Kaufberatung für neue Graka

masterg33k

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
227
hallo zusammen,

entschuldigt den etwas oberflächlichen threadtitel, aber ich konnte keinen anderen passenden für meine fragen finden. bevor ich geflamt werde: ich habe die sufu benutzt, dadurch wurden meine fragen aber auch nicht oder nicht vollständig beantwortet.

und zwar habe ich vor mir in nächster zeit einen neuen rechner zuzulegen. habe dazu auch schon einen thread im zusammenstellungs forum.
hatte mir eigentlich ein limit von 700€ gesetzt, was aber doch noch ein wenig gestreckt werden darf.

als cpu werde ich den e8400 verwenden und als board kommt ein asus p5q pro zum einsatz sowie 4gb ram von a-data. als graka hatte ich eigentlich die 4870 geplant, da sie ja seit release mehr oder weniger das beste preis leistungs verhältnis hat. grade heute hab ich aber entdeckt, dass die gtx 260 für inzwischen nurnoch ~20€ aufpreis zu bekommen ist.

zu den fragen:

1.) lohnt sich der aufpreis der gtx260 gegenüber der 4870 bzw gibt es überhaupt einen leistungsvorteil bei der nvidia karte? ich hab mir viele benchmarks angesehen, aus denen geht aber kein wirklicher sieger hervor.

2.) ich werde ab nächstem monat auf einem 22 zoll monitor, sprich 1680x1050. ist eine der beiden karten in dieser auflösung stärker?

3.) soll ich lieber noch etwas warten, etwa auf die 1gb version der 4870 oder irgendwas neues von nvidia?


bedanke mich schonmal für hilfe
 

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.405

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.435
Die 4870 ist ein ganzes stück von haus aus schneller als die 260! zudem ist sie günstiger! der vram von 512 mb sollte auch dicke reichen!

also ganz klar die ati in dieser preisklasse, da gibts garnichts zu überlegen!
 

cosmicparty

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
843
und ati hat den style des wissenden ;) nvidia ist son mediamarktzeug ;)

ok, war flamen.. es ist heiß *g*

mal im ernst, die 4870 kriegste nun für unter 200euro bei mindfactory inclusive versand. was besseres gibst net in dem rahmen. was heißt in dem rahmen, ne GTX280 für 330€ ist auch nur n bissel schneller... eher irrelevant bei 22 zoll.

also 4870 und sonst nix.... einbauen und glücklich sein =)
 

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.560
Zitat von rückspiegel:
Die 4870 ist ein ganzes stück von haus aus schneller als die 260!
Das ist Blödsinn und der TE weiß das genauso wie du selbst.

@ TE
Die GTX 260 würde ich gegenüber der 4870 nur vorziehen, wenn du jetzt schon weißt, dass du maximal übertakten möchtest, ansonsten solltest du die 4870 nehmen.
 

masterg33k

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
227
wenn man mal vom preis absieht, der bei 700€ auch keinen wirklichen unterschied mehr macht, meint ihr trotzdem, dass die 4870 besser ist?

im gesamtbild ist die gtx260 meist ein wenig schneller (laut computerbase und pc games hardware). hatte bisher immer nvidia karten, von daher hätt ich halt gerne die gtx260, nur wenn die 4870 besser ist bin ich natürlich nicht so ignorant.
 

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.560
Nein, schneller ist die 4870 sicher nicht, sie ist günstiger.

Wie gesagt, der Idle Stromverbrauch und die gute Übertaktbarkeit sprechen für die GTX 260, der Preis für die 4870. @ Default geben sich die Karten performancemäßig nichts.
 

ThomasSilent

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.447
http://www.edel-grafikkarten.de/index.php?cat=c36_GTX-260.html

die is recht gut und auch schneller als eine hd4870. generell kann man sagen das die nvidia karten meist bessere kühllösungen haben. laut sind aber beide. als nvidiafan rate ich dir natürlich zur gtx260. sind beides high end karten die ziemlich gleichauf liegen. kauf welche dir besser gefällt :)
 

masterg33k

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
227
die 260 von edel-grafikkarten ist doch nice. hat jemand erfahrungen mit dem shop gemacht? hat man dort auch garantie usw wegen übertaktung?
 

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.560
Der Shop soll seriös sein, kannst glaub ich getrost bestellen...
 

Mr.Mushroom

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.920
Der hat nur gute Bewertungen\Kritik von Zeitschrifen und Usern.
...und 2Jahre Garantie!
Ach ja,wenn du dir dann die GTX260 kaufst, übertakte sie @max, das zahlt sich bei der wirklich aus,glaub mir.
...ein OC-Wunder halt.

Greetz.
 

masterg33k

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
227
ocen...hab ich noch nie gemacht und ich hab auch immer angst wegen dem garantieverlust. bin da etwas traumatisiert, weil ich mal einen rechner hatte bei dem die graka ganze 3 mal usgetauscht werden musste ( innerhalb der garantie zeit von 2 jahren glücklicherweise)
 

Mr.Mushroom

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.920
Ohne OC ist ganz klar die ATI4870 zu empfehlen!
Ohne OC sind die beiden Grafikkarten komplett gleich gut.
Außerdem hat ATI generell ein besseres Speichermanagement als Nvidia und sie ist billiger!
http://geizhals.at/deutschland/a349273.html
 

masterg33k

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
227
aber die gtx260 hat fast das doppelte an speicher und wie gesagt, wenn ich mich nach 3 jahren schon für einen neuen rechner entscheide, dann machen diese 20 euro auch keinen unterschied mehr
 

Balion

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
357
Mushroom hatte doch geschrieben wenn du overclocking machen willst, dann solltest du dir die gtx 260 holen ist ja schließlich ein wares wunder wohl dadrinnen, aber wenn nicht sparste Geld mit der Ati.
Willste denn lieber ne nvidia haben? Dann kauf sie dir im Endeffekt entscheidest du doch =)
 
Top