Kann nicht mehr aufs Bios

arsch2150

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
880
Ein Freund von mir hat auf sein Bios ein passwort gemacht und wieder gelöscht. Und jetzt verlangt das Bios immer noch ein Passwort, doch jedes Passwort was er eingibt ist falsch. :(
Was kann man dagegen machen?

Is ein Award Bios. Mamb weiß ich nicht.
 

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
altes Problem:

Batterie ausbauen und wieder einbauen (warten bis die Einstellungen gelöscht sind)
 

mezziaz

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
134
re

Moin,
versucht mal die cmos anzulupfen, so für 5sekunden....
ansonsten hab ich da noch ne biosaufforderung die das pw löscht,
die habsch aber gerade net zur Hand, ich such se mal und wenn ich se find mail ich se dir.....
 
N

Nebulus Jones

Gast
Probier das PW:
reav

wenn dass nicht funtzt, mach die Kiste auf und such nach der bios Batterie.

Sie ist silber ca. 3 cm im Durchmesser. Die nimmst du raus und startest den Rechner.
Dann gehst du ins bios. Nun machst du den Rechner wieder aus und legst die Batterie wieder ein. Rechner starten.
Dann müsste das PW raus sein.

CyA
 
U

Unregistered

Gast
Original erstellt von NebulusJones
Probier das PW:
reav

wenn dass nicht funtzt, mach die Kiste auf und such nach der bios Batterie.

Sie ist silber ca. 3 cm im Durchmesser. Die nimmst du raus und startest den Rechner.
Dann gehst du ins bios. Nun machst du den Rechner wieder aus und legst die Batterie wieder ein. Rechner starten.
Dann müsste das PW raus sein.

CyA
hat nicht jedes Board ein anderes PW das immer funzt ?
naja wie schon gesagt, kiste auf, das kleine Batteriechen rausnehmen, booten, ausschalten und wieder rein damit...
 
N

Nebulus Jones

Gast
Ja eigentlich schon... Hab das PW durch zufall rausgefunden.

Nen Kumpel meinte zu mir, mein passwort ist reef (Also er hats mir gesagt, nicht irgendwo aufgeschrieben).

Ich dachte mir, schreibst das mal englisch. Buff, war ich drin. Er fragt mich, hä??? Was hast du denn eingegeben. Tja, so hatte ich das Uni passwort ;)
War echt goil, haben uns den ganzen Tag kaputtgelacht ...

Er hat nen AMD Board und award bios.
Ich hab nen PIII Board auch award bios.

Bei mir funtzt das aber net. Ich schätze das liegt an den Versionen. Mein Board ist knapp 1,5 Jahre alt. Sein 2-3 Monate.

Deswegen sagte ich, er solle erst das PW ausprobieren, weil ich nicht sicher war, ob das bei ihm auch geht.

Kapisch ;)

CyA

Der Jonsemann
 

Schenemene

Ensign
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
196
In der ct 26/00, Seite 136ff steht:

... Gelingt das Booten eines PC auch nach dem Laden der "Setup Defaults" nicht, so kann man den batteriegepufferten Speicher löschen. Wie das genau zu bewerkstelligen ist, steht im Mainboard-Handbuch. Oft findet sich ein Jumper, den man bei komplett vom Netz getrennten Rechner für einige Sekunden umstecken muss. In jedem Fall sollte es durch den Ausbau der Pufferbatterie für einige Minuten oder Stunden funktionieren.

Bei vielen Rechnern genügt es, während des Einschaltens die "Einfg"-Taste oder die "0"-Taste auf dem Ziffernblock festzuhalten.
Wurde das NVRAM tatsächlich gelöscht, reagieren die meisten Mainboards beim darauffolgenden Neustart mit einer Meldung wie "CMOS Checksum Error, Loading Default Settings". ...

In einer älteren ct-Ausgabe standen auch mal die Master-Passwörter für die verschiedensten Mainboards, allerdings kann ich diese Ausgabe nicht mehr finden. Vielleicht hat sie ja jemand anderes, der das hier liest.

Viel Glück.
 

DrTest

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
43
Ich erinnere mich auch dunkel daran. Das einzige, was ich fand waren allerdings die "morsecodes" des BIOS....
 

Schenemene

Ensign
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
196
Habs gefunden:

Schlüsseldienst
Von BIOS-Passwörtern und ihrer Überwindung

Praxis, Passwörter, AMI, Award, Phoenix, !BIOS, cmospwd
c't 22/00, Seite 312
Artikel geht 6 Seiten lang über BIOS-Passwörter.

Da stehen sämtliche Master-Passwörter in einer Tabelle.
 

DrTest

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
43
Du brauchst dich doch nich zu entschuldigen. Du hast ja mich, der die Drecksarbeit für dich erledigt!:cool_alt: :cool_alt:
 

satis

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.004
hol ich ma den alten thread ausm keller und frage:

wird ein eigenes zuvor eingestelltes passwort überschrieben, wenn man mit dem masterpasswort reingeht ?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.494
Nein, man kommt nur in die Optionen um ein neues Passwort zu erstellen, wenn man dann die Felder freilässt, ist das eigene Passwort gelöscht.
 
Top