Günstiges Gaming-Notebook

Vitale

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
54
Hallo,
ich suche ein Notebook für Spiele. Es muss nicht das aller beste sein es werden hauptsächlich Spiele wie Fifa gespielt. Aber denncho sollte es auch etwas Potential haben.
Preis: ca.500€ (Richtpreis - kann aber auch mehr sein)
Bildschirm: Sollte ca. 17 Zoll sein.

Es sind bisher leider nur wenig Informationen, aber ich denke ein paar Vorschläge wird es schon geben.

Über schnelle Antworten würde ich mich sehr freuen. Danke schonmal im Vorraus.


MfG Niklas
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.667

Vitale

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
54
Danke für die schnelle Antwort.
Ich selber habe auch einen PC und finde das auch besser, aber der ist für einen Kumpel und der möchte keinen PC, sondern ein Notebook. Ich werde mir die Angebote mal anschauen.


MfG Niklas
 

Varies

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
77
Fifa kannst du auf quasi allen neuen Notebooks locker spielen. Dafür reicht sogar der im Prozessor integrierte Grafikchip. Bis 500€ gibt es dann auch nur kaum Unterschiede, da müsstest du sonst nochmal deine genauen Anforderungen posten, damit man da was richtiges findet.

Ein Gaming-Notebook könntest du dann erst sowas hier nennen:

http://geizhals.de/msi-ge70-i560m245-001756-sku3-a889602.html

Der hat schon ein starkes FHD-Display und eine gute Grafikkarte und ist damit auch noch zukunftssicher.

In Preisbereich bis 500€ solltest du dir eher überlegen, ob du dir nicht einen Desktop-PC zulegst. Aber wie gesagt, Fifa kannst du auf fast allen Laptops zocken.

...zu spät^^
 

egonji

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
89
ich kenn einen guten http://geizhals.de/acer-aspire-v5-573g-54208g50aii-silber-nx-mceeg-006-a990362.html
liegt zwar ein bisschen über deinem budget aber der ist wirklich gut nen i5 haswell und nen gt 750m der ist knapp unter der 660m
Ergänzung ()

hier nochmal eins mit gtx 660m für 659€ http://geizhals.de/lenovo-ideapad-y580-m7784ge-a938113.html
Ergänzung ()

http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/grafikrangliste-notebook.html hier mal zum graka vergleich
 

Varies

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
77
Der Acer ist alles andere als ein Gaming-Notebook, da die schwache ulv-cpu die graka limitiert. Der ist eher auf Mobilität ausgelegt. Wenn dann müsste man in der V3-Serie schauen, allerdings sind Gehäuse und Tastaturen von Acer meist eher schlecht als recht verarbeitet, bieten nicht genügend Kühlung, sodass Cpu und Gpu throtteln, etc.
 

Yann1ck

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.641
Beim V5 throttelt nichts und das Barebone ist nicht schlechter als das vom GE70, aber für die Anforderungen des TE ist das V5 die falsche Wahl. Kann man aber auch nicht so gut abschätzen, da nichts zur Mobilität und zum Laufwerk gesagt wird.

Unter dem GE70 würde ich nicht mehr von Gaming Notebooks sprechen. Wenn es nur um FIFA geht reicht jeder Laptop mit HD4000.
 

Feligs

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.680
mehr geld !
 
Top