Notiz Hearthstone: „Dr. Bumms Geheimlabor“ erforscht legendäre Zauber

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
10.970
#1
Mit „Dr. Bumms Geheimlabor“ ist seit gestern Abend die nächste Erweiterung für Blizzards Strategiekartenspiel Hearthstone verfügbar. Gab es bislang lediglich legendäre Dienerkarten, trägt die Forschung von Dr. Bumm Früchte, sodass es neben den 135 neuen Karten nun auch legendäre Zauberkarten gibt.

Zur Notiz: Hearthstone: „Dr. Bumms Geheimlabor“ erforscht legendäre Zauber
 

BacShea

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.424
#3
Ich hab grade auch 3 mal hingeschaut, ob ich korrekt gelesen hab...
 

mRcL

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
620
#4
Ich habs bei Battle.net gesehen und musste auch 2x mal hinschauen, ob ich richtig gelesen hab.

Naja solange der Inhalt passt, sollte der Name ja egal sein- etwas irritierend ist es am Anfang aber dennoch ;)

Grüße,
mRcL
 

CS74ES

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.046
#5

Schlumpfbert

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
327
#7
Ich als Gelegenheitsspieler freue mich schon sehr darauf, Wurbelflitz (Whizzbang) auszuprobieren. Absolute Neulinge sind mit den 18 Decks überfordert und für besser als Rang 15 taugt sie bestimmt nicht, aber für alle, die die Mechaniken und das Spiel gut kennen, aber schlicht zu wenig Zeit haben oder nicht bereit sind, Geld für Karten einzusetzen, für die ist die Karte ein Spielspaßgarant. Und alle 3 Monate gibt es mit einer neuen Erweiterung 18 neue Decks.
 

Axxid

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.990
#11
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
157
#12
Dieses Aufregerspiel kann ich mir nicht mehr geben. 95% spielen mit Decks aus dem Internet. Eigene Kreationen trifft man sehr selten, und bei den 5% wo es interessant ist, nerven diese Game Changer Cards, die alles über den Haufen werfen und dem Zufall überlassen. Für Try & Error People die gerne strategisch spielen wie ich ist das einfach nichts.
 

HeinMueck

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.052
#14
Hatte ihn in Gold in einem Kartenpack. Macht sehr viel Spaß! Das tolle: dadurch, dass er golden ist, sind der Held und alle Karten auch golden 😊
Jau, den habe ich mit auch gecraftet. Hatte aus 138 Packungen leider nur 4 legendäre exkl. den beiden, die man durchs Einloggen und Vorbestellen bekommt. Sehr mager, aber Whizzbang hauts raus. Finde den Spell Mage übrigens ziemlich cool.
 

Syrato

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
478
#16
Sowas gibts immer wieder. Gibt in WoW den Erfolg, "Gut zu Vögeln", 😄...
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
708
#17
Für Try & Error People die gerne strategisch spielen wie ich ist das einfach nichts.
Heute ein Spiel gestartet mit meinem Hexenmeister Deck (Todesritter) auf Rang 24 und gleich gegen einen gespielt, der sich alle Karten kauft, auch die Heldenkarte "Dr. Boom" hatte er. Für Gelegenheitsspieler ist es nichts, wenn man die Einheiten fusionieren kann. Ich habe zwar bis zum Schluss durchgehalten bis er keine Karten mehr hatte, aber konnte gegen seine Fähigkeiten und die Fusionen nichts ausrichten. Gleich danach habe ich wieder ein Match gestartet und bin diesmal mit einem Noob zusammen geraten. Diese Strategie sehe ich bei Blizzard jedes Mal, zuerst kommt ein harter Gegner, dann ein Player, der nichts kann.

Kauf dir Karten und kopiere sie, dann bist du die Nummer 1. Hearthstone basiert sehr viel auf Glück, genauso wie die neuen Abenteuer-Dungeons aus den letzten Erweiterungen. Zum Glück muss ich die aber nicht mehr machen.:D

Ich sehe hier immer mehr, dass nicht mehr Können gefragt ist, daher habe ich mal einen Blick in Gwent und TESL geworfen und stellte fest, dass man zwar auch die Kartenpackungen kaufen kann, um stark zu werden, jedoch hat die Taktik Vorrang und es gibt verschiedene Wege jemanden zu besiegen. Bei Gwent gibt es mehrere Runden und hier kann jeder Spieler eine Runde gewinnen. Seitdem Blizzard, dafür gesorgt hat, dass man 5 Sterne braucht für einen Rang, komme ich nicht einmal mehr auf Rang 17 oder 18.:rolleyes:
 
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
205
#18
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.636
#19
Das ist übrigens Dr. Bumm. (Allerdings nicht aus der aktuellen Hearthstone Erweiterung).
Dr. Boom.png

(Keine Haftung für explodierende Bots, wahnsinnige bösartige Experimente, Mutationen und abgetrennte Gliedmaßen. Benutzung auf eigene Gefahr)
 
Zustimmungen: CKY
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
214
#20
Top