Günstige Übergangslösung (AGP)

MediaGeek

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
232
Ich habe zurzeit ein System mit folgenden Komponenten:

MS-6701
SiS648
Intel Pentium 4 @ 2,7 Ghz @ 133 MHz
Infineon 1,28 GB DDR Ram @ PC-2700
Enermax Liberty 400W

Meine Grafikkarte ist die Radeon ATI 9700 vivo. Da sie aber jetzt defekt ist muss ich mir Gedanken um eine neue Karte machen. Ich habe mich eigentlich für die kommende X1950Pro entschieden. Aber wenn ich so überlege... 220€ in ein altes System... Geht das nicht anders?
Das Geld für eine komplette Umrüstaktion habe ich derzeit nicht. Ich bräuchte eine gescheite Übergangslösung. Vielleicht besser als die 9700 aber auch relativ günstig, um die 100€, da sie vllt. max. ein Jahr im Rechner bleibt.
Was würde euch da spontan einfallen?
 

supersonic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.696
7600GT wäre eine gute Lösung, kostet aber mehr als 100€.

Ist eben die Frage wofür du die GraKa brauchst, evtl täte es auch eine 7600GS.
 

Rasemann

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.760
7600 GS AGP(auch passiv gekühlt zu haben)

oder um 122 Euro eine 7600 GT AGP(sehr leise), noch ein wichtiges 1/3 schneller und somit doppelt so schnell wie eine 6600 GT.


Geizhals:

121,99 Euro

XpertVision GeForce 7600 GT, 256MB GDDR3, DVI, TV-out, AGP

(23.11.2006, 17:13)
 
Zuletzt bearbeitet:

MediaGeek

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
232
Warum ist die denn so günstig?
Die von Leadtek für AGP kostet fast 50€ mehr...
 
E

Effizienz

Gast
Beide Karten würden von der CPU extrem ausgebremst werden.

Einer 7600er wäre unter den beiden Karten dennoch die sinnvollere Lösung.
 

hippiemanuide

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
950
eine 7600Gs reicht auf jedenfall erst mal aus
 

Rasemann

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.760
Eine 7600 GT wird NICHT ausgebremst!

Das mit dem GPU durch die CPU ausbremsen ist völliger Unsinn.

Wenn man mit der Grafikqualität auch nur in mittlere Bereiche vordringt, dann ist IMMER die GPU der limitierende Faktor.
Selbst bei einer 7950 GX2.

Mittlerer Bereich für mich: 4x AA, 4x AF(mehr ist sinnlos, für mich), Schatten aus, Lichteffekte aus, SM 2.0, 1280 x 960(19" CRT), Sichtweite hoch, Texturen hoch.

Wenn man Schatten, SM 3.0 und Lichteffekte dazuschaltet, dann geht jeder Graka außer einer 8800 GTX die Luft aus.
Völlig egal welcher Prozessor aktueller Technik.

Mein Rechner und meine bevorzugten Spiele siehe unten!
 

MediaGeek

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
232
7600 GS. Gut, was wäre denn das ATI pendant dazu? Dder gibt es keine Karte die ca. gleiche Leistung bringt und auch soviel wie die GS kostet (110-120€)
 

laser114

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
758

flatworm

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.287
Nimm auf jeden Fall die 7600GT! Kostet auch nur 130,- und hat viel mehr Leistung. An der GS hast du bestimmt keine Freude. Die paar gesparten Euro stehen in keinem Verhältnis zu Performanceunterschied.

Von ATI gibts in der Preisklasse leider nichts konkurrenzfähiges.

@Jann: Die 7600 und Steffens CPU passen wunderbar, da wird nix großartig limitiert. Ne 7900 würde limitiert werden, aber nich die 7600.
 

MediaGeek

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
232
Nimm auf jeden Fall die 7600GT! Kostet auch nur 130,- und hat viel mehr Leistung. An der GS hast du bestimmt keine Freude. Die paar gesparten Euro stehen in keinem Verhältnis zu Performanceunterschied.

Von ATI gibts in der Preisklasse leider nichts konkurrenzfähiges.

@Jann: Die 7600 und Steffens CPU passen wunderbar, da wird nix großartig limitiert. Ne 7900 würde limitiert werden, aber nich die 7600.
Warum gibt es denn bei der GT so starke preisliche Unterschiede? Die von Palit gibts ab 120€ und die anderen kosten alle 160€ und mehr...
 
Top