Hertseller Treiber sinnvoll?

Grumpy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
281
Hallo :)

Ich hab mir ne neue 5770er von Asus geholt. Nun bekomme ich auf der Homepage von denen einen Asus erweiterter ATI driver angeboten. Da steht, der sei genau an meine Grafikkarte angepasst und somit besser.
Macht sowas sinn?
Natürlich weiß ich das ich den von ATI auch nehmen kann logisch.

Weil der von Ati hat ca. 70MB und der von Asus 100MB. Also etwas muss da wohl geändert worden sein :)

Liebe grüße

Grumpy
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.346
Evtl. hast du mit dem ASUS Treiber ein Tuning Programm zum Überwachen/Takten/Was weiss ich der Karte, wenn du Pech hast sind die 40 MB Werbung ;)
 

Grumpy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
281
Also nix besser?
Hmm schade. Weil irgendwie hat die 5770er doch nicht so viel power wie ich mir erhofft habe. Im Heaven benchmark komme ich bei 1920x1080 bei "normal" Tassilation auf "Nur" 18-20 FPS?!
Ist das normal oder mach ich was falsch?
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.346
Das ist normal und wenn dir die Leistung nicht reicht könntest du ein wenig übertakten ;)
 

Grumpy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
281
Mom ich schalte mal alle 4 Kerne an. ( Ja ich hab so einen guten X2 zum freischalten bekommen.) Ich schau mal wie es dann ist.
Ergänzung ()

Also bei 4 Kernel â 3,6 GzH sind die FPS um ... ACHTUNG! 1 gestiegen ... Also daran liegt es schonmal nicht.
Also ist die GPU doch der Faktor. Kommen wir nun zum OC. Ich hab meine GPU in der referenz takung. Viel kann ich noch draufschlagen?
 

volcem

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
995
AW: Hersteller Treiber sinnvoll?

Die AMD 5770 ist ein wenig schwächer als die 4870/260GTX.

Aber die Werte sind vollkommen normal für diesen Benchmark.
Aber teste doch lieber Spiele als diesen Benchmark mist.

Sollte die leistung da nicht reichen, endweder bisschen übertakten ( bringt nur bedingt was ~10% Leistungsplus, je nach Spiel/Anwendung) oder auf was stärkeres umsteigen.
 
Top