Intel I5 4670K mit Asus Z87 | A oder C ?

Problemuser

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
57
Guten Morgen,

Ich hätte hier mal eine kurze Frage:

Ich habe mir einen I5 4670K bestellt, den ich in ferner Zukunft natürlich auch gerne übertakten möchte. SLI wird nicht benötigt.
Nun bin ich mir bei der Wahl des Mainboards nicht sicher und da ich bereits einmal das falsche bestellt habe, wollte ich hier vorher nochmal um Rat fragen.

In einer anderen Diskussion hatte ich bereits diese 2 Mainboards (das K ausgenommen) entdeckt :

http://geizhals.de/?cmp=981524&cmp=981539&cmp=981527

Verwendet werden ebenso folgende Teile:

Thermalright HR-02 Macho Rev. A
Club 3D Radeon 5870
VX450 Corsair
Samsung 250GB SSD
8GB Corsair Vengeance Low Profile schwarz PC3-12800U CL10-10-10-27

Spricht etwas gegen das C-Board? Es kostet ja immerhin 15 Euro weniger bei Amazon. (Hier werde ich auch bestellen)

Falls ich andere Vorschläge für bessere Boards unter 120 Euro habt, dann immer her damit ;)

Vielen Dank im Voraus,

PU
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peiper

Gast
Das C ist ja dasselbe wie das K. Nur mit anderer Ausstattung.

Das A hat eine Acht- statt einer Vier-Phasen-Stromversorgung.
Von der Theorie her wäre das also besser.
 

Problemuser

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
57

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Das A, wegen der Phasen!
 
P

Peiper

Gast
Mehr Phasen bieten eine stabilere Spannungsversorgung.

Allerdings sagt das nichts über die Qualität der verwendeten Bauteile aus.
Vier bessere oder acht schlechtere wären qausi dasselbe.

Je mehr Phasen desto höher ist auch der Verbrauch.

Mehr Phasen stehen auch nicht unbedingt für ein höheres Übertaktungspotential.

Darum, Theorie.
 
Zuletzt bearbeitet:

Problemuser

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
57
Alles klar. Ich denke, dass ich nun zur A-Version greifen werde. Das sollte dann ja alles so zusammenpassen.

Vielen Dank nochmal!
 
Top