Kaufentscheidung welcher Laptop würdet ihr mir Empfehlen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

sarah2390

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
16
Also ich hab mich jetzt entschieden, es soll einer der zwein sein

http://www.notebooksbilliger.de/hp+250+g5+x0p10es

https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hp+250+g5+x0p12es?nbb=2177fc&wt_cc2=http%253A%252F%252Fwww.adgoal.de%252Foxono


Meine Fragen:
1.) Sind bei dem zweiten SSD die gesamte Festplatten-Kapazität wirklich 256GB oder muss man das Betreibssystem Windows 10 von 256GB abziehen, wenn ja wieviel wäre das?

2.)ich brauche eigentlch eine große Festplatte, aber der soll auch Viedeobearbeitung und Bildbearbeitung auch könnnen
Der erste hat eine HDD Festplatte mit 1000GB und der zweite eine SSD mit 250GB. Das ist der einzige unterschied wenn ich mich nicht irre un der Preis natürlich SSD ist teurer . Kann ich mit dem ertsen LAptop(hDD) auch Bilder und Videos bearbeiten zb mit Photoshop oder MAgix video deluxe oder wird es extrem Haken?

3.) ich brauche einen Laptop mit großer Festplatte, da ich den denke ich mal locker 7 jahre benutzen werde. Ich will nicht, das der Irgendwann voll ist und ich keine Programme mehr drauf installieren kann und irgednwas einbauen will ich nicht.... Viedos und Bilder etc. würde ich auf externe lagern wenn ich ssd kaufe, aber wie sieht es mit Programmen aus kann man die auch auf externe Festplatte Installieren?
 

Alufoliengrille

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.895
also von den 256GB geht noch das Betriebssystem ab. mein Win10 hat 50GB, aber das ist natürlich auch bei jedem anders. bei den meisten notebbooks kann man inzwischen eine weitere Festplatte intern nachrüsten, musste mal einen Test lesen oder in den Specs gucken. ansonsten geht auch eine kleine USB platte. würde auf jedenfall eins mit SSD nehmen, eine normale HDD ist schon echt lahm...

256GB sollten für Programme auch langen, Bilder, Videos und die Ablageordner für die Videobearbeitung kannste ja auf eine externe Platte machen. Im Programm kann man das ja normalerweise angeben, notfalls kannste auch das ganze programm extern abspeichern.

ansonsten mal nach anderen Notebooks schauen die evtl 2 laufwerke haben, ich weiss nicht ob das beim HP so ist. Es gibt einige die z.B. eine SSD als Steckkarte haben und noch Platz für eine normale HDD haben.

SSD Steckkarte sieht dann so aus:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/256GB-Samsung-SM951-NVMe-M-2-2280-PCIe-3-0-x4-32Gb-s-MLC-Toggle--MZVPV25_1002176.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top