GTX690 oder Titan

chappy086

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.905
Hallo Leute

Mein System seht ihr ja in der Signatur.

Der Monitor wird neu und sollte eine Auflösung von Full HD haben.


Ich will weiterhin alles auf max spielen können und würde eigentlich sofort zur GTX690 greifen hab aber Angst vor den Mikrorucklern.
Da ich seit dem letzten halben Jahr jede Woche um die 50+h arbeiten muss (und sich das in naher und ferner Zukunft nicht ändern wird) habe ich auch nicht die Zeit dazu SLi Profile, spezielle Treiber, Optimierungen etc. zu suchen. Ich will einfach am Wochenende die Kopfhörer aufsetzen und spielen. Da meine Freundin dann aber manchmal im selben Zimmer sein und Fernsehen kann (PC Tisch steht im Wohnzimmer) sollte die Karte auch nicht allzu laut sein.
Ich hab auch ein empfindliches Auge.
Jedoch wäre mir die GTX690 von der Leistung her lieber.
Kann mir jemand mal helfen? So pro und contra mäßig. (den Kaufpreis aber raus lassen bitte)

edit: wenn ich mir 1920x1080 ansehe 8xAA und 16xAF im Test ist die GTX690 aber nicht besonders weit vor der TITAN.
 
Zuletzt bearbeitet:

gbene

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.614
Titan:
Pro:
Single GPU
Weniger Stromverbrauch
Leise
GPU Boost 2.0
Monitor overclocking
Viel mehr RAM als 690


690:
Pro:
Mehr Leistung
 

SeroEna

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.818
Kann mir jemand mal helfen? So pro und contra mäßig. (den Kaufpreis aber raus lassen bitte)
:o Hmm, wie wäre es mit diesem Artikel?

Dir ist schon bewusst, das die Karte gerade mal zum testen zur Verfügung stand, und noch nicht im Handel ist. Wer soll Dir jetzt also seine Erfahrungen schildern?

Alles was es an Informationen gibt, kannst Du gerne in den diversen Foren / Zeitschriften welche die Karte getestet haben nachlesen. Mehr Informationen wird Dir aktuell keiner bieten können.
 

chappy086

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.905
Mir gehts im erster Linie darum Erfahrungen von der GTX690 zu hören.
So wie "Die Sache mit den Mikrorucklern haben sie im Griff, funktioniert bei mir Top"
Oder"Vergiss es, die Mikroruckler sind ständig presen, lieber Single Chip auch wenns weniger leistet"
 

eLeSDe

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.073
pauschal: je aktueller das spiel wird, desto eher gehen die fps in kritische bereiche
kritische bereiche = risiko auf spürbare mikroruckler wird größer

was willst du denn hören?
ich sag dir gerne, dass beides meiner meinung nach für 1080p @ 4xAA/16AF nicht genug leistung hat um ständig 120fps+ zu haben
ist halt alles ne frage des anspruchs und nicht mal den hast du deutlich geschildert ;)
 

exekuhtor

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
938
hab ne gtx 690 und hab 0 mikroruckler, im gegensatz zu meinem damaligen crossfire gespann aus zwei 6950ern 2gig.
VRAM reicht (mir) bei 2560x1440, alles was darüber liegt kann ich nicht beurteilen.
der preis für die titan ist wie ich finde eine frechheit, man bekommt mit der gtx 690 MEHR leistung und zahlt 100 euro weniger.
einziges kaufargument für die titan wäre wie ich finde wenn man bei den dingern SLI fährt, aber das wären mit 2k ne menge moos.
SLI profile updatest du halt wenn du eh ein neues game drauf spielst (bei mir wars grade crysis 3) und damit hat es sich.
lies dir halt den test zur gtx 690 durch:
https://www.computerbase.de/2012-05/test-nvidia-geforce-gtx-690/14/
 
Zuletzt bearbeitet:

Zorb_Muc

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
24
Für zocken in Full HD ist eine GTX 690 oder titan übertrieben. Die machen erst ab einer Auflösung von 2560x1600 Sinn. Es reicht da vollkommen eine GTX680 oder AMD 7970GHz.
 

chappy086

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.905
Anspruch, naja max detail. min 4x , af 16x.
Spielbar halt. Ich brauch keine 100+ Frames.
 

Dimi3

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.235
Zuletzt bearbeitet:

ich mag CB

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.089
würde eindeutig die titan nehmen und bischen übertakten dann hast die fps einer 690. sli würde ich nie einer single gpu vorziehen;)
 

chappy086

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.905
Ja und ich will mir ja nach so einer Investition nicht gleich nach 1 Jahr eine neue kaufen. Sprich wenn sie etwas schwächer wird und bei 40fps herumgurkt will ich noch Mikrorucklerfei spielen können.
Je weniger FPS desto mehr Mikroruckler oder?
 

AndyMutz

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.585
ich habe selbst keine GTX690, habe jedoch von vielen besitzern gehört, dass mit der karte mikroruckler eigentlich nicht zu merken sind.
ich persönlich würde zur 690 greifen, da sie mehr leistung für weniger geld bietet (die 690 lässt sich, wie die titan auch, ebenfalls noch kräftig übertakten). und wenn man den treiber immer aktuell hält, sind sli profile wohl auch kein problem.

-andy-
 

gbene

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.614
Ja und ich will mir ja nach so einer Investition nicht gleich nach 1 Jahr eine neue kaufen. Sprich wenn sie etwas schwächer wird und bei 40fps herumgurkt will ich noch Mikrorucklerfei spielen können.
Je weniger FPS desto mehr Mikroruckler oder?
nicht ganz, je mehr fps, desto (potenziell) weniger bemerkst du die mikroruckler



Für spiele extra angepasste grafikkarten "treiber", damit beide gpus voll genutzt werden können
 

Syberdoor

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
662
Ja und ich will mir ja nach so einer Investition nicht gleich nach 1 Jahr eine neue kaufen. Sprich wenn sie etwas schwächer wird und bei 40fps herumgurkt will ich noch Mikrorucklerfei spielen können.
Die 690 wird auch in einem Jahr mehr als 40FPS schaffen zu 99% das wird nicht dein Problem, ABER wenn sie irgendwann wirkl nur 40 fps hat dann wirst du die Mikroruckler in den Spielen mit ungünstigen interframe times (sind ja nicht alle betroffen) zu 100% merken. Der verbesserte Mechanismus mit der prediction den Nvidia hat funktioniert einfach nicht immer.

Also die Frage ist wie lang du spielen kannst bis nurmehr 40FPS hast und das kann keiner so genau sagen mit der kommenden Konsolengeneration. Was man aber sagen kann ist dass wenn die PS4 wirkl 8GB GDDR5 hat vielleicht Spiele kommen die auf großen und schnellen Grafikspeicher setzen und die 690 hat nur 2GB die Titan 6... Das könnte schon relevant werden. Aber vielleicht sind die Entwickler auch so langsam im umsetzen der Technik oder die neue Xbox hat nur 2gb DDR5 und alle Crossplattofrm Titel brauchens dann doch nicht, wer soll das heute sagen?

Also imo ist eine 690 komplett sinnlos. Die ganze Geldfrage ist nicht anwendbar weil sie nicht mit 2x680 mithalten kann preislich nicht und von der Leistung nicht während die Titan zwar unendlich teuer ist - und wenn du nur am We zockst auf 1920 hab ich kA wieso du eine willst - aber wenigstens kriegt man etwas was anders nicht zu beschaffen ist.
Aber wie gesagt wie du das beschreibst wirkt eine billigere Karte viel sinnvoller...

Ich kann nicht mal verstehen bei deinen Angaben wieso deine 580 nicht reicht für ein bisschen am Wochenende und wenn dir 40 fps an und für sich genug sind.

Wenn du aber einfach ein Enthusiast bist der unendlich Kohle hat und dems völlig egal ist ob er einen angemessenen Vorteil gegenüber der aktuellen Konfiguration hat für den Preis würde ich sagen rein technisch ist die Titan die bessere Wahl, wie oben erklärt.
 
Zuletzt bearbeitet: (Absätze!!)

chappy086

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.905
Wieso ich eine will?
Naja Crysis 3 ist das erste Spiel wo meine GTX580 abkackt.
Sim City, glaube ich, wird ein Hardwarefresser.
Metro Last Light.
Bioshock Infinite.
Ich will die Spiele nicht liegen lassen bis Ende des Jahres.
 

SoDaTierchen

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.160
Es wurde ja schon angesprochen: Die Titan hat noch keiner, also musst du dich da wohl auf Tests verlassen.

Vorteile der Titan sind halt: Sie ist hörbar leiser als eine GTX 690, hat nicht das Problem der Mikroruckler (was selbst auf der sehr guten GTX690 noch etwa 10% Leistung "wegfühlen" lässt) und der Stromverbrauch ist deutlich geringer.

Zudem wird die Titan sich selbst langlebig halten.


Aber bedenke: Du hast bereits eine GTX 580. Du kriegst im Mittel 77% mehr fps zu deiner aktuellen Karte in den von dir angestrebten Konfigurationen. Zudem reicht deine Karte aktuell noch für eigentlich alles auf Max (Mit winzigen Abstrichen bei Crysis 3). Daher würde ich sagen, das Upgrade lohnt für dich nicht ... Musst du aber hintenrum selbst entscheiden.


Wenn die die 77% fast 1000€ wert sind, kannst du zur Titan greifen. Die 13% mehr der GTX 690 werden durch die Mikroruckler wieder zernichtet, also gefühlt sind beide exakt gleich schnell, auch wenn die fps ein anderes Bild zeichnen.
 
Top