IPad Backup Erstellung beschleunigen

Mesothorax

Ensign
Registriert
März 2009
Beiträge
181
Servus Leuts,
nun kommt ja bald das neue IOS auch fürs IPad. Nun wird dann auch für mich langsam Zeit ein Backup zu erststellen.
Leider dauert der Backupvorgang bei mir sehr lange - ich habe noch nie einen abgeschlossen. Das längste was ich gewartet habe waren ca. 6-7 Stunden. Ich weiß auch, dass das Problem an den vielen kleinen Daten liegt, die beim Backup übertragen werden. Bei mir im Ordner sinds ca. 7500.

Nun meine Frage: Kennt ihr irgendwelche Tipps / Möglichkeiten um den Backupvorgang zu beschleunigen? Mit 5 Stunden Dauer wäre ich ja noch recht zufrieden. Ich habe relativ viele PDFs aufm dem Ipad. Kein Jailbrake (kommt aber mit dem neuen OS^^).

Also schießt los mit euren hilfreichen Tipps!

Danke schonmal im vorraus!
 
also so weit ich weiß gibt es keine andere Möglichkeit das Sync zu beschleunigen. ITunes Synchonisiert immer alle daten die auf dem IPad gespeichert sind. Vielleicht hilft es, wenn du nicht zu viele Unterordner erstellst. und wenn du das nochnicht mal einmal gemacht hast dauert das eben seine Zeit ich hab auch ein ipod touch mit 64 gb. und ob sich das mit einem Jailbreak ändern würde wag ich mal zu bezweifeln.

MFG

Lukas
 
Ja, der einfachste Trick, um das Backup zu beschleunigen ist, es einmal komplett durchlaufen zu lassen. Anschließende Backups sind nur noch inkrementiell und dauern daher nur noch Minuten.

Mein iPad 64GB ist zu über 60% gefüllt (Musik, Filme/Serien etc) und ein Synch-Backup dauert ca. 2 Mins.
 
So ich habe mal wieder voller guter Hoffnung das Ipad angesteckt.
Aber nach guten 10 Stunden hatte sich der Balken leider erst ca. 4 mm bewegt.
Habe mtw. ca. 13000 Dateien.
Kann man das Backup denn jedenfalls wieder weiterführen daher werden nicht wieder alle dateien rübergepackt?
 
Beim Backup werden ja nicht sämtliche Dateien kopiert. Lediglich die Einstellungen, die Apps, die Speicherständer der Apps usw.. Bei Videos und Musik bin ich mir gerade nicht sicher, weil ich schon länger kein Backup mehr eingespielt hab. Von der Musik wird meines Wissens nach gar kein Backup erstellt. Die muss man danach wieder neu aufspielen.

Welches iPad hast du denn? Unabhängig davon kannst du ja auch mal den Apple-Support kontaktieren, die können bestimmt ein paar Vermutungen anstellen woran das liegen könnte.

Was hast du an deinem PC für 'nen USB-Anschluss? 1.1 oder 2.0?
 
also bei mir läuft das backup schon 40 Stunden auf dem ipad 64 GB - derzeit sind > 100.000 Dateien gesichert bei ca 5,5 GB und ich habe jetzt 50% - gibt es für das Softwareupdate keine Möglichkeit abzubrechen?

So kann das ja nicht weiter gehen
Ergänzung ()

Abhilfe für neue Software OHNE Backup:

iPad einfach an einen anderen Rechner anschließen, wo nicht via iTunes die Musikbibliothek, Apps, Photos etc. synchronisiert sind. Darüber macht dann auf Rückfrage das iPad KEIN Backup sondern spielt einfach nur die neue Software ein.

Herrlich

Nachdem nach 40h Backup erst 50% erfolgtwaren war diese Möglichkeit, die ich selbst rausfand eine Wohltat!!!

Auch die Apple Hotline kannte dieses workaround nicht - hat bei mir aber mit iPad UND iPhone4 tadellos funktioniert ...
 
Zurück
Oben