i5 mITX Gaming System

Caseman

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12
Hallo Freunde,

ich wurde gebeten einen Gaming PC für einen Verwandten heraus zu suchen, der bald Geburtstag hat und ihn von uns geschenkt bekommt.

Vorgaben: mITX Case, Budget ohne Bildschirm bei ca. 750-800€ (Orientierung). je günstiger je besser :D
Tastatur und Maus vorhanden.

Folgendes habe ich mir überlegt:

Case: Bitfenix Prodigy orange, mit Fenster Paneel auf der Seite, innen blaue Kaltlichtkatoden Beleuchtung
Zusammen 80€
http://www.hardwareversand.de/Mini/70157/BitFenix+Prodigy+Mini-ITX+Geh%C3%A4use+-+orange%2C+ohne+Netzteil.article


Mainboard: ASRock B75M-ITX, Sockel 1155
62€
http://www.hardwareversand.de/DDR3/5...2C+ITX.article155, ITX
Sind da alle wichtigen Anschlüsse vorhanden, ist dieses Board zu empfehlen (modern) ?

Eventuell Alternativen ?


Netzteil: Thermaltake Berlin 630W
Genügend Reserven, 80 Plus zertifiziert
45€

Festplatte: Toshiba DT01ACA Series 500GB, SATA 6Gb/s
Reicht erstmal.
42€

SanDisk ReadyCache SSD 32GB 6,4cm (2,5")
Für das OS, voraussichtlich Win8.
35€

RAM: 8GB G.Skill PC3-12800U
Günstiger Ram.
50€
http://www.hardwareversand.de/1600+Low+Voltage/83228/8GB-Kit+G.Skill+PC3-12800U+CL11-11-11-28.article

CPU: Intel Core i5-3570K Boxed, LGA1155
Haswell nicht nötig, unnötiger Aufpreis (CPU + Mainboard)
195€


CPU Kühler:
Ich schwanke zwischen Scythe Katana 4 und dem Arctic Cooling 13 CO/ 13 Pro oder Thermalright Macho.
Limit 30-35€



GPU: Palit GeForce GTX 770 Jetstream 2GB GDDR5
338€

Ich würde diesen Bildschirm nehmen: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3719158_-gl2460-benq.html

Windows 8: http://www.8000key.com/windows-8-enterprise-key-p-54.html?zenid=ff09be8daab77c2b25e80a14db1bd383

Irgendwo günstiger ?
Windows 8 Enterprise= Standardversion von Windows 8 ?

Würde einen Key dort kaufen und vom USB Stick mit Win8 booten. Laufwerk braucht er keins (oder?), meiner Meinung nach werden sie generell überbewertet, im Falle des Falles hätte er ein externes.



Die Links führen teilweise zu hardwareversand direkt, die Komponenten sind bei Einstieg über z.B. idealo.de um einige € günstiger, das bitte nicht vergessen.



Was meint ihr dazu ? Ich bin über jeden Beitrag dankbar ;)
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.964
Da passt vieles nicht.
Keine gute Zusammenstellung.
Faq hast du gelesen?
Eine ITX Config ist auch dabei.
Der Keystore ist unseriös.

Wenn du wenig für windows ausgeben möchtest kauf dir Windows 8 non Pro oder windows 7 bei pcfritz.de
 

Wanderer101

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.044
Wenn die Enterprise-Version die Standard-Version wäre würde sie wohl einfach nur Windows 8 heißen. Das ist eine Firmenversion. Sie ich auch wie mein Vorposter, unseriöser Shop.

Das Mainboard ist gut, hab ich auch im Einsatz. Der "K" Prozessor bringt aber nix, da keine Übertaktung möglich. B75 ist der kleine Chipsatz für das Office, wo man nicht an den Takten rumspielen will / muss. Reicht imho zu 99 % aller Fälle aus.

Netzteil ist zu groß, da reicht auch ein 500 Watt (oder vlt. sogar weniger).

Wegen dem Budget und fehlendem Windows vlt. doch nur eine 760er GTX nehmen?

Bis denne!
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.850
Was ist denn unter der Vorgabe "mITX-Case" zu verstehen?
Will er nur was schickee, oder soll der Rechner klein sein, oder einfach nur würfelförmig sein? Das Prodigy ist von den Maßen her ja eher ein normaler Midi-Tower.

Beim Netzteil reichen auch 400W dicke aus, selbst mit OC.


Bei der SSD würde ich für 30€ mehr eine 128er kaufen. Ich hatte selber schon eine 30er, 64er und 128er und weis wovon ich rede. Eine 64er reicht prinzipiell aus, aber bei nur knapp 10€ differenz lohnt sich diese mMN nichtmehr. Mit der 32er wird das ein tierieches gefrickel. Besser nicht! Auch Win7, vermutlich auch 8 müllen sich mit der Zeit immer wieder zu!
 
Zuletzt bearbeitet:

Kirinkunhime

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
185
Hi Caseman!

Ich würde mal bei einem PC in der Preisklasse folgende Komponenten vorschlagen:

i5 4570
8GB Ram
Gigabyte HD 7870
be Quiet! NT mit 430W CM
Datengrab mit 1TB
Laufwerk
SSD

Damit bist du auf ca. 650€ (excl. Case & Kühler) und dein Verwandter hat sicherlich 2-3 Jahre lang viel Spaß bei Spielen auf hohen-mittleren Einstellungen auch auf Full HD :)

Bei der SSD würd ich nicht kürzer treten, ganz einfach deswegen, weil 32 GB selbst wenn man nur Officeprogramme drauf spielt SEHR schnell voll sind - ich selbst hab auf meiner SSD kein einziges Spiel, keine Mediendateien etc. und bin auf guten 60 GB - und P/L bei SSD geht erst bei 128GB in einen guten Bereich ;)
Und bei den Plattenpreisen kann man die 10€ Aufpreis für doppelte Kapazität beim Datengrab sicher verkraften.

Dein angepeiltes NT ist vollkommen überdimensioniert - ich fahre mit dem von mir vorgeschlagenen NT in meinem PC, gleiche GraKa und "nur" der 4430 - und bisher hatte ich nie große Probleme, ich sollte so ca. auf max. 330 Watt kommen wenn alles ausgelastet ist von daher sind 630 Watt overkill.

Kühler kannst du so nehmen :)

GraKa kannst du natürlich die 770 nehmen wenn das dann noch im Budget liegt

CPU würd ich auch eher einfach auf Haswell setzen - preislich ist der Unterschied im 5€ Bereich bei einer "normalen" CPU ohne K - ich würde auch nur welche ohne K nehmen, außer dein Verwandter will OCn (was bei einem mITX nicht ganz so gut geht wie in einem "normalen" ATX wie man hört)

LG
Kirinkunhime
 

IFeIRazIL

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.620
Zuletzt bearbeitet:

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.850
@IFeIRazIL: Warum die Grafikkarte und der Prozessorkühler? Im Prodigy hast du nahezu keine Größenbeschränkungen was CPU-Kühler und GPU angeht.
 

dichta

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
618

IFeIRazIL

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.620
Das war nur ein Vorschlag ;-) Wenn er ein anderes Gehäuse nimmt passt die Hardware immer noch rein... so war das gedacht.
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.850
Zuletzt bearbeitet:

Caseman

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12
Vielen Dank für die Hilfbereitschaft und die zahlreichen Antworten ;-)


Prinzipiell soll es eine Nvidia Graka werden (wegen PhysX).

OC kommt bei ihm wahrscheinlich nicht in Frage.

i5 4570 (ohne "k")
168€

Bitfenix Prodigy orange + Beleuchtung (er möchte wenn schon was knalliges (Blickfang), und was LanParty taugliches) ;)
80€

NT Thermaltake München 430W 80+/ 14cm Tiefe

http://www.hardwareversand.de/500+-+600+Watt/47378/Thermaltake+Hamburg+530W.article
35€

Toshiba DT01ACA 1TB, SATA 6Gb/s (DT01ACA100) 32MB 7200 RPM
48€

Sandisk SSD 128GB
80€

8GB (2x4) G.Skill Ares
54€

Palit GTX 770 2Gb GDDR5 Jetstream
338€

Thermalright Macho Rev. A
34€

ASRock B85M-ITX, Sockel 1150, ITX
74€

Damit wären wir auf ca. 900€..
Ich hab mit den anderen geredet, die 900 sind aller oberste Grenze.

Mit GTX 760 oder 770 bin ich mir nicht sicher.

Würde aber gerne die 770 nehmen.

Beim PCFritz gibt's keine Betriebssysteme (mehr?).

Weiß jemand wo ich günstig eine Win8 Standard Key herbekomme, hardwareversand verlangt 80€ dafür.


Gruß
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.575
Die Asus GTX 670 DC mini ist nicht wirklich zu empfehlen. Das Prodigy bietet sogar genügend Platz für eine 7970.

Mein Vorschlag:
1x Bitfenix Prodigy Orange
1x Intel Core i5 4570
1x Asus H81i Plus
1x G.Sklill Ares 2x4GB 1886MHz
1x Be Quiet E9 400W
1x MSI GXT 760 TF
1x Thermalright Macho 120
1x Samsung 840 Evo 120GB
1x Seagate 1TB 7200rpm

Gesamtpreis: ca. 820€

Mit bisschen feintuning liegt auch eine MSI GTX 770 drin.

Edit:

Das von dir genannte Netzteil ist ebenfalls nicht zu empfehlen. Nimm etwas gescheites wie Be-Quiet.
 
Zuletzt bearbeitet:

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.575
Zuletzt bearbeitet:

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.850
Schöne Zusammenstellung ODST. Die GTX 670 Mini dürfte aber schnller und günstiger sein als die von dir verlinkte GTX760
 

Yann1ck

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.630
Die ist aber auch sehr laut ;) Und ich glaube nicht, dass die 670 Mini schneller ist. Im CB Test hat man sehr gut gesehen, dass dir übertackteten GTX760 schneller als die GTX670 im Standarttakt sind und die Asus GTX670 Mini läuft gerad mal minimal über Standarttakt. Sie also viel leicht 1/2% schneller als die Referenz GTX670.
 

Caseman

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12
Eine Frage zu der Inbetriebnahme des Systems:

Muss ich die Windows 8 Systembuilder Version kaufen oder reicht eine Windows 8 Standard Version ?
 

Wanderer101

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.044
Nimm System Builder die ist billiger. Unterschied zu Standard ist die Verpackung & kein Telefon Support von MS lol
 

Caseman

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12
Ok, die gibt's für 85€ bei hardwareversand.

Wie schauts eigentlich Gewährleistungs/ Garantie technisch aus ?
Ich würde ihn mit ein paar Freunden zusammenbauen.

Weil ganz trau ich dem Zusammenbau bei hwv nicht.
Da die ja den CPU Kühler nicht einbauen, kann ich gleich alles selbst einbauen..
Nicht das beim Versand die Graka rausbricht oder die mir B- Ware einbauen, kann ich ja nicht kontrollieren.

Selbst zusammenbauen oder soll ich's bei hwv riskieren ?
 

Wanderer101

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.044
Ich würde Selbstbau vorschlagen. Wenn man sich Zeit lässt und vorsichtig ist, kann man eigentlich nix falsch machen. Gibt ja für alles Anleitungen mit dabei gelegt.

Bonus: Man lernt mal wieder was neues...
 
Top