Kaufberatung: 17 Zoll Notebook für 300-400 Euro

sshp

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
27
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen? Überwiegend für Word, Excel, etc. Aber auch zum surfen im Internet. Für Spiele benötige ich ihn gar nicht.


1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein? Teils, teils. Aber überwiegend stationär


1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad? keine Spiele


1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby? ---


2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität? 17 Zoll, kein Touchscreen


3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein? egal


4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni? Windows 10 vorinstalliert sollte es haben


5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe? nein


6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser? Prozessor bevorzuge ich Intel


7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage? 300 bis 400 Euro. Gebrauchtkauf kommt nicht in Frage



Vielen Dank im vorraus.
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.025

whats4

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
5.404
überdenke #7
weil das was du mit dem budget neu kriegst, wird erstens kaum existieren, und wenn doch, zweitens ausschließlich aus kompromissen bestehen, um es nett zu formulieren
 
Top