Kaufberatung VR Headset Gaming + Desktop

xamoel

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.106
Hallo zusammen.

Ich möchte mir gerne eine VR Brille zulegen, hauptsächlich fürs Gaming natürlich, ab und zu würde ich gerne Filme damit schauen, falls die VR-Kinos was taugen (natürlich nicht die, wo man was bezahlen muss...).
GPU ist eine 2080Ti.

Gibt's da außer der Index noch einen zweiten sinnvollen Kandidaten?
Die Pimax lesen sich zwar gut von den Stats, Support etc scheint aber etwas mäßig?

Außerdem wollte ich, falls möglich, auch meinen normalen Desktop ab und zu Mal in VR laufen lassen, für Excel, Chrome etc. Gibt's da Einschränkungen mit der Index, gibt's für die überhaupt Apps die das können?

Ihr merkt schon ich hab damit noch keine echte Erfahrung gemacht außer Zero Latency VR, das war aber extrem cool...

Vielen Dank für eure Hilfe!
 

steppi

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
954
Was möchtest du denn hauptsächlich zocken? Soll das dann eher so für dich oder competitiv sein?

Die beste Schärfe wirst du mit der Reverb G1/ G2 haben. Also speziell Fernsicht oder VirtualDesktop. Ich selbst nutze die Reverb G1 für SimRacing wegen der Fernsicht, gelegentlich spiele ich Shooter, Alyx oder andere Sachen. Alles geht damit. Mit Index und Lighthouse soll das Controller Tracking bzw die Controller besser sein, die der Reverb funktionieren aber definitiv auch und ohne die bessere Lösung zu kennen, bin ich eigentlich sehr zufrieden damit.
Neben dem zocken mache ich öfter mal VirtualDesktop und nutze da auch den Kinosaal für z. B. Youtube-Videos. Mit der Reverb ist das einfach scharf und schick!
 

Klikidiklik

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.347
Nee kannst dich hier informieren:

Ist ja kein Geheimnis mehr, dass man für den Preis momentan nichts besseres bekommt.
 

cleric.de

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
835

xamoel

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.106
Ok das schaut durchaus beeindruckend besser aus!
Bei 580€ ist alles dabei was zum Zocken gebraucht wird? Die Index im Set kostet ja fast das doppelte!

Zocken eigtl nur für mich, wüsste nicht was es für kompetitive Games gibt für VR explizit?

Meint ihr wirklich eine Vorbestellung lohnt sich? Sobald Sachen im freien Handel sind wird es doch günstiger normalerweise?
 

Klikidiklik

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.347
Für den angegebenen Preis ist alles dabei was du brauchst.

Nach dem 01.07. geht der Preis rauf auf 699 Euro. Eine Preissenkung kannst du frühestens zum Cyber Monday/BlackFriday/Weihnachten erwarten. Es kann aber auch sein, dass der Preis erst nächstes Jahr wieder runter geht.
 

xamoel

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.106
Wie vertrauenswürdig ist der Shop denn? Bei GH ist der z.b. gar nicht bewertet.
Edit: war das früher mysn?
 

steppi

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
954
Ok das schaut durchaus beeindruckend besser aus!
Bei 580€ ist alles dabei was zum Zocken gebraucht wird? Die Index im Set kostet ja fast das doppelte!

Zocken eigtl nur für mich, wüsste nicht was es für kompetitive Games gibt für VR explizit?

Meint ihr wirklich eine Vorbestellung lohnt sich? Sobald Sachen im freien Handel sind wird es doch günstiger normalerweise?
JA die 583€ bzw. 599€ sind der Preis für das Set, wo alles dabei ist. (keine Zusatzkosten mehr)
Bei der HP Reverb G1 war es genauso, die hat lange Zeit 500€ bzw. 475€ gekostet und wurde dann irgendwann angehoben (aktuell 583€). Die 475€ hat Sie als Neuware nie wieder erreicht. Kurz, wenn es die HP Reverb G2 werden soll, dann würde ich jetzt noch zuschlagen, denn so schnell wird die wahrscheinlich nicht wieder so günstig. (natürlich nur Vermutung)

Es gibt 2-3 Teamshooter die man kompetitiv spielen kann. Gibt sogar mittlerweile größere Turniere mit Livestream in irgendwelchen Arenen.
Dazu kommt z.B. neuerdings TowerTag, was ansich ein Arcaden-Titel ist, aber nun auch frei erwerbbar ist mit dem Ziel hier Esports zu etablieren.
Also ja es gibt kompetitive Sachen und das wird in Zukunft sicher nicht weniger. Wobei ich all das auch mit meiner Reverb G1 spiele. Hab ich damit nun Nachteile gegenüber einem Index-Spieler? Ich sagmal keine die ich nervenderweise bemerke.

P.S.:
Wenn du einen guten und passenden IPD hast, kannst du auch versuchen eine der vielen Reverb G1 abzugreifen, die sicher bald gebraucht verfügbar werden. Vom Bild/ der Schärfe sind diese nicht schlechter, der Sweetspot ist kleiner, der IPD nicht einstellbar und die Audiolösung schlechter. Aufjedenfall ein tolles HMD, dass durch die G2 quasi ein Upgrade bei den größten Kritikpunkten erhält.
*Wobei ich ehrlicherweise beim Neukauf trotzdem zur G2 raten würde, außer man möchte erstmal nicht mehr als sagen wir 400-450€ ausgeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

xamoel

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.106
MySN ist natürlich ein Begriff, komisch dass die noch keine Bewertungen bei GH haben, oder warum die überhaupt umfirmiert haben.
Egal, hab die G2 mal vorbestellt.

Wie ist das arbeiten mit Virtual Desktop so? Gibt ja noch paar ähnliche Programme...

Ich suche noch ein VR-Game, da hab ich mal vor einem Jahr oder so einen Gameplay-Trailer gesehen, ein Zombie-Game, realistische Grafik, hat in einem dunklen Raum angefangen, und ging dann durch die Gänge weiter, sah extrem gut aus, finde ich aber beim Googeln leider nicht mehr... Gefühlt im Stil von L4D, etwas langsamer allerdings...

Edit: könnte das hier sein:
 
Zuletzt bearbeitet:

steppi

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
954
...

Wie ist das arbeiten mit Virtual Desktop so? Gibt ja noch paar ähnliche Programme...

...
Mit der G1 finde ich das sehr angenehm.
Wobei die Frage ist was du genau machen willst.
Ich nutze es meist nach dem Zocken um noch ein wenig im Inet oder Foren zu stöbern, Youtube zu schauen oder Ähnliches. Man muss noch ein wenig schauen wie man es justiert. Bei der G1 war ja der Sweetspot noch recht gering, also musste die Leinwand bzw. der virtuelle Desktop etwas weiter weg. Eine gute Distanz war bei mir z.B. dieser Kinosaal den VD bietet.
 

xamoel

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.106
Tja das weiss ich auch noch nicht so genau :D Könnte es mir gut als Ersatz für einen großen Monitor vorstellen, oder um halt Kino-Feeling für Filme zu haben.

Kann man frei "in der Höhe" fliegen, wenn ich z.B. eine große Tabelle öffnen will?
 

xamoel

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.106
Naja ich war bei Zero Latency VR, haben dort die Zombie-Kampagne gespielt, ganz am Anfang beim Briefing steht man in der Kommandozentrale und hat auch an der Wand einen riesigen Fernseher mit den Hintergrundinfos, war durchaus beeindruckend!
 
Top