Handyversicherung bei gebraucht erworbenem Handy

Agent99

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
456
Guten morgen liebe Community,

ich habe mal ein anliegen: Was passiert eigentlich, wenn ich ein Handy gebraucht kaufe, welches ursprünglich eine Versicherung bei Base gegen Sturz- und Wasserschäden hatte (durch den Erstbesitzer) und ich diese in Anspruch nehmen möchte, weil mir das Handy heruntergefallen ist.

Ist dies überhaupt möglich oder geht dies nur durch den eigentlichen, ursprünglichen Versicherungsnehmer?
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.968
Hi,

Vertrag zur Hand nehmen, lesen, wissen. Unmöglich da eine pauschale Antwort zu geben.

VG,
Mad
 

dayworker123

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.488
eigentlich nicht da, du nicht der Versicherungsnehmer bist
 

Agent99

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
456
Nein, ich bin nicht der VN.

Es geht nur darum, dass ich Interesse an einem Handy habe, welches lt. Verkäufer entsprechend versichert ist und micht interessiert nur, ob ich diese auch nutzen kann.

Daher kann ich den Vertrag auch nicht lesen ;)
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.968
Hi,

dann frag den Verkäufer ob der Versicherungsschutz laut Vertrag übertragbar ist und lass es dir schriftlich geben. Hier kann keiner eine Aussage darüber treffen, was oder was nicht in diesem Vertrag steht.

VG,
Mad
 

MTGL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
271
Du könntest maximal den ursprünglichen Versicherungsnehmer bitten, dass er dein Anliegen im Schadensfall für dich erfüllt, aber ich zweifle daran, dass das legal ist.
 

Agent99

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
456

ebai.slavic

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.624
Du könntest maximal den ursprünglichen Versicherungsnehmer bitten, dass er dein Anliegen im Schadensfall für dich erfüllt, aber ich zweifle daran, dass das legal ist.
Versteh ich nicht. Der urpsprüngliche VN hat dich die Versicherung legitim abgeschlossen. Was er damit dann anstellt, sollte wurscht sein - oder irre ich mich?
 

MTGL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
271
Es ist halt die große Frage, ob das Handy als Solches versichert ist oder das Handy als Besitz des Versicherungsnehmers.
 

Agent99

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
456
Ich habe dem VN eine Email geschrieben und warte mal was er antwortet. Ich weiß nur, dass das Gerät über Base (E-Plus) versichert ist und diese noch 18 Monate gültig ist.
 

PinkyundBrain

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
17
Hast Du das Handy mit dem Vertrag übernommen? Oder hat er sich ein neues Handy gekauft und das andere was jetzt Deins ist verkauft?
Wenn ja dann ist es versichert, wenn nein dann wohl eher nicht. Die Frage ist ganz einfach, wenn der Vertrag noch besteht, dann ist es auch noch versichert... aber was ich mich gerade frage... bei Base gibt es doch das "Sorglos-Paket" nur bei Miethandys?! Da muss man das doch nach Ende des Vertrages eigentlich wieder zurückgeben... oder irre ich mich?
 

Agent99

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
456
Die Antwort steht ja noch aus. Ich weiß nicht, ob er das Gerät bei Base im Vertrag oder ohne erworben hat. Und er verkauft nur das Gerät ohne Umschreibung eines evtl. bestehenden Vertrages.
 

Agent99

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
456
Habe nun direkt bei Base nachgehakt und die sagen, dass eine abgeschlossene Handyversicherung beim Verkauf des Gerätes nicht übertragbar ist.
 
Top