News iPhone-Entschlüsselung: FBI kann iPhones nur bis zum 5C knacken

Daniel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
468
Der Streit zwischen Apple und dem FBI um verschlüsselte iPhones ist noch nicht zu Ende, denn das FBI ist zur Zeit nur in der Lage, ältere Modelle bis hin zum iPhone 5C zu knacken. Somit bleibt die Frage weiterhin offen, wie die Ermittlungsbehörden künftig an die Daten der Smartphones kommen.

Zur News: iPhone-Entschlüsselung: FBI kann iPhones nur bis zum 5C knacken
 

Jordanland

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
495
Ist auch ne Möglichkeit den Umsatz von Apple aufzustocken wer den Müll glaubt ist selbst schuld.
 

Torben7

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
27
Nur weil sich ne Menge Verschwörungstheorien als wahr herausgestellt haben, kann man nicht im Umkehrschluss jede automatisch für wahr halten - das führt sonst zu Paranoia.
Dass das FBI, NSA usw. auch neuere Geräte entsperren können ist ziemlich wahrscheinlich, das die ganze Chose der Umsatzsteigerung von Apple dienen soll, hingegen nicht.

jm2c
 

SaschaHa

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.437
Polizei geht mit Großaufgebot gegen Hacker vor
Und nun FBI kann iPhones nur bis zum 5C knacken

Mein Kommentar zur ersten News wird direkt mit einer zweiten belegt :D

Man geht gegen Hacker vor, bezeichnet sie als Kriminelle und sperrt sie weg. Aber als Staatsorgan hat man natürlich die Freiheit, genau dieses Grundrecht zu übertreten, zu hacken, was das Zeug hält, den Bürger auszuspionieren, aber das ist natürlich absolut legal :freak: :D
 

Toby-ch

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.532
Hm Mich würde es einmal wundernehmen wie die es geknackt haben..
Wen es nur bis zum 5C gehen soll muss es sich um eine Hardware Lücke handeln.
 

nobody360

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
298
Alles nur PR ...

Amerikanische Firmen müssen laut Gesetz den Geheimdiensten einen Zugang ermöglichen, auch Apple steht nicht über den Gesetzen und würde ihre eigene Firma nicht einfach so riskieren. Wird Alles nur gemacht, damit die Leute etwas vertrauen gewinnen um sich weniger um das Thema zu kümmern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
545
Man geht gegen Hacker vor, bezeichnet sie als Kriminelle und sperrt sie weg. Aber als Staatsorgan hat man natürlich die Freiheit, genau dieses Grundrecht zu übertreten, zu hacken, was das Zeug hält, den Bürger auszuspionieren, aber das ist natürlich absolut legal :freak: :D
Kennst du Soldaten, Richter, Gerichte und allgemein Staatsgewalten?

Amerikanische Firmen müssen laut Gesetzt den Geheimdiensten einen Zugang ermöglichen, auch Apple steht nicht über den Gesetzten und würden Ihre Firma nicht einfach so riskieren.
Bei dem Wortfehler zweifele ich mal an, dass du weißt was Gesetze sind.
 

nobody360

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
298
@TheInterceptor

Ja mein Deutsch ist nicht Ausgezeichnet und für meine Entschuldigung, ich bin schon relativ müde. Trotzdem wollte ich meinen Senf los werden. Glaubst du wirklich dass dein iPhone sicher ist ...
 

yast

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.790
Jeder wusste das es um ein 5C ging und plötzlich können sie es zwar Endsperren aber genau Nur bis zum 5C. Das hört sich ja sehr glaubwürdig an...
Wenn man keine Ahnung hat...
alle Modelle über dem 5c haben min. einen A7 Chip, welcher die erste Version mit einer "Secure enclave" ist in der u.a. Schlüssel für die Verschlüsselung gespeichert. Gleichzeitig ist das alles an die Hardware gelocked.
 

Thares

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.446
FBI oder die Regierung hat die Macht alles zu knacken was sie wollen , alles hier ist nur blablablabla....
 

jackii

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.083
Dann ging es ja sogar noch gut für Apple aus, eine super Werbung ein neueres iPhone zu kaufen. Zumindest bis sie vermehrt an neue Modelle ran wollen und wieder klagen müssen.
Bin sehr gespannt wie es ausgeht, dass sich mächtige multinationale Konzerne einfach über Staaten und Gesätze hinwegsetzten, ist eigentlich genau das wovor wir immer am meisten Sorge hatten…
Ich persönlich denke dass es bei Schwerstkriminellen möglich sein sollte ohne ein Generalschlüssel, die Meinungsfreiheit abzuschaffen, usw. Wurde bisher doch auch in vielen Fällen gemacht.
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.785
Beim dem PR Theater gibt es eine Fortsetzung!

Bin mal gespannt wie lange es Apple und das FBI meinen die Leute für dumm zu verkaufen!

Das ist wieder eine Inszenierung, ein paar Wochen später kommt wieder die Meldung "FBI knackt alleine iPhone 6!"
 

Beitrag

Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
7.228
Ob das nun stimmt oder nicht, besser steht das FBI nicht da. Wenn das stimmt, unterstelle ich ihnen Inkompetenz, wenn nicht, tja dann war dieser Versuch ganz schön schlecht. :/
 

HardRockDude

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.458
FBI kann nur bis iPhone 5C knacken
Versetzung in Sekundarstufe II gefährdet
 
Zuletzt bearbeitet:
Top