News GPU-Gerüchte: GeForce RTX 3070/3080 Mobile auch mit Ryzen-Notebooks

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.646
Während Nvidias Ampere-GPUs im Desktop-Segment zumindest auf dem Papier schon vor Monaten gestartet sind, sollen die GeForce RTX 3000 für Notebooks erst im kommenden Jahr erscheinen. Unbestätigte Informationen legen nahe, dass RTX 3070 Mobile und RTX 3080 Mobile im Januar erscheinen und auch mit AMD Ryzen kombiniert werden.

Zur News: GPU-Gerüchte: GeForce RTX 3070/3080 Mobile auch mit Ryzen-Notebooks
 

foo_1337

Commander
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
2.550
Die meisten Kunden wollen halt nvidia GPUs. Daher macht es für die Notebookhersteller sinn, diese auch zu verbauen:
1606240779063.png


Und wo sind die zu RTX30 konkurrierenden Big Navi mobile GPUs?
 

NEO83

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
279
Die Frage ist wohl eher nach dem Stromverbrauch ... es ist ja nicht so das die Dinger so sparsam sind wie Pascal zu seiner Zeit und selbst Turing hat nicht so viel Energie verbraten wie die aktuellen 80er Karten ... also das finde ich wesentlich spannender oder ob es dieses mal doch abgespeckt werden muss ... also massiv weil 200-300W Grafikkarten in nem Notebook sehe ich da etwas kritisch ^^
 

Excel

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
565
Letzteres ist insofern bemerkenswert, als dass es Nvidias schnellste Mobile-GPUs bisher nicht mit AMD Ryzen Mobile gibt.

In der letzten Generation konnte man für maximale Leistung noch auf die Ryzen verzichten - jetzt nicht mehr. Bei gleichem Power-Budget dürften die Zen 3-Ryzen 5000 spürbar mehr Leistung haben. Hier waren schon die 4000er gut dabei.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
14.309
AMD Ryzen Notebooks sollten doch besser mit AMD Navi GPUs kombiniert werden.
Würde Sinn ergeben. Immerhin ist Navi effizienter als Ampere. Aber zu mobile GPUs hat sich AMD bisher gar nicht geäußert.

Seitens der CPU wäre es natürlich ein Witz, da die mobilen Zen 3 Chips sicher auch gut abschneiden werden, wahrscheinlich besser als die Pendants von Intel. Warum sollte man eine bessere GPU also nur mit schlechterer CPU kombinieren können?

So ein Notebook 8 Zen 3 Kernen Navi 22 XT(L) GPU mit 32-40 RDNA2 CUs hätte schon was. Wobei die interne Hardware dann gar nicht so weit von der einer Konsole entfernt wäre. Das könnte für ein Notebook-Kühler doch noch zu viel sein.
 

sdffffds.sadofi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
80
gibt es denn auch schon gerüchte/ankündigungen, wann thunderbolt bzw usb4 mit pcie in amd-laptops verfügbar sein wird?

ich nehme im laptop lieber eine kleine integrierte gpu und stecke mir dann falls gewünscht eine 500w-karte extern dran.

mein laptop ist nun schon 6 jahre alt und fällt so langsam auseinander, der nächste soll auch wieder so lange halten.
 

janer77

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
4.037
AMD soll mal seine Navi Ausbeute/Bestellmenge steigern und dann rasch RX6800-Mobility Chips bringen! Das wäre noch besser als die RTX-M. Aber es freut mich natürlich trotzdem, wenn Ryzen-Notebooks mit RTX-Chips kommen würden.
 

iWeaPonZ

Ensign
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
247
Wenn die nächsten Monate mal alles verfügbar sein sollte, machen AMD und Nvidia das Geschäft des Lebens!

Aktuell kaufen weiterhin so viele Leute Notebooks oder stellen sich einen neuen PC zusammen, es ist echt der Wahnsinn!
Alle Produkte auf meiner idealo Preisliste sind ausverkauft oder nur zu Mondpreisen erhältlich...😒
 

bikkje

Ensign
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
203
Aktuell kaufen weiterhin so viele Leute Notebooks oder stellen sich einen neuen PC zusammen, es ist echt der Wahnsinn!
Alle Produkte auf meiner idealo Preisliste sind ausverkauft oder nur zu Mondpreisen erhältlich...😒
Schon mal dran gedacht, dass die Liefermengen auch sehr niedrig sein könnten? Ich meine es sind definitiv Lieferketten zusammengebrochen, Strukturen durch Corona zerstört worden... auch in China....
 

Aschenseele

Ensign
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
195
Ich bin jetzt nicht davon ausgegangen das Nvidia sich hinstellt und den Notebook Herstellern verbietet die GPUs mit Ryzen CPUs zu kombinieren. Das wäre wirtschaftlich Quatsch selbst ohne die ganze bad publicity zu bedenken. Nvidia ist doch froh wenn keine GPU von AMD reinkommt.
 

iWeaPonZ

Ensign
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
247
Schon mal dran gedacht, dass die Liefermengen auch sehr niedrig sein könnten? Ich meine es sind definitiv Lieferketten zusammengebrochen, Strukturen durch Corona zerstört worden... auch in China....
Das ist schon alles richtig, dazu kommt aber auch eine enorme Nachfrage.
Oder wie erklärst du dir, dass z.B. plötzlich so gut wie alle bekannten Netzteile mit 750-1000 Watt ausverkauft sind (oder extrem teuer)?
 

Neodar

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
907
AMD soll mal seine Navi Ausbeute/Bestellmenge steigern und dann rasch RX6800-Mobility Chips bringen!

Was AMD so alles soll...
Jahrelang hat alle Welt ständig nur Intel und NVidia gekauft, weil die ja ach so tolle Hardware hatten. Und nun, da AMD sich erdreistet hat, bei den CPUs und nun auch mal wieder bei den GPUs aufzuschließen, sollen sie direkt sämtliche Bereiche auf einmal bedienen.
Wo soll das Geld dafür herkommen? Wo die Manpower? Und wo stehen die ganzen Fabs, die die Chips fertigen sollen?

Keine Bange, AMD wird schon am Limiti produzieren lassen und wenn Kapazitäten frei werden, werden sie sich diese (oder einen Teil davon) sicherlich zusätzlich sichern. Alles auf einmal geht halt nicht.
 

thuering

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
27
Ich wünsche mir die komplette Einstellung der Fertigung von mobilen, dedizierten GPUs. "Gaming-Notebooks" sind etwas, dass in meiner kleinen Welt nicht sein darf. Wer unterwegs ist, kann auf APUs wunderbar arbeiten und leichtes Entertainment genießen. Und spielen kann er zuhause. An einem richtigen Desktop-PC, mit einer richtigen Grafikkarte. Danke.
 

SavageSkull

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7.884
gibt es denn auch schon gerüchte/ankündigungen, wann thunderbolt bzw usb4 mit pcie in amd-laptops verfügbar sein wird?
Für mich ist das das Hauptproblem an Laptops mit AMD CPU.
Nutze zwar nur von der Arbeit aus ein Laptop, aber das Dockingstation Theater geht nur noch mit Thunderbolt.
Interessant wäre auch ein "Surface" Tablet mit Thunderbolt, womit man aus dem Tablet das Hauptsystem machen könnte.
 

Bully|Ossi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.292
Wenn das so kommt, wäre es sehr schön. Leider hat AMD in letzter Zeit den Mobile Markt nicht wirklich mit GPU´s bedient, also mehr als Mittelklasse.

Ryzen 4800H oder 5800H und eine RTX3070 ist sicher eine schön Kombi für 1080p@120/144hz
 
Zuletzt bearbeitet:

yummycandy

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.336

hoxi

Ensign
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
183
Anzeige
Top