Test Huawei Eyewear II im Test: Smarte Sonnenbrille mit integriertem Kopfhörer

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.997

itsommer

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
590
NICE
 

SubNatural

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.204
Ich hatte mir mal aus China so eine Brille bestellt, lange bevor es sowas von großen Herstellern gab und kann dem Fazit nur beipflichten. Lieber Kopfhörer und Brille getrennt. In Summe deutlich günstiger und besser.
 

proserpinus

Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.203
Ist mal ein Anfang, mehr aber auch nicht. Aber irgendwie muss man ja mal anfangen.
Vermutlich wird man auf die Big Player im Geschäft warten müssen bis was Gescheites auf den Markt kommt: Google, Microsoft und vor allem Apple.
 

Demon_666

Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
2.514
Man nimmt doch eine Brille gerne mal ab, indem man an die Bügel greift. Kann man da unbeabsichtigt ein Telefonat oder die Musikwiedergabe starten?
und eine Sonnenbrille, die man weder beim Skifahren im Winter oder im Hochsommer tragen kann ist sowieso nur bedingt sinnig in meinen Augen ;)

@Frank : Zumindest etwas über die Qualität der Gläser zu erfahren fände ich auch bei einem Technik-Sonnebrillen-Kurztest sinnvoll. Da gibt es auch gern mal ziemliche Unterschiede.
 

KWMM

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
537
Oh je, genau so etwas fehlt der Menschheit noch.

Es ist jedoch der falsche Ansatz, ein Kopfhörer mit Sonnenbrille wäre besser.

Aber Huwaei, die haben sicher heimlich Kameras und Mikros
verbaut um alles und jeden zu überwachen /Ironie

"Doch auch durch die verdunkelten Gläser betrachtet kann der dünne Klang, dem es an Bass und Druck fehlt, nicht überzeugen."

Ich MUSS nachfragen:

Ist das der gescheiterte Versuch einen Witz abzulassen, oder etwas anderes?
Falls etwas anderes, bitte Erklärung.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
31.699

I see what you did there :D


Ich sehe da kein Witz drin. Es ist einfach eine schlechte Brille und ein schlechter Kopfhörer. Weder die Brille noch der KH kann überzeugen. So lese ich es heraus.

Ich bleib bei meiner Meinung, nicht alles muss Smart sein. Neben Kühlschränken zählen nun auch Brillen dazu.
 

QuackerJJ

Ensign
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
134
Ich hatte eine von den Bose Sonnenbrillen mal bestellt, Klang war erstaunlich gut(auch Bassarm). Nix verwaschen sondern wirklich klarer Klang.
Ich wollte die halt fürs Fahrradfahren haben damit ich die Umwelt wirklich gut verstehen kann und trotzdem Musik hören zu können. Leider war das Hauptproblem das die Brille einfach nicht laut genug sein konnte, ich habe schlicht und ergreifend NUR den Straßenlärm gehört mit ganz leiser Musik im Hintergrund.

Trotzdem eine spannenende Geschichte und neue Generationen schaue ich mir gerne noch einmal an :)
 

calippo

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.318
Sehe ich auch als total unnötig an, so wie Elektronikkram in Kleidung, z.B. Mützen mit Kopfhörern.

Wenn die Brille ein Bild projizieren kann und dazu Ton, dann sprechen wir weiter. So ist das ein Gerät, das man nur bei Sonnenschein sinnvoll nutzen kann und wenn ich nichts hören will bei Sonnenschein, dann trage ich eine klobige Sonnenbrille im Gesicht, auch nicht optimal.
 

IBISXI

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
5.352
Bei den Gesten die man da mit dem Fingern am Kopf macht, muss man fast aufpassen das sich niemand belästigt fühlt und die Brille nicht unerwartet wegfliegt.
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
2.023

Tronix

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.592

MECD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
575
Ich hoffe, es gibt die Brille in verschiedenen Größen. Sie sieht auf dem Gesicht des Redakteurs riesig aus. Demnach dürfte sie für Personen mit kleinen Köpfen, v.a. Frauen ebenfalls sehr groß sein.
 

ghostwriter2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.581
Nur kurz überflogen. Gibt es die (oder andere solcher Dinger) in Sehstärke? Das wird früher oder später kommen wenn man sich am Markt etablieren will. Besser gesagt, man wird selbst Mittelfristig nicht darauf verzichten können.

Aber ganz ehrlich, kenne auch Leute denen wurde die "normale" Sonnenbrille gestohlen. Solche werden wohl viel schneller wegkommen wenn die irgendwo liegen gelassen werden. Blutooth Kopplung hin oder her.
 
Top