Günstig nach Irland / Irland allgemein

kickr.

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
950
Hallo,

um gleich zum Thema zu kommen:
Eine Freundin und ich haben beschlossen, dass wir dieses Jahr nach Irland fliegen sollten, weil wir beide Irland mögen und schon immer mal dahin möchten. Und nebenbei das Englisch zu verbessern ist bestimmt auch nicht verkehrt :)


Deshalb die Frage ob jemand weiß, wo man denn billig Flüge nach Irland bekommen kann? Es gibt ja auch solche Flüge nach London oder NewYork für wenig Geld (in etwa 10-50€) - kennt jemand auch solche für Irland (Ort ist erstmal nebensache). Ich meine jetzt nicht solche 'last minute'-Flüge.

Der Flugzeitpunkt ist uns relativ egal - weil wir eben günstig Fliegen wollen, sollte es uns ja auch egal sein ;) (Am besten aber ab Jul/Aug)
Abflugort wäre dann Frankfurt oder Stuttgart.

Ich bin noch nie geflogen bzw. noch nie ein Flug gebucht und da hier sicherlich einige fliegen, kennt bestimmt jemand solche Billig-Flüge :)



Zusätzlich dazu wäre es cool, wenn jemand bisschen was über Irland erzählen könnte, wenn jemand schonmal da war - oder generell gute Tipps hat :)







Danke schonmal,
kickr.
 

mohawk!

Ensign
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
177
Diese 10€ Lockangebote sind meistens nicht der Endpreis, da kommen noch sämtliche Gebühren drauf und dann bist du auch schnell bei 100€.

Jul/Aug ist Ferienzeit = teurer.

Schau mal unter www.kayak.com , habe dort auf die schnelle 118€/p.P. von FRA nach DUB und zurück gefunden. (13.09-20.09.)
Mit Aer Lingus kannst du übrigens problemlos fliegen, ist ein irischer Billigflieger der auch von Deutschland aus nach Dublin fliegt.
 

kickr.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
950
Ah ok, danke mal für den Hinweis.

Habe ja auch geschrieben, dass wir ab Jul/Aug wollen -> könnten auch später bzw. wäre auch ok.


Werde mich da mal umschauen :)





Weitere Tipps/Hinweiße werden gerne angenommen.
 

blubberbrause

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.032
War schon ein paar mal in Irland, immer wieder schön. AerLingus bin ich auch ein paar mal geflogen, meistens ab Frankfurt nach Dublin. Finde persönlich die Gegend um Galway herum wirklich sehr schön, um Cork herum war nicht ganz so meins. Was wirklich ein Erlebnis war, war im Ashford Castle zu übernachten, musst mal einen Irland Katalog im Reisebüro besorgen, da gibts dann auch Ferienhäuser oder Hotels damit du sachen im Vorfeld planen kannst. Mietwagen würd ich auch direkt von hier buchen. (linksverkehr ;-) )
 

WingX

Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.311
Erstmal gibt es sicher ein paar grundlegende Fragen zu klären.
Was wollt ihr in Irland angucken?
Natur und Gegend, Ruinen und Schlösser?
Wollt ihr eher Wandern oder Rumfahren?
Wie lange wollt ihr bleiben?

Ich habe mit meiner Freundin vor 3 Jahren eine Rundfahrt gemacht, von Dublin Richtung Süden, über Kilkenny und Bantry wieder rauf, Ring of Kerry, Cliffs of Moher, Burren Gebiet, Galway, und dann wieder rüber Richtung Dublin. Hat 13 Tage gedauert, waren einige 1000 km und hat wahnsinnig viel Spass gemacht. Unsere Tour war allerdings eher auf Schlösser, Burgen, Klöster und Ruinen ausgerichtet. Es gibt aber generell unheimlich viele tolle Gegenden da, dass man sich an vielen Stellen einfach mal ne halbe Stunde ins Gras legen will. Wir haben die Tour genau geplant, wussten an jedem Abend, wo wir pennen wollen. Wir wussten ungefähr, was wir wo sehen wollen (tolle Quelle: www.entdeckeirland.de, da haben wir uns kostenlos Infomaterial zusenden lassen) und wie viele Kilometer wir pro Tag ca. schaffen. Haben uns dann auf www.bandbireland.com für die Gegend dann ein B&B gesucht und gleich gebucht. Auch den Mietwagen haben wir hier gebucht (www.holidayautos.de), ebenso den Flug (da gibts eigentlich fast nur Ryanair, Aer Lingus und Lufthansa (Stuttgart hat scheinbar keine direkte Verbindung nach Irland)).

Das war auf jeden Fall ein genialer Urlaub und ich habe vor, das auch nochmal zu machen. Letztes und vorletztes Jahr waren erstmal Wales/Cornwall und Schottland dran :)
 

kickr.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
950
Linksverkehr - ha, das wird ein Spaß :D


@WingX
Dazu müsste ich mich mal kurzschließen, bzw. das mal klären aber ich beantworte einfach mal die Fragen so, wie ich das gerne hätte :)

-Eigentlich wollen wir "nur" die schöne Landschaft genießen und paar sachen machen, die wir beide noch nie gemacht haben. Sowas wie Klettern (Free Climbing), Golf spielen, evtl. Jetski fahren (falls Wetter/Temperatur stimmt) etc.
-Gute Frage. Kann ich so einfach nicht beantworten, aber wohl eher laufen/Taxi. Wenn der Mietwagen nicht zu teuer ist, dann auch evtl so einen
-Max 5 Tage


Aber wie gesagt, wir wollen nicht so eine große Tour durch Irland machen - soll eben Urlaub sein :)
Von Flughafen ins Hotel und von dort aus zu den verschiedenen Aktivitäten/Veranstaltungen/Attraktionen etc. Wobei relaxen und entspannung vorrang haben. Am Ende dann auch wieder ins Hotel zurück und nicht irgendwo anders übernachten.

www.entdeckeirland.de werde ich mir aufjedenfall anschauen.



Aber ich werde mal nachfragen, wie Sie das ganze sieht und schreibe dann nochmal.

Danke aber für die vielen Infos :)
 

WingX

Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.311
Ganz ehrlich? Diese ganzen "lustigen" Sachen kann man ganz gut auch woanders machen, dazu muss man nicht nach Irland. 5 Tage sind auch für meine Begriffe schon fast zu wenig. Da schafft man ja kaum was. Für die Landschaft muss man schon Zeit aufwenden, da so viele verschiedene Variationen auf der ganzen Insel verteilt.
 

kickr.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
950
Klar kann man das auch woanders machen. Ich will halt einfach mal weg aus Deutschland...und bevor ich jetzt teuer in die USA fliege, fliege ich lieber nach Irland für ein paar Tage.
Und die ganze Insel will ich gar nicht bereisen...ist ja nicht so, dass man nur einmal die Chance hat dahin zu kommen. Ein bisschen Erfahrung sammeln ist bestimmt nicht verkehrt.


Haben ja noch Zeit bis 2012 - bevor es dann entgültig vorbei ist ;)
 

Dave X

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.273
Wenn Frankfurt realisierbar ist, könntest du auch den Weg zum Hahn (Frankfurt-Hahn) im Hunsrück? Ist mehr oder weniger ein Hausflughafen von Ryanair, sind zwar sehr günstig, jedoch kostet jeder Service extra und stellenweise kommst du auch für 1€ nach Irland (musst die Aktionen abwarten), regulär auch ab 11,99€ (aber immer die Bedingungen mit durchlesen). Nachteil, du musst vorab am Besten noch den Rückflug buchen und die Tickets sind Fluggebunden.
 

kickr.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
950
Ah okay, klingt schonmal nicht schlecht. Muss mir das mal genauer durchlesen.

Btw, was meinst du mit "Tickets sind Fluggebunden."?
 

FidelZastro

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.028
Damit meint er, dass eine Umbuchung unmöglich ist und du dir bereits bei der Buchung Abflugtag und -zeit final festlegen musst. Eigentlich keine große Nummer.

Aber bei Ryanair kostet wirklich alles extra, selbst der wässrige Kaffee in der Kabine, und sie versuchen sogar noch, dir während des Fluges teure Gewinnspiele etc. aufzuschwatzen. Die Bestuhlung ist der Horror, nicht für Menschen über 1,20m Körpergröße geeignet. Schau ruhig auch mal bei der Lufthansa (Cityline) rein, mit denen bin ich in letzter Zeit öfter auf die Insel geflogen. Bucht man früh genug, ist man für 100€ hin- und Rückflug dabei. Und dazu gibts sogar 20 KG Freigepäck, Getränke und Snacks sowie Tageszeitungen an Bord kostenlos. Zudem gibt es immerhin ein Minimum an Beinfreiheit ;) Da Ryanair eine irische Gesellschaft ist, kann es aber sein, dass die bessere Verbindungen darüber haben, das weiß ich nicht.
 

kickr.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
950

kickr.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
950
Wäre auch bestimmt ne geile Sache :D
 
Top