Installierter Ram 16 GB nur 7,93 verwendbar?

chickenblue

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
10
Hallo.

Habe einen Pc mit folgender Konfiguration:

1000GB Crucial P1 SSD
16GB (2x8192MB) Patriot Viper 4 DDR4-3200 DIMM
ASRock Fatal1ty X470 Gaming K4
AMD Ryzen 5 2600X 6x 3,60 GHz
6GB Gigabyte GeForce RTX 2060

Mein Problem ist jetzt, dass in Windows 10 von 16 GB nur 7,93 GB des Arbeitsspeichers verwendbar ist.
Im Ressourcenmonitor steht unter Arbeitsspeicher dass 8263 MB für Hardware reserviert ist.
Mir ist bewusst dass das Mainboard auch eine onboard Grafikkarte besitzt. Diese ist aber nicht in Verwendung!
Des weiteren ist mir in CPU-Z aufgefallen dass der RAM mit nur 1064 MHz läuft. Keine Ahnung ob das etwas ausmacht.

Wie kann ich den gesamten Arbeitsspeicher für das System nutzen?

Im Bios habe ich keine Option gefunden um die onboard Grafikkarte komplett zu deaktivieren.

Bin mir auch nicht sicher ob ich jetzt im richtigen Unterforum bin.
War mir nicht sicher ob Kategorie Windows 10 oder Arbeitsspeicher..

gruß
chickenblue
 

#.kFk

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.796

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.279
Damit der RAM auf 3200 MHz Taktet musst du im UEFI das XM-Profil laden.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.456
Das Board hat keine Onboardgrafik. Wenn überhaupt, dann haben nur die Ryzen mit G-Suffix eine darin verbaute Grafikeinheit. Und dann kann auch ein entsprechender Anschluss vom Motherboard genutzt werden.

Beide Riegel stecken richtig in den vom Boardhersteller im Handbuch gemachten vorgegebenen Slots? D.h. die seitlichen Klappriegel liegen vollständig an?

Um die Kapazität des RAM-Riegels zu erkennen reichen nur wenige Pins aus die Kontakt haben. Damit mit dem RAM jedoch gearbeitet werden kann (lesend/ schreibend) muss der RAM vollständig Kontakt haben und nicht nur mit wenigen Pins.

RAM ausbauen und noch einmal neu einsetzen.

Was Windows anzeigt, ist zunächst uninteressant. Erst interessieren BIOS/ UEFI. Wenn da die 16GB erkannt und angezeigt werden, dann interessiert irgendwann einmal Windows.

Damit der RAM mit der spezifizierten Taktung lauft XMP bzw. D.O.C.P im UEFI aktivieren und entsprechendes Profil auswählen.
 

Piak

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.260
@Transistor 22 @AdoK @#.kFk gelesen worum es geht? Erstmal müssen wir das Problem der Größe lösen. Danach OC'en

Da wird irgendeine Einstellung komisch sein.

Nur zur Sicherheit, der Monitor steckt an der Grafikkarte und nicht am Mainboard?
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.456
Wenn er auf den Task-Manager bzw. Ressourcenmonitor zugreifen kann, wird er auch ein Bild haben bzw. der Monitor ist an der Graka angeschlossen ...
 

zambolic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
329

Lupus M

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
652

Piak

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.260
Also ich wollte hier keinen "dumm" anmachen. Falls der tonfall als ungemessen wahrgenommen wurde. Sorry.

Nur wunderte es mich dass erstmal kommentare bzgl OC'en kamen
 

#.kFk

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.796
Man handelt halt gleich alles ab ... das waren der Ram Takt, ne falsche Info zur iGPU und dann der Leitfaden für das eigentliche Problem ..... den Arbeitsspeicher in seiner Menge, versteh die Kritik nicht wirklich

Zum leitfaden und der angesprochenen Sachen zum checken hat der TE halt leider noch nix geantwortet.
 

chickenblue

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
10
Moitor steckt an Geforce Grafikkarte. Im Bios werden auch 16 GB angezeigt. Ramriegel sollten also in Ordnung sein.

Die Mhz der Riegel haben ja erstmal mit der größe nix zu tun. Sind also denke ich ersteinmal zweitrangig.
 

Lupus M

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
652

Demon_666

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
896
Irgendeine Software a la RAM Disk am Start? Oder noch etwas außer Keyboard /Tastatur angeschlossen, dessen Treiber sich eventuell das RAM wegschnappt?
Starte mal im abgesicherten Modus und schau mal wieviel RAM du dann hast.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
17.655
MSConfig aka Systemkonfiguration, Start, Erweiterte Optionen. Dort kann man den RAM begrenzen. Dort die Haken entfernen und nicht begrenzen.
Hast du den RAM aufgerüstet? Ist Windows neu installiert worden? Irgendwelche Tools, Tweaks, Tuning-Tipps angewandt?

Edit: https://www.asrock.com/MB/AMD/Fatal1ty X470 Gaming K4/index.de.asp#BIOS
BIOS 3.30 ist installiert und die dort erwähnten Treiber auch?
 

Ergo Bibamus

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
10
Mein Problem ist jetzt, dass in Windows 10 von 16 GB nur 7,93 GB des Arbeitsspeichers verwendbar ist.
Das hatte ich auch. Einer der Ram Riegel war nicht richtig gesteckt!
und
Moitor steckt an Geforce Grafikkarte. Im Bios werden auch 16 GB angezeigt. Ramriegel sollten also in Ordnung sein.

Die Mhz der Riegel haben ja erstmal mit der größe nix zu tun. Sind also denke ich ersteinmal zweitrangig.
Nein, Ramriegel müssen nicht iO sein.
 
Top