Projekt Hängeschrank als Case mit Wakü

realchill

Cadet 4th Year
Registriert
Okt. 2006
Beiträge
116
Tach Leute,

ich hab mich die letzten Wochen über, etwas ins Thema Wasserkühlung eingelesen und bin nun langsam aber sicher bereit für den Einstieg.
Zunächst möchte ich mal meine Grundidee erläutern. Ich habe aus thermischen Gründen meinen Rechner aus dem "Fußraum" meines Schreibtisches in einen Hängeschrank oberhalb des Tisches verbannt. Jetzt staut sich die warme Luft nicht mehr unterhalb der Tischplatte und ich muss keine tausend Hitzetode sterben. Nun ist mir die Idee gekommen, das Case komplett aus dem Schrank zu entfernen und die Komponenten direkt in den Schrank zu integrieren, da ich diesen Hauptrechner ohnehin nie bewegen werde/möchte!
Damit dieses Vorhaben erfolgreich endet, dachte ich mir, dass ich einfach mal meine Gedanken mit euch teile, damit sich keine Fehler einschleichen...

Wakü
Zunächst mal meine Auswahl an Wakü-Komponenten. Schaut einfach mal drüber, ob es etwas zu verbessern oder ergänzen gibt -> siehe Anhang

Fehlende Komponenten:
- Wasser (welches?)
- Wasserzusatz (welcher?)
- Knickschutz (notwendig?)
- Schlauchschellen (wofür?)

Fehlt was? Gibt es Beanstandungen? Anregungen? Empfehlungen?


Case / Schrank
Wie kann man PCIE Komponenten (Graka, Sound etc) fest mit dem Schrank verschrauben? Probleme sehe ich aufgrund des jeweils gebogenen Slotblechs!
Hat hierfür jemand eine Idee?

Gibt es Vorschläge bezüglich der Entkopplung von mehreren Festplatten (HDD) und einem optischen Laufwerk (BD-Brenner). Die müsste in einer "Standalone" Lösung zu finden sein, aber wie kann man das gescheit angehen?



Soviel erstmal zu meinen Gedanken und bisherigen Lösungsansätzen. Wäre super, wenn der Ein oder Andere mal drüber schauen könnte, um im Anschluss seinen "Senf" dazu zu geben!!!

Danke im Voraus.
 

Anhänge

  • Wakü Warenkorb 1.JPG
    Wakü Warenkorb 1.JPG
    133 KB · Aufrufe: 569
Also erstmal die WaKü-Fragen (nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet):

Wasser: Destilliertes Wasser

Wasserzusatz: Innovatek Protect IP Konzentrat ist super.

Knickschutz: Eigentlich nicht notwendig, außer du willst sehr enge Schlauchradien weil z.B. dein AGB nur 5cm von der Pumpe entfernt ist. Sollte aber durch gute Verteilung der Komponenten kein Problem sein.

Schlauchschellen: brauchst du nur für Tüllen-Anschlüsse. Die Anschlüsse die du hast sind schon zum verschrauben.

Fehlst was: Lüfter für den Radiator. Und ich würde noch einen 90°-Anschluss mitbestellen, nur zur Sicherheit.

Die Slotblenden könntest du z.B. geradebiegen und dann von der Minboard-Seite in den Schrank verschrauben. Odert du nimmst ein altes Case, schneidest die Rückwand raus und setzt sie an passender Stelle in den Schrank ein.
 
lenny.chem.dat schrieb:
Also erstmal die WaKü-Fragen (nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet):

Wasser: Destilliertes Wasser

Wasserzusatz: Innovatek Protect IP Konzentrat ist super.

Knickschutz: Eigentlich nicht notwendig, außer du willst sehr enge Schlauchradien weil z.B. dein AGB nur 5cm von der Pumpe entfernt ist. Sollte aber durch gute Verteilung der Komponenten kein Problem sein.

Schlauchschellen: brauchst du nur für Tüllen-Anschlüsse. Die Anschlüsse die du hast sind schon zum verschrauben.

Fehlst was: Lüfter für den Radiator. Und ich würde noch einen 90°-Anschluss mitbestellen, nur zur Sicherheit.

Die Slotblenden könntest du z.B. geradebiegen und dann von der Minboard-Seite in den Schrank verschrauben. Odert du nimmst ein altes Case, schneidest die Rückwand raus und setzt sie an passender Stelle in den Schrank ein.

Jo ganz meiner Meinung, nur 90° Anschluss würde ich nicht nur einen bestellen und vielleicht noch so was :http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p4161_13-10mm--10x1-5mm--L-Schlauchverbinder.html
Und hier eine Seite, falls du deine PCI und PCI-X Karten wo anders hin verlegen möchtest.
http://store.unique-networks.eu/store//product_info.php?cPath=55_24_28&products_id=190
 
Welches System willst du damit kühlen?


Poste doch bitte mal den link zum gespeicherten Warenkorb (im Warenkorb auf speichern klicken und lnk kopieren!). So kann ich leichter verbessern. :)
 
Ja, aber was soll denn sonst noch dran hängen?
 
Zunächst mal danke an alle und natürlich @ Gordon-1979 ---> Super Link

Des Weiteren zu den Fragen bezüglich der zu kühlenden Komponenten:

CPU: bisher i7 bei min 3,6GHz (Zukunft i9 mit ähnlichem Takt wenn möglich)
Mainboard: sobald lieferbar GA-EX58A-UD7 (hat integrierte Chipset Wakü Anschlüsse)
GPU: derzeit eine HD5870 (aber schnellstmöglich wieder zu Nvidia mit GT300 Chip sobald verfügbar)
evtl Speicher: 3x2GB OCZ PC3-12800 @ 1800MHz

Das angesprochene Bild werde ich schnellstmöglich nachreichen, wenn ich meine Cam finde und der Schrank ("Case") etwas aufgeräumter ist :-)


@Mad316 Welchen Warenkorb meinst du? Die Wakü komponenten findest du im Anhang und die restlichen PC Komponenten habe ich schon (Signatur PC1)!
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben