Guter Kundenservice

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#1
Mich würde es echt mal interessieren. mit wem Ihr schon alles so echt gute Erfahrungen in Sachen Kundenservice gemacht habt und zwar in der Hinsicht, wo Ihr direkt in den Kontakt mit der entsprechenden Firma wegen einer Angelegenheit (Bestellung, Support, Reklamation) getreten seid !!!

 

"Q"

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
94
#2
Guter Kundenservice!!

Also ich muß sagen


in dem geschäft,wo ich meine Hardware beziehe läuft die Abwicklung-Reklamation,Support,Bestellung einwandfrei!!!:D


Ich bin einfach mit der Abwicklung einfach zufrieden!!
Natürlich kommt es hier und da zu wartezeiten,aber das ist hauptsächlich bei Reperaturen der fall.

Außerdem werde ich von meinen Bearbeiter angerufen,wenn sich etwas verzögern oder lieferschwierigkeiten aufgetreten sind!!:king:

Welcher Laden??:confused:

Schaut bei "besten 5 Internetadressen vorbei!!:cool:

Gruß

"Q"
 

mr.meeseeks.

Kaffee-Junkie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.550
#3
Also bei Arlt hatte ich nie Probleme mit dem Umtauschen, selbst n verbratener Proz von einem Bekannten wurde anstandslos getauscht.

Bei K&M Elektronik hatte ich schon mehr Probleme, die haben richtig rumgezickt als ich mal n Board tauschen wollte, das noch 3 Monate Händlergarantie hatte. Die meinten sie könnten testen ob es noch funzt, ansonsten wird es eingeschickt und ich hätte "8 Wochen "
warten können. Auf Anfrage wurde ich auf die AGB`s hin-gewiesen und fertig.
Was zur Info nicht erlaubt ist, während der Händler die Gewähr-leistung hat, dies auf den Hersteller zu schieben.
->6 Monate Händlergarantie schreibt der Gesetzgeber vor, in dieser Zeit ist der Händler zum Tausch oder Reparatur ver-pflichtet wenn dem Kunden keine Fahrlässigkeit nachzuweisen ist.
Was in der regel eh nicht der Fall ist.

Mit IIyama hatte ich wiederum gute Erfahrungen,mein Monitor der nach 3 Tagen schon am Arsch war wurde innerhalb von 2 Tagen von IIyama getauscht.
War aber leider nach der Reparatur leider immernoch n beschissenes Bild, sodas dieser nach 2 Tagen anstandslos gegen einen neuen Moni getauscht wurde.(Die Spedition ging aber recht unsanft mit dem Material um, sprich defekten Moni die Treppe runterrutschen lassen weil zu schwer.)

Man muß sich einfach etwas auf die Hinterfüße stellen und laut werden wenn es sein muß.
Man sollte seine Rechte kennen (AGB sorgfältig durchlesen)
und sich n Anwalt aus m Telefonbuch raussuchen den man bei querelen beim Händler schonmal angeben kann (wirkt häufig Wunder, die kriegen schon mal Muffensausen).



 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#5
Yamaha rulez

Sehr guten Kundenservice bietet Yamaha, hatte das in einem anderen Thread auch schon geschildert. Nach 13 Monaten der Brenner kaputt gegangen, haben den ohne Weiteres ausgetauscht, und zwar einen alten 400t gegen einen nagelneuen 4416 komplett mit Software, obwohl das alte Gerät als Bulk gekauft wurde. Das ganze hat keine 10 Tage gedauert.
Leider weiss ich nicht genau wie Yamaha es heute händelt, damals wurden nur Geräte von Händlern angenommen, d.h. Endverbraucher müssen wohl noch ihren Händler dazwischen schalten. Das könnte natürlich auch die Bearbeitungszeit nach oben treiben. ;)
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
#6
Atelco und EPOX

hab mit beiden Firmen in Sachen Support schon sehr gute Erfahrungen gemacht

Atelco:

Scanner (Canon N650U) lief nach 3 Monaten einfach nicht mehr
hingebracht, ohne dumme Fragen einfach getauscht, der wollte nich mal wissen was kaputt ist
hat effektiv 5 minuten gedauert

EPOX:
mein FIC-Board hatte sich nach einem misglückten BIOS-Update verabschiedet
von FIC keinerlei Support bekommen "neues BIOS?? von uns?? wer sind wir denn? kaufen sie sich ein neues Board!!" :kotz:
also ein neues gekauft, diesmal EPOX die machen ja auf ihrer HP soviel Werbung für ihren guten Support
und was soll ich sagen
die haben mir sogar geholfen mein FIC Board wieder zum Leben zu erwecken :)
sowas nenne ich SUPPORT der allerfeinsten Art
 

Pac-Man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
#7
Mit dem örtlichen roten zack oder wie der heißt "mega company",
habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.


Ich kaufe dort sämtlichen Kleinkram; Maus, Netzwerkarte, Kabel, Joýstick usw. Wenn ein Teil defekt war, habe ich gegen Vorlage der Rechnung sofort ein neues bekommen. Ohne langes Trara.
Bzw keine Überprüfung, kein Gelaber , rein raus, neues Teil :D .

Außerdem wollte ich die Teile für meinen neuen Rechner in dem Laden bestellen.
Anstatt mich voll zu quatschen, hat mir der Verkäufer gesagt, dass er mir leider nicht so einen guten Preis machen könne wie die Online Versender.
Schwer korrekt.
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#8
Original erstellt von Pac-Man Anstatt mich voll zu quatschen, hat mir der Verkäufer gesagt, dass er mir leider nicht so einen guten Preis machen könne wie die Online Versender.
Schwer korrekt.
Was für eine Niete! Der wäre bei mir sofort unten durch, weil der aus Bocklosigkeit einfach auf ein Geschäft verzichtet. Die Aufgabe des Verkäufers ist es doch, Argumente für einen Einkauf bei sich herauszustellen, und nicht Argumente dagegen zu finden.
Sorry, aber da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Es ist das alte Problem bei Onlineversendern, wenn denn einmal etwas kaputt ist, dann ist es um ein Vielfaches einfacher das Teil mal eben ins Auto zu packen und zum Händler zu fahren, als es einzupacken , zu verschicken, und dann auch noch 6-8 Wochen auf Erledigung zu warten.
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#9
Spider-Arts! MSI und Nokia!

Also an erster Stelle muss ich wohl meinen kleinen PC-Händler Spider-Arts nennen, hat zwar nicht allzu viel Ahnung :lol: aber dafür die ungeschlagen besten Preis wo gibt! Wenn ich ihm sage habs im Internet für 200DM gefunden, dann besorgt er es für 190DM ohne das ich Versand zahlen muss oder Angst haben muss das die Ware eventuell kaputt ankommt! Das beste ist aber, dass wenn mal was nicht in Ordnung ist, Spider-Held das nicht als Reklamation bei seinem Distributor laufen lässt, sondern ,weil er sagt das würde zulange dauern, einfach nochmal das Ding bestellt und erst dann das andere als Reklamation einschickt! Das spart Zeit! Ausserdem kann man ihn auch am Wochenende und abends anrufen und wenn Not am Mann ist eben schnell ein System zusammensetzen, so geschehen, als ich das letzte Mal zuhause war und ein Freund von mir für eine LAN-Session keinen Computer hatte, weil er seinen in Kiel hatte und ich auch nur 1 mitgenommen hatte! Kein Problem um 20Uhr bei Spider angerufen um 21Uhr war der PC zusammen geschraubt!
Únd dann hat er mir letztens eine Hardwarekomponente getauscht (3com Netzwerkkarte kaputt, ja das gibts!) obwohl die gar nicht von ihm war, er meinte nur sei kein Problem!

Support von Hardware-Firmen ist meiner Ansicht nach am besten bei Nokia und MSI, beide haben Geräte vor Ort ausgetauscht ohne dies in Rechnung zustellen, ausserdem ist die Hotline von MSI freundlich, kompetent und erreichbar! Bei Nokia das einzige Manko, die Hotline ist zwar gut erreichbar, aber du musst ein bisschen Glück haben jemanden kompetentes an die Leitung zu bekommen!
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#10
Wo sitzt denn Spider Arts? So einen Händler such ich auch noch ;) wenn du es nicht so öffentlich sagen willst, dann gerne per PM.
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#11
Leider konnte ich noch keine Erfahrungen mit irgendeinem Kundendienst in dieser Branche sammeln, da ich noch nie Probleme mit meinen Intel Schätzchen hatte. ;)
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#12
Typisch Moonie, typisch!

Welch völlig überflüssiges und ausgesprochen dämnliches Post, du hast doch selbst irgendwo schon einmal beschrieben, das du Hardware-Probleme hattest, und wenn es auch noch mit deinem alten K6 war, aber dass das von dir kommt wusste ich schon vorher!!
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#13
Probs

Stimmt, hatte mit dem K6 damals wirklich Probleme. Hatte ihn da aber an so einen AMD Fanatiker verkauft. Wenn das unter Kundenservice fällt, OK. AMD Fanatiker bieten einen guten Kundenservice. Sie nehmen deinen Müll und zahlen dir auch noch eine ordentliche Summe dafür. ;)
 

KPV

The Kristian with a K
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#14
Abgesehen davon das Intel nur was für absolute Newbies ist,war spielt es hier keine Rolle ob Intel oder AMD das hat nichts mit Kundenservice zu tun.... Und ich wollte nicht wissen ob man keine Erfahrungen gemacht hat, sondern ob und welche.. :affe:
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#15
Na Moonstone, mit deinem System kann es aber nicht sehr weit her sein, wenn du nur Intel Komponenten verwendest. Im Übrigen hast du den Sinn dieses Threads nicht verstanden und schredderst hier nur rum. Bitte unterlasse das in Zukunft.
Über soviel Verbohrtheit kann ich nur den Kopf schütteln. :mad:
 

Pac-Man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
#16


@stewi

Wenn der Mann mir ehrlich sagt, dass die Preise für PC Einzelkomponenten unter seinem EK liegen.
Was soll er machen ? Mir einen günstigen Komplettrechner aufschwatzen ?
Sicher ist er kein guter Verkäufer, wenn er es nicht wenigstens versucht. Aber wenn er alle seine Großhändler abklappert und in anderen Filialen nachfragt. Dann hat er seine Schuldigkeit getan.
 

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
#17
ELSA - Guter Service

Durch einen Blitzeinschlag ist u.a. auch mein Elsa Mircrolink Office zerstört wurden !

Ich habe das Modem zu ELSA hingeschickt & bekomme jetzt ein neues ohne irgendwelchen Zusatzkosten !

Deshalb ein LOB für ELSA :daumen:
 
F

FutureAttack

Gast
#18
ASUS

Asus bietet auch einen guten Support.
Ein Freund von mir hat das A7V. Während einer Netzwerkparty ging es dann kaputt. Wir haben zusammen alle Komponenten getestet und ausprobiert, als dann nur noch das Mainboard übrig war, rief er bei Asus an und schilderte sein Problem. Sie sagten alles klar er solle seins einschicken , morgen bekäme er ein neues.
Und tatsächlich am nächsten Tag kam das Asus-Board per Express.
Das ist Service.
 

"Q"

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
94
#19
@KPV

Original erstellt von KPV


Sehr aussagekräftig! Genauso ist es wie ich es nicht haben wollte ;)
sorry,aber wenn ihr unbedingt namen haben wollt,also ich kaufe immer wieder gern bei http://www.pc-planet.de/ ob Online oder im Laden selbst!!
Habe bis jetzt nie(toitoitoi!!):daumen: niemals probleme gahabt!!
Service ist gefragt,telefonisch schwer ranzukommen,aber wenn man dort ist Kompetent und auch fachmänisch!!
Man ist immer wieder bemüht das machbare zu machen,Preise sind auch vernünftig,jede Woche immer angebote!!:bussi:

Hoffe dies ist ein zufriedenstellende Antwort:p Gruß

"Q"
 
Top