News iPod senkt Risiko für eine Mittelohrentzündung

sieht so aus, von so einer zeitschrift hab ich bei uns noch nie gehört :p
 
naja warum denn nicht, ich mein das mit dem Kälteschutz leuchtet ein.
 
Ich hab heute auch kein Vertrauen in die Nachrichten.

Aber vll wird sie ja morgen nochmal wiederholt, dann würd ich sie vll eher glauben.
Obwhl es für mich eher sehr unwahrscheinlich klinget.

mfG Philip
 
hört sich interesant an auch für einen möglichen april scherz was ich nicht glaube
 
jedes Kind weiß dass wenn man z. B. im Schwimmbad war, den Kopf plus Ohren vor Wind und Kälte zu schützen. Ob ich jetzt eine Mütze aufsetze, Oropax reinstecke oder einen Kopfhörer (auch ohne MP3 Player) ist doch wurscht.
Aber die Nachricht kommt ja aus Österreich :D
 
April, April! :)
 
Naja, wenn es in der 03/2006 gestanden hätte, wäre es doch eventuell schon letzten Monat online gewesen...
 
Ich denke, die News ist der diesjährige April-Scherz. Schon allein deswegen, weil ich das Magazin "Fit Austria" per Google nicht finde ;)
 
Erwischt. Kann man hier was gewinnen? :)
 
Allein schon das hier... extra noch mal wegen der Betonung des Fachmagazins^^

Wir danken Gustav Meier für das Zusenden der
Ausgabe 4/06 des Fachmagazins „Fit Austria“.
 
Naja, es sollte auch jeder wissen das bei einer höheren Temperatur sich Viren und Bakterien schneller vermehren und ausbreiten können (RGT Regel)... und gelten nicht umsonst die iPod Kopfhörer wegen dem Plastik und direkten umschließenden Ohrkontakt als Bakterien und Virenschleuder... Trotzdem *lol*
 
1.april anyone? XD
ipod und mittelohrentzuendung im winter hatte ich ich beides (den ipod uebrigens noch immer ;) )
 
april april
 
@ Chef Menü

Der iRiver Benutzer ist glücklicher Individualist und freut sich über sein besseres Produkt.
Der iPodler hingegen sucht wegen seiner mangelhaften Ware die Zuflucht bei ebenso Geschädigten. Der iPodler = Massenopfer! :evillol:
 
Zurück
Top