Kann der Kühler einer ATI 2600 (von Gigabyte) eine alte 9800 passiv kühlen?

Cenarius

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
749
wäre im bereich des möglichen, die standardlüfter der 9800 waren so verdammt klein, ich glaub der passive leistet bei der großen fläche die er hat mehr als der aktive
 

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.252
Wäre ich vorsichtig. Stimmt zwar, dass die Kühler der 9800 relativ klein waren, allerdings waren die aktiv und wurden trotzdem ziemlich heiss. Ich würde es ausprobieren, falls Du die Teile eh rumliegen hast. Ansonsten kannst Du ja noch nen 120 Lüfter draufschnallen und runterregeln.
 

qqALEXpp

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
940
Das Problem wird wohl eher den passend da drauf zu bekommen. Da hilft dir am Ende nur ausprobieren und Temperaturen beobachten
 

Abudinka

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
674
ich hab noch nen wasserkühler für ne 9800 pro rum liegen ^^
 

Apfelorange

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
799
Danke allerseits.

Ich hab genau obige 2600 defekt rumliegen, wird heiß und zeigt nen bluscreen :-)

Mein Überlegung war, ob ich vorher den Kühler Abbau oder sie gleich wegwerfe (bei Ebay). Wenn ich dann irgendwann meinem speziellen Uralt-Rechner eine spezielle ATI 9800 spendiere, weil sie mir über den Weg läuft, dann werdeich es (wie ihr schon sagtet) einfach ausprobieren.
Sorry, wenn das jetzt ein Thread war, der noch keine sofortige Anwendung findet.
 
Top