News Irland & Intel: Mit Subventionen zu Jobs?

Sasan

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Die Investitionen des Halbleitergiganten Intel in Irland waren bisher ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor auf der grünen Insel. Gefördert wurden die Projekte des Unternehmens durch Subventionen der Regierung. Auch ein geplanter Ausbau der Fabrik in Leixlip sollte unterstützt werden - und 400 neue Arbeitsplätze bringen.

Zur News: Irland & Intel: Mit Subventionen zu Jobs?
 

Skully

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
561
jo das haben die großen Konzerne drauf. Dicke Gewinne machen aber Subventionen einstreichen für neue Projekte.
Aber das ist Intel nicht alleine, sei es AMD, BMV, DaimlerChrysler.....
Die Konzerne wissen, wie man den Wettbewerb unter den einzelnen EU-Staaten nutzt und dicke Subventionen rausholt.
In Zeiten hoher Arbeitslosigkeit machen sich neue Standorte immer gut, auch wenn der Steuerzahler einen großen Teil zahlt.
 

MarvLeo

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
212
Dell läßt seine Rechner ja auch in Irland bauen weil es billig (subventioniert) ist.
 
M

mat3000

Gast
nicht nur wegen der SUbventionen sondern wegen der niedrigsten Steuern für Unternehmen in ganz Europa!!
 

JohnWayne

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
91
Nein die niedrigsten Steuern hat Lettland. Für Neuinvestitonen werden dort keine Unternehmenssteruern verlangt.
 
M

mat3000

Gast
wenn man die neuen Länder mitberücksichtig dann hast du Recht
 

Ratterkiste

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.766
naja die unternehmenssteuer in deutschland für Konzerne wie intel,siemens ist sehr niedrig(ca 10%)
das kann man leider nichr für den mittelstand sagen
 
M

mat3000

Gast
In irland sind doch so gut wie alle Großen IT Unternehmen vertreten:
Microsoft, Dell, Intel, Apple
 
Zuletzt bearbeitet:

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.799
Diese News öffnet mir endlich ein Licht, die iren haben also so viel Subventionen versprochen wie niemand in der EU hat versprechen können und deshalb musste die Chipfabrik in Frankfurt (Oder) sterben, an der ja unter anderen auch Intel maßgeblich beteiligt war.

Danke Irland, es lag also nicht an der Unfähigkeit meiner brandenburgischen Brüder.
 

Lichterer

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.335
@mat3003: Und eins kommt sogar aus Irland: Creative Labs
 

supertramp

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.012
@Lichterer
Das stimmt nicht Creative ist ein Hersteller der aus Singapur stammt.
 
O

onlyJR

Gast
Hm aber den Iren scheints ja nicht schlecht gegangen zu sein mit dieser Art und Weise. Warum Lockt Deutschland die Firmen nicht auf diese Weise an? Glaub wie könnten bestimmt bissel mehr Geld locker machen als Irland oder haben die einen Topf voll Gold irgendwo? ;-)
Statt dessen vergrault Deutschland die Firmen so das alles mögliche ausgelagert wird. Naja Politiker halt ...
 
Top