i7 8700K Geköpft + ASUS Maximus X Code - übertakten

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
171
#1
Guten Morgen Zusammen,

Mein neues System steht und dies soll nun entfesselt werden :evillol:
Dieses Thema, hat mich seit Anfang des Jahres total gepackt.

DAS SYSTEM:

OPTIMIERUNGEN:
Gehäuse: Ein zusätzlicher be quiet! Silent Wings 3 - 140mm / PWM, in der Front
CPU: Geköpft und mit Flüssigmetall versehen. Sowohl zwischen CPU und Heatspreader, als auch zwischen Heatspreader und der WaKü
CPU Kühler: Die drei be quiet! Pure Wings 2 - 120mm / PWM ersetzt durch 3x be quiet! Silent Wings 3 - 120mm / PWM

Ich denke, dass so eine gute Grundlage geschaffen ist. Nun möchte das System übertakten.
Habe folgende Anleitung von "der8auer" (ASUS MAXIMUS X HERO - Overclocking Test und Anleitung 8700K) gefunden.


Bevor ich nun starte, möchte ich natürlich auch eure Erfahrungen und Meinungen hören.
Ich freue mich auf eure Post´s
 
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
206
#2
Nachdem du auch nach den Meinungen fragst, bin ich so frei und schreibe hier meine Meinung.

Ich bin dem Overclocking absolut neutral eingestellt. Zu früheren Zeiten habe ich dies selber ausgiebig durchgeführt (Pentium D805 z. Bsp. welcher ohne Probleme statt mit 2,66 GHz auf über 4 GHz getaktet werden konnte, solange die Umgebungsvariablen gepasst haben).

Womit ich allerdings Probleme habe, dass es jeden Tag gefühlte 10 Themen mit Overclocking gibt und es sich größtenteils immer wieder um die gleiche Hardware handelt. Das sorgt dann dafür, dass am Ende für eine Suche unzählige Treffer gefunden werden und gerade Neulinge dann teilweise überfordert werden. Es kommen dann Fragen auf, an welcher Anleitung soll ich mich orientieren? Weshalb hat der eine in seiner Anleitung/Video 100% und ich nur 99% Leistung. Ich bin persönlich der Meinung das sorgt für mehr Verwirrung als Klarheit. Man sollte dafür vielleicht ein Sammelthread nutzen, auch wenn die Gefahr besteht, dass es dann untergeht.

Dies spiegelt hier lediglich meine Meinung wieder und soll kein persönlicher Angriff auf dich oder eine Schmälerung deiner Leistung darstellen. Darf ich fragen, was du die durch dieses Posts erhoffst? Am Ende ist das Ganze ja eh davon abhängig wieviel Glück man in der Siliziumlotterie hatte.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top