohlen.
 

ButchA_xXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
308
Das Board ist Hammer von der Austattung auch ohne die x-fi, dabei schaut mal was allein ne x-fi mit 64MB schon kostet (gibts schon Karten mit 128MB?) - dadurch werden die Preise zwar nicht günstiger, aber nachvollziehbar
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.938
Das Board ist Hammer von der Austattung auch ohne die x-fi, dabei schaut mal was allein ne x-fi mit 64MB schon kostet (gibts schon Karten mit 128MB?) - dadurch werden die Preise zwar nicht günstiger, aber nachvollziehbar
Vergiss die X-fi mit dem dämlichen Ram. Das ist reines Marketing und wurde ich etwa einem Spiel benutzt...
 
T

Techlogi

Gast
Finde die Integration von "höherwertigen" Onboardkomponenten auch sehr interessant, aber die Preis sind doch nun wirklich lächerlich.
 
Top