Intel I7-8750h taktet bei 60°C runter

88CrAnK88

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.128
Hallo,

ich habe folgendes Problem.

Mein Prozessor taktet ohne Last nur noch hoch.
Wenn er Last bekommt, wird er nicht mehr wie üblich 80°C warm sondern blockiert mich bei 60°C und somit habe ich nur noch 3,2 GHz statt 3,7-3,9 GHz.

Das Problem kam von gestern Abend zu heut Abend.

Was kann ich tun dass der Prozessor wieder 80°C warm werden darf.

Wärmeleitpaste und Pads habe ich am Wochenende erneuert gehabt. Und heut nochmals kontrolliert aber alles sitzt richtig.

LG

Christian
 

BFF

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
10.420
Das Problem kam also, nachdem Du die Pads und die WLP erneuert hast?
Wenn ja, nochmal machen.

BFF
 

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.128
Was heißt denn Last? Welches Notebook? Alle Kerne ausgelastet? Nur CPU ausgelastet oder noch in Verbindung mit einer GPU?

3,2 GHz klingen eigentlich total in Ordnung "unter Last". Basis sind 2,2 GHz, vergiss das nicht. Die 4,1 GHz Turbo gelten für einen Kern bei gegebener Wärmeabführung.

Edit: Schön, dass du Fragen beantworten kannst 😁
 

88CrAnK88

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.128
Sonntag habe ich die Wärmeleitpaste erneuert und Sonntag gespielt und am Montag auch. nun wird er nicht heißer als 60°C und auf Akku 45°C

beim Stresstest oder spielen ging er erst ab 80°C ins Power Limit Throttling


Notebook Acer Triton 500 i7 8750h RTX2060 16GB ram 512GB SSD 1TB SSD

er lief sonst mit 80°C und ca 3,8 GHz
 

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.128
Wie überprüfst du die Temperaturen?
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.191
Wie @BFF schon schrieb, noch mal machen.
Du hast dein Laptop kaputt optimiert!
 

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.128
Ok @BFF @NameHere klärt mich bitte mal auf. Die CPU erreicht nicht die kritischen Temperaturen, taktet nicht weiter hoch und hängt bei 60°C und das, weil das Pasting fehlerhaft ist? Ernstgemeinte Frage, weil es so für mich keinen Sinn ergibt.

@88CrAnK88 Optimalerweise mit MSI Afterburner(mit RivaTuner Statistics) und dem OSD und deinem Spiel der Wahl...alles andere ist Banane. Wenn du z.B. CPU Benchmarks führst sind 3,2 GHz vollkommen normal! Sobald du sonst wieder aus deinem Spiel auf den Desktop gehst taktet die CPU auch wieder herunter und die Temperatur springt sofort ebenso herunter.
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.191
@DaysShadow Paste und Pads erneuert. Vorher bestand das Problem nicht, Ergo etwas sitz nicht richtig. Die Graka ist mit am Kuhler.
Meinst du etwa sein Laptio leidet an Unterkühlung!?
 

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.128

rocketworm

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.541
Hast du mal gecheckt ob du nicht eventuell im GPU Limit hängst und die CPU nicht voll ausgelastet ist und daher einfach keinen Grund hat höher zu takten und dementsprechend auch nicht wärmer wird.
 

88CrAnK88

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.128

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.191
@DaysShadow , @88CrAnK88
Die Kühlerkonstruktion ist bei Laptops meist ein zusammehängendes Konstrukt für CPU, GPU und andere Teile. Es wird dann mit einem oder zwei Lüfter befeuert. Du hast also mehrere Stellen die jeweils jede andere Komponente in der Kette Termperaturteschnisch beeinflusst.
 

rocketworm

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.541
Wenn du die RTX deaktivierst und du die iGPU nutzt, dann kommst du ja noch eher in GPU Limit.

Hast du schonmal nen CPU Stresstest(z.B. Prime95) angeschmissen und geschaut was er dann macht?
 

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.128
Bitte trotzdem mal mit Afterburner und dem OSD testen. Du beschreibst ja immer noch nicht womit du die Last erzeugst und wann und wie genau du beim Intel Tool auf die Temperatur und den Takt schaust.
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.191
@88CrAnK88 Sieht so dein Laptop von innen aus?
img_20190502_142433-100795333-orig.jpg


Sah es nach dem Umbau genaus so aus?
 

Aspethic

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
1.521
Wenn das Problem explizit nach dem erneuern der Pads auf VRAM und Wärmeleitpaste zwischen CPU und Der Kupfer Kühlleitung( weiß nicht genau wie Mans nennt) Auftritt, dann muss es auf jeden Fall nochmal komplett neu gemacht werden.
 
Top